ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2597

iPod und kein Ende

Die N.Y. Times zum zweijährigen iPod-Jubiläum

Autor: roland - Datum: 30.11.2003

Über volle sechs Seiten ihrer Online-Ausgabe hinweg beschäftigt sich das Renommierblatt der Ostküste mit Apples Geheimwaffe und Umsatzbringer. Inklusive eines Interviews mit Steve Jobs, das Autor Rob Walker führt. Wem das alles zuviel Lesestoff ist, der beschänkt sich auf die Zusammenfassung bei den Kollegen von MacDailyNews, der die wichtigsten Passagen zitiert...

Kommentare

es nervt!!!!!

Von: toni | Datum: 30.11.2003 | #1
Es nervt mich nur noch an! Soll ich jetzt das kleine Ding kaufen oder nicht? Seit Monaten befrage ich mein Geldbeutel und mein Edo, ob es wirklich sein muss, 430 Euro für ein iPod 20 zu berappen. Fast hätte ich es getan. Ich war schon dabei, mir eine schöne Songliste für den first contact mit dem Kleinem zu erstellen, ich hatte die Kohle schon parat...Und dann:Spiegel Newsletter. betreff iPod Akkus sind nach kürzester Zeit am Arsch!!!!!
Als Lösung gibt es in Deutschland noch nicht einmal die Garantiegeschischte wie in den Stadte. Die eh zu teuer und, by the way, auch Verarsche der Käufer!
Also, was soll ich tun????????????
Toni/Stuttgart

@toni

Von: Schnapper | Datum: 30.11.2003 | #2
Ich hab 2 iPods (1. und 3. Generation).
Mein 1. ist inzwischen eineinviertel Jahre alt und der Leistungsverlust des Akkus in der Zeit (und trotz nahezu täglicher Benutzung) ist minimal.

Meine Meinung: Vergiss den Spiegel-Artikel, der ist schlecht recherchiert (der Verfasser verläßt sich auf die Aussagen eines einzigen - und dazu noch aufgebrachten - Users). Etwas anderes wär es gewesen, gäbe es einen unabhängigen, objektiven Testbericht einer Fachzeitschrift, die unter reproduzierbaren Bedingungen festgestellt hätten, dass der iPod-Akku nur 18 Monate hält. Aber so und in Verbindun mit meinen subjektiven, persönlichen Erfahrungen kann ich nur sagen: Der Artikel ist das Papier nicht wert, auf den er gedruckt wurde.

Kauf dir einen, du wirst sehen, du bist zufrieden damit :)

Kopfhörer scheppert

Von: Daniel Schindler | Datum: 01.12.2003 | #3
Habe mir einen neuen iPod 20 Gig gekauft. Nach einen Tag hat der Kopfhörer seinen Geist aufgegben und scheppert wie das reinste Billigprodukt.

...

Von: Andreas | Datum: 01.12.2003 | #4
@Daniel

Kann passieren mir ist mein 512 MB RAM nach einer Woche abgeraucht.

Ihr habt doch garantie!?

Von: Andy | Datum: 01.12.2003 | #5
Einfach bei apple anrufen, ihr kriegt voll die geile Garantieserviceleistung, holen den iPod ab per UPS und kommt zurück alles gratis...
Selbst miterlebt. Apple ist top!

Andy

nein danke

Von: icke | Datum: 04.12.2003 | #6
mein akku des 5gb ipod hat gerade mal 13 monate gereicht, gerade ein paar wochen nach ablauf der garantie. seitdem versuche ich immer noch das teil reparieren zu lassen, leider hört der service bei apple anscheinend mit ablauf der garantie auf. ich sitze also auf einem gerät, das nicht geht, nicht repariert werden kann oder soll und dazu damals noch 1000 mark gekostet hat.
danke apple für mich wars das erstmal