ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2614

MacMotion gehackt!

Hat da ein Troll durchgedreht?

Autor: roland - Datum: 08.12.2003

Nach Aussage unserer Kollegen hat am späten Samstagabend ein Hackerangriff macmotion.de weitestgehend lahmgelegt. Der MacMotion-Sherlockchannel und die Direkteinwahl in das Forum funktionieren zum Glück noch. Die Hauptseite meldet sich jedoch nur noch mit einem skurrilen "KernelPanic2003@bol.com.br lol". Wegen der sehr eingeschränkten Verfügbarkeit der Seite sind deshalb die News und das Weihnachtsgewinnspiel bis zur Wiedererreichbarkeit von macmotion.de ausgesetzt. Wir drücken die grünen Daumen, dass das nicht allzulange dauert und berichten, sobald sich Neues ergibt.
Nachtrag: Bei der Einwahl per obigem Link in den Channel haben wir soeben nur einen 404er-Errorcode erhalten. Mittlerweile müsste das Link aber wieder funzen. Danke im übrigen an Leser Dan für die Richtigstellung:-)

Kommentare

hack vs. crack

Von: dan | Datum: 08.12.2003 | #1
_gecracked_ is wohl besser ausgedrueckt, hat naemlich nix mit hacken zu tun. sondern mit ein wenig php-kenntnissen oder nem fertigen exploit.

hier rüber gehts wieder zum inhalt:
[Link]

geht immer noch nix

Von: orlando | Datum: 08.12.2003 | #2
also bei mir geht immer noch nix
zumindest ist die startseite mit den top-news nicht verfügbar...

Hat Macmotion.de nen Kopierschutz?

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 08.12.2003 | #3
Diese extrem lächerliche "guter Hacker böser Cracker" Tour, die Stallman da losgetreten hat ist nur noch nervig.

Cracker machen Kopierschütze weg, Hacker dringen in Systeme ein, fertig. Ist doch ganz einfach!

Wieso sollte die Tatsache, ob jemand NACH dem Eindringen was kaputt macht oder nicht bestimmen, ob das ein Hacker oder ein Cracker ist?

Oops, da ist einem doch zufällig ein rm * ausgekommen als er als Root eingeloggt war. Das heisst dann wohl er ist auf wundersame, nur Richard Stallman verständliche Weise gerade vom Hacker zum Cracker geworden!...
Und was sagt der arme Hacker/Cracker seinen Freunden, was er denn gerade tut wenn er gerade ne Seite hackt/crackt? Schliesslich bestimmt erst sein Verhalten NACH dem Einbruch, ob er denn nun ein Hacker oder Cracker ist und ob er die Seite denn nun "hackt" oder "crackt"! Vielleicht sollten wir mal Marty McFly mit seiner Zeitmaschine um Hilfe rufen, um dieses Begriffsdilemma zu lösen! ;-)

Geben wir dann Einbrechern auch einen anderen Namen, wenn sie nur einbrechen und nix mitnehmen, ja?

Nennt die einen "böse Hacker" und die anderen "gute Hacker". Das sollte reichen. Sagt Stallman nicht selbst immer, dass "Hacker" ein wertfreier Begriff ist? Also was soll der Mist dann den schon vergebenen Begriff "Cracker" für sich zu reklamieren statt den "wertfreien" mit einem Adjektiv zu versehen?

Verschwörungstheorie V25b:

Von: magicpen | Datum: 08.12.2003 | #4
Erst Linux-Server, jetzt Macmotion - Microsoft macht sich langsam wirklich unbeliebt! ;-)

Einbrecher/Diebe, Hacker/Cracker

Von: Daniel | Datum: 08.12.2003 | #5
IANAL, aber zwischen Einbruch, Diebstahl und Einbruchdiebstahl gibt es schon Unterschiede. Hausfriedensbruch könnte man auch noch dazunehmen.

Ich finde, zwischen Hackern und Crackern gibt es Unterschiede: Ein Hacker arbeitet mit dem Computer, um dabei zu lernen (d.h. wenn ich aus Spaß etwas programmiere, um zu sehen, wie das geht, dann hacke ich), ein Cracker versucht etwas "kaputt" zu machen (z.B. macmotion.de).

Dabei gibt es natürlich eine breite Grauzone, wie Leute, die in fremde Systeme eindringen (dabei den Schutz "kaputt machen") ohne dann etwas anzustellen. Die haben den Schutz gecrackt, aber das System als Ganzes "nur" gehackt.

PS: Was bedeutet "funzen"? ;-)

funzen heißt, dass der Leser was kriegt

Von: Faust | Datum: 08.12.2003 | #6
und deswegen ist mir völlig schnurz, ob ein Hacker oder ein Cracker die Seite lahmgelegt hat. Ich als interessierter Leser bin jedenfalls der von diesem Idioten Geschädigte.

:-) Faust

Diese Schweine !

Von: RoB*-) | Datum: 08.12.2003 | #7
Hamm die den nix besseres vor ?

Mir fallen da spontan 'n paa' Seiten ein, die man hacken oder cracken könnte / sollte ...

Oder mal 'n Spaziergang an der frischen Luft machen ?!?!

Scheiß Brasilianer. Erst klauen sie uns den WM-Titel und dann auch noch die Websites!

Von: Selbst-schon-Opfer-der-Brasilianer-gewesen. | Datum: 08.12.2003 | #8
Ich gehe mal davon aus, das MacMotion auf PHP-Nuke aufsetzt. Tja, und da gibt es in Brasilien ganz viel Sites, die auch gehackt wurden und auf denen Formulare zu finden sind, mit denen man einen Artikel so ändern aknn, wie man will.

Dafür gibt es aber auch schon lange Patches. Ich bin im Februar von den brasilianischen Taugenichtsen "überfallen" worden. Tja, die Spur ließ sich auch gut zurüch verfolgen. Dann kam auch noch Yahoo ins Spiel, wo sie einen Account hatten. Allerdings wollte mir Yahoo Deutschland keine sozusagen Amtshilfe leisten. Ich müsste mich an Brasilien wenden. Aha, ich dachte Yahoo wäre Yahoo. Ist auch eine Scheiß-Firma.

Also, am besten kein Php-Nuke oder ähnliche Freeware verwenden. Und wenn doch, dann alle Patches saugen und draufspielen.

Tja, da zeigts sich wieder. Billig ist teuer!

Hmm jetzt geht das Forum nichtmehr :/

Von: lu_lle | Datum: 08.12.2003 | #9
Hallo!

Versucht doch mal schnell auf der Macmotion HP dem "Forum"-Link zu folgen:

Bei mir kommt folgende Meldung:
"KernelPanic Rooted youR 2.40.20"

Haben die ihr Passwort nach diesem Zwischenfall noch nicht geändert oder wie läuft das ab?? :)

Halb-OT: Würmer

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 08.12.2003 | #10
Was für'n Wurm ist eigentlich die "Use this patch immediately"-Geschichte mit fake-sender microsoft.com?
Davon krieg ich so viel auf meinem MG-mailaccount wie nie zuvor! Kein Klez, kein iloveyou, keiner kommt da auch nur annähernd hin, ich hab sicher schon 30 von den Dingern gekriegt!

Noch mehr OT

Von: Schnapper | Datum: 08.12.2003 | #11
Bittebitte macht diese grusligen Sterne links wieder weg... *augenkrebskrieg*

Sterne

Von: Ballflachhalter | Datum: 08.12.2003 | #12
Schnapper hat aber auch sowas von Recht. Bitte, bitte, bitte lasst die Sterne weg! Die sind nicht ..äh... sagen wir... geschickt gewählt.

Danke. :)

Behelfszugänge zu mm

Von: KlausNeu | Datum: 08.12.2003 | #13
Behelfsweise funktionieren anscheinend folgende Zugänge:

Forum (mit Behelfsindex): [url]http://www.macmotion.de/modules.php?op=modload&name=eBoard&file=viewthread&tid=5598#pid[/url]

Oder Sherlockchannel: [url]http://www.macmotion.de/modules.php?name=News&file=article&sid=5401&mode=nested&order=1&thold=-1[/url]

nix troll

Von: Cubist | Datum: 08.12.2003 | #14
einfach mal nach KernelPanic2003@bol.com.br googlen und dann "im Cache" angucken, die haben die letzten Tage scheinbar mehrere Sites aufgesucht. :/

hehe Sterne bleiben hehe

Von: Bert | Datum: 08.12.2003 | #15
Die Sterne bleiben! Und da kommt noch mehr auf euch verdammte Heiden zu, ihr werdet die Glöckchen noch bimmeln hören, wahrlich ich sage euch, die Weihnacht ist ausgebrochen bei den MacGuardians, die heftigste Weihnacht, bis sogar Santa sagt "aufhören". Muntere Grüsse, Bert

***Was fuer Sterne?

Von: Bonobo | Datum: 09.12.2003 | #16
ich kann keine Sterne sehen :-( Will auch Augenkrebs kriegen... ;-)


Gruesse, Tom

(der bislang auch Hacker vs. Cracke unterschieden hat, der jetzt aber mit guter vs. boeser Hacker leben kann, und dann gibt's da noch die (per se boesen?) Cracker)

atticuz: macmotion aus der Macszene herauskanten?

Von: Aufhorcher | Datum: 09.12.2003 | #17
Wer sollte denn daran Interesse haben und vor allem wer könnte zu so etwas in der Lage sein, technisch und/oder moralisch?

OT: Die Sterne sind weg?

Von: Schnapper | Datum: 09.12.2003 | #18
*auf die Knie fall und Rudolph dank*
Rudolph, with your nose so bright.. would you kill these stars this night...
;)

@atticuz

Von: Bonobo | Datum: 09.12.2003 | #19
Ich wuerde auch gerne mehr von Dir hoeren ueber wer hier wen aus der Mac-Szene herauskanten will -- aber bitte mehr als Behauptungen, sonst heizt das nur boesartige Geruechte an.

Also, wer sind die Boesen, meinst Du? Die Guten sind natuerlich immer Du und ich ;-)


Gruss, Tom

macmotion komplett off

Von: ipodgenius | Datum: 10.12.2003 | #20
alles off, kein Link geht mehr auch nicht in die tieferen Bereiche. Sherlock auch nicht mehr. Hab im Chat gehört das 4 Moderators und 2 Admins aussteigen wegen den MacGuardians. Jetzt baut er wohl ganz ab.

Hier entsteht eine neue Internetpräsenz !

Von: Daniel | Datum: 11.12.2003 | #21
Vielleicht hat er sich auch nur versehentlich seinen Account (wenn auch nur zum Teil) selbst gelöscht: rm -rf *
Dann macht es sich besser, wenn es "böse" Hacker waren. Dieser Kernel-Panic würde den Provider betreffen und nicht nur sein Verzeichnis. "Error 404" sieht halt doof aus und "KernelPanic Rooted youR 2.40.20" klingt viel besser, obwohl es nicht sein kann, denn es würde alle Accounts auf diesem Server betreffen.

>Hab im Chat gehört das 4 Moderators
>2 Admins aussteigen wegen den
>MacGuardians. Jetzt baut er wohl ganz
>ab.

Hast Du mehr Infos dazu, ipodgenius?

Backup auf dem FireWire400-Laufwerk ???

Von: Daniel | Datum: 11.12.2003 | #22
Oder das Backup von Macmotion.de lag auf dem Jaguar-FireWire-Laufwerk bevor er es auf Panther aktualisiert hat. Wäre eine mögliche Erklärung.
Dann wäre noch was zu retten. Es sei dann man klickt versehentlich auf formatieren. Dann isses Essig.

@ipodgenius, @Daniel

Von: Bonobo | Datum: 11.12.2003 | #23
Hoert doch bitte mit diesen Spekulationen auf, esst lieber Spekulatius.

Und Geruechte aus dem Chat (aus *welchem* Chat?) finde ich echt problematisch, um's mal ganz diplomatisch zu sagen. Aehnelt sehr dem Spiel "Stille Post". Lasst das doch bitte.

Und ja, ich habe anfangs auch herumspekuliert, vor allem wegen der vermeintlichen politischen Motive der Cr/Hacker. Jetzt moechte ich nur noch, dass MM wieder hochkommt.

Herzliche Gruesse, Tom

@Marc

Von: Bonobo | Datum: 12.12.2003 | #24
Tja, gewoehnt habe ich mich an diverse Foren und Communities.

Die MacGuardians stehen bei mir zusammen mit MacMotion an erster Stelle.

Und mir geht es nicht um ms, den *Eigentuemer* von MM, von dem habe ich leider nie was gelesen, sondern um die Community, die Gemeinschaft der User und Moderatoren dort, die sich uebrigens teilweise mit der MG-Community ueberschneidet, zu meiner grossen Freude.

Herzliche Gruesse, Tom

Ob die Seite noch mal wieder aufgebaut wird?

Von: Donald Townsend | Datum: 14.12.2003 | #25
Es ist schon interessant, welche Spekulationen und Gerüchte hier so die Runde machen bezüglich MM.
Schade ist es allerdings wirklich, dass die Macher von MM bisher stumm blieben und man nicht weiß, was sich tut - keine Ersatzstartseite, kein eindeutiger Post in einem Forum wie diesem. Man kann nur abwarten und ab und zu mal schauen, ob sich etwas bewegt.

Brazil

Von: brazil | Datum: 20.03.2005 | #26
The south power is becomming bigger!!!

The south power?

Von: brazil | Datum: 20.03.2005 | #27
The south power?

I am sorry. I will go now!

Von: brazil | Datum: 20.03.2005 | #28
I am sorry. I will go now for ever!