ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2637

Apple registriert "iWrite" Trademark

iWrite - uWrite - weWrite!

Autor: kai - Datum: 16.12.2003

Im Januar feiern wir Jubiläum - 4 Jahre Appleworks ohne Versionssprung! Ja, liebe Leser, es ist wahr: Wir gratulieren dem Nachfolger von Clarisworks, der in satten 4 Jahren kein einziges "major Update" (von einer Carbonisierung für OS X mal abgesehen, aber das zählt nicht) erhalten hat und der immer noch nach wie vor mit allen Macs ausgeliefert wird. Während sämtliche anderen Programme von Apple zwei (iMovie), drei (Final Cut, iDVD) oder gar vier major Updates (iTunes) erhalten haben, teilweise sogar Programme, die völlig neu waren, blieb Appleworks immer schön brav bei Version 6. Dies bietet dem Benutzer heute einen erfrischenden Blick in die Vergangenheit: "Ach, so hat Apple-Software also vor 4 Jahren ausgesehen!" sagt der Windows-Switcher sichtlich desinteressiert und dreht etwas lustlos am disfunktionalen Scrollrad seiner Maus.
Seit vielen vielen Monden schwirren die Gerüchte über eine völlig neue Office-Suite von Apple im Internet herum - geschürt durch den Powerpoint-Konkurrenten Keynote, geschürt durch Safari und die darauf folgende Einstellung des IE, den seltsamerweise keiner mehr wirklich vermisst.. Mit anderen Worten: Geschürt durch die zunehmende Emanzipierung Apples vom Zuckerbrot-und-Peitsche-Verein in Redmond, mit dem sie eine seltsam ambivalente Hassliebe verbindet, die durch gegenseitige Abhängigkeit bedingt wird (Apple braucht M$ wegen IE, Office und Windows Mediaplayer und M$ braucht Apple als Ideenlieferant und Feigenblatt fürs Kartellamt).

Wie MacRumors jetzt berichtet ist etwas neues aufgetaucht, das Öl ins Feuer giesst: Apple hat das Trademark "iWrite" registrieren lassen. Und zwar um seine Spuren etwas zu verwischen als "Appple Computer, Inc.". Das hört sich gut an und ist ein richtig brauchbares Gerücht. Allerdings kann man mit "iWrite" wohl kaum Tabellenkalkulation machen - Wann registriert Apple "iCalc"? "iCal" hat man ja schon, vielleicht gibt's da vom US Trademark Office ja nen Discount weil's nur ein Buchstabe mehr ist?

Kommentare

"Appple Computer, Inc."

Von: Thyrfing | Datum: 16.12.2003 | #1
Mit einem "p" mehr hättet ihr mich fast getäuscht! :-)

Thyr

Thyr:

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 16.12.2003 | #2
Danke, hehe! ;-) Aber ist doch wahr, oder?...

bin keinnative speaker, aber…

Von: k_munic | Datum: 16.12.2003 | #3
iWrite! wattdattn?
ok, ok, um n film zu machen iMovie, für dvd das gleiche spiel...

aber eben nicht iPresent, oder iListen!!

bzw. die etwas größeren, also nicht gratis programme sind eben KEINE i-apps, sondern dürfen eigenständig benamst werden!

es gibt bereits einen texteditor von apple - und der heisst auch so (wobei, ich fand ja den namen simple text immer klasse)

nee, ein text processor wird kommen, so sicher wie das amen! der heisst dann aber irgendwatt sooo kreatives, dass eigentlich jeder drauf kommen könnte.

kommt aber keiner.

und n excel derivat glaub ich nicht - dazu is excel nun wirklich einfach zu monstermäßig gewaltig (kenne son paar rastellis, was die damit machen!!! automatische reports mit versch. layouts und frachmichnich)

naja, am 6. januar is ja wieder weihnachten ;-)

AppleWorks wird leider nicht mit allen Macs ...

Von: blue-skies | Datum: 16.12.2003 | #4
... ausgeliefert :-/ Es kommt IMHO nur mit den e- und i-Rechnern, nicht mit den Profi-Geräten ;-)

Genau!

Von: RollingFlo | Datum: 16.12.2003 | #5
blue-skies hat recht.

Vielleicht ist aber iWrite auch ein Tablet-Mac? ;)

koffice?

Von: cocaxx | Datum: 16.12.2003 | #6
Hi!

Hm, wenn Apple sich schon beim Konqueror bedient hat könnten die doch gleich koffice portieren? Wäre IMHO sehr geil :)


grüße
cocaxx

SimpleText? Pah!

Von: Macs rock and rule! | Datum: 16.12.2003 | #7
Als ich meinen ersten Mac kaufte, hieß das noch TeachText!

[Link]

koffice?

Von: mattin | Datum: 17.12.2003 | #8
was istn koffice? ein OS für kaffeemaschinen?

ach, und appleworks war bei meinem mac nicht dabei (10.1, 10.2, 10.3) :/

äh ne stimmt gar net ;)...

Von: mattin | Datum: 17.12.2003 | #9
der alte lief noch unter OS9, der neue unter OSX.1, aber trotzdem kein apple works weit und breit :)

ODer Abwehrmarke

Von: Thyl (MacGuardians) | Datum: 17.12.2003 | #10
Ist ja nicht ungewöhnlich, dass Unternehmen Marken anmelden, die sie gar nicht selbst verwenden wollen, nur damit andere das nicht tun. Die T-Komiker haben ja zich Sachen mit T vorne. Apple scheint eine solche Strategie nicht zu verfolgen, sonst gäb es mehr solcher Meldungen, aber dies ist imho nicht mal indikativ für ein neues Produkt.

Vermutung:

Von: roser | Datum: 17.12.2003 | #11
iWrite ist eine neue Applikation für einen kommenden Mac, der nur aus TFT besteht. Mit diesem genialen Programm ist es dann möglich, unter Nutzung von InkWell Texte vorzugestalten und in jedes Programm einzubinden, ohne auf die Gestaltungsfunktionen eines einzelnen Programmes angewiesen zu sein. natürlich ist es auch netzfähig, d.h. es ist möglich das Handgeschriebene online auf einem anderen Rechner erscheinen zu lassen, um zB Prinzipskizzen vor Ort mit einer Konstruktion abzugleichen, unter Nutzung von iChatAV können dann die Teilnehmer miteinander sprechen und sich auch über Gegebenheiten vor Ort via Bild informieren.

@roser

Von: k_munic | Datum: 17.12.2003 | #12
yupp, hab auch grad in ein paar ami foren darüber gelesen: so eine art ipod für text:

einmal isses eine art newton, sprich ein kleines handheld zum lesen und zur handschritlichen eingabe; zum anderen wird datt janze ge-dockt wie ein ipod und wird mit ner entsprechenden software in das stationäre system eingebunden.

mir gefällt die vorstellung, dass das mal gehypte pile konzept zum einsatzkommt: alle texte (warum eigentlich nicht auch bilder und videos?) werden in eine art iTunes gesammelt und sinnvoll verwaltet; man kann zB seine texte stapeln, eben sehr intuitiv abheften und ablegen.

iWrite wäre dann ein hard- UND software projekt, elektronische post-its als lifestyle product ("… schatz, ich hab dir n iWrite an den kühlschrank geklebt mit der einkaufsliste…")

oha........... ;-)

das gleiche spiel wie bei "iphone"

Von: nico | Datum: 20.12.2003 | #13
gebt mal folgendes in den browser ein:

[Link]

wer praesentiert sich hier?