ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2639

Apple hat angeblich über eine halbe Million G5s verkauft

Da weinen sowohl Intel, AMD als auch Sun!

Autor: kai - Datum: 17.12.2003

Passend zu Thyls Meldung unten und diesem Artikel auf TheReg in dem Intel das "Jahr der Itanic" ausruft indem sie die "Verkaufszahlen" durch verschenken von Servern künstlich hochschrauben: Laut TheReg hat Intel inklusive Verschenken 5000 Server dieses Quartal an den Mann gebracht. AMD hingegen hat in derselben Zeit 10.000 Opteron-Server verkloppt. Und sogar das angeschlagene Sun hat in 2 Quartalen 25.000 ihrer Ultrasparc IIIi-Server verkauft.

Appleinsider berichtet soeben ungemein passend, dass Apple angeblich die 500.000er-Marke bei den G5s geknackt hat. In noch nichtmal 2 Quartalen! Im laufenden Quartal sollen wohl über 300.000 verkauft werden. Das letzte Mal, dass Apple so viele Powermacs verkauft hat war im dritten Quartal 2000: 351.000 Powermac G4.

Nun, ich weiss, dass TheReg sich in seinen Artikeln ausschliesslich auf den Servermarkt bezieht. Und ein G5 Xserve ist noch nicht erhältlich. Und selbst wenn er kommt, wird er nicht in der "Big Iron"-Liga spielen. Das tun die anderen aber oft auch nicht, TheReg schreibt selbst, dass die Mehrzahl der verkauften Itanics und Suns wohl Single- und Dual-Prozessor-Maschinen waren.
Ausserdem gibt's da noch die Cluster-Sache: Ein kurzer Blick auf die Top500 zeigt, dass dort alleine exakt 7100 Itanic-CPUs verbaut wurden. Der grösste Teil davon (Platz 5, Platz 14, Platz 25) ist sogar frisch dazugekommen, sollte also durchaus in Intels Quartalszahlen einfliessen. Und exakt hier ist es, wo der G5 den Itanics und Opterons schon die Rücklichter gezeigt hat! Also warum nicht Apple wenigstens in einem kleinen Nebensatz erwähnen, lieber Ashlee?

Kommentare

Der Power Mac G5 wird wohl zum Dauerbrenner

Von: Karl Schimanek | Datum: 17.12.2003 | #1
In fünf Monaten mehr als 500.000 Power Mac G5 und das wird sich in den nächsten 12 Monaten auch nicht ändern.

Wenn man bedenkt, wie viele auf die zweite Revision oder auf den 3GHz PPC980 (ob G5 oder G6) warten.

Mein Tipp: 1.500.000 Power Macs bis zum 23.6.2004.

Das allerdings so wenig Power Mac G4 verkauft wurden wundert mich schon. In den Foren schrieben so viele, dass sie sich einen PM G4 kaufen werden... dann wurden wohl alle 8000? in Deutschland verkauft.

:-) Glückwunsch! :-P

Von: RoB*-) | Datum: 17.12.2003 | #2
Liegt wohl auch mit an den lauten MD G4s - die einige vom Kauf abgehalten haben ... die dann beim Erscheinen des G5 sofort zugeschlagen haben ?!

Kein Wunder bei der Auswahl...

Von: HG | Datum: 17.12.2003 | #3
Apple hat momentan eine sehr gute Palette an Rechnern. Alles scheint ziemlich stimmig zu sein... na gut der iMac und der XServe könnte ein bisschen besser sein. Nun gut, wenn wir auf der MacWorld SF eine super Show wieder vom Meister aller Computerpioniere bekommen, dann wird 2004 das ersehnte Jahr für Apple Computer Inc. California.

Das war zu erwarten

Von: Applemus | Datum: 17.12.2003 | #4
... und jetzt kommen, wie ebenfalls erwartet, diejenigen zu Wort, die dem zu viel Bedeutung beimessen.
Viele haben mit dem Kauf Jahre auf einen vernünftigen Mac gewartet, und schlagen jetzt alle auf einmal zu. Sind das alles Neukunden? Kaum.
Dementsprechend werden Apples Verkaufszahlen & Marktanteile nach einigen sensationellen Quartalen ins Bodenlose abrutschen, wenn die Stammuser abgefüllt sind. Wahrscheinlich geht der reale Schwund der Mac-Gemeinde in diesen Meldungen sogar unter, und viele werden aus allen Wolken fallen, wenn die G5-Verkäufe auf das normale Maß zurückgehen.

AM

P.S. Ich habe nichts dagegen, wenn ich falsch liege, ich glaube nur leider nicht daran.

Das ist mal wieder typisch ...

Von: Carsten Wiewelhove | Datum: 17.12.2003 | #5
man dreht sich halt die Tatsachen so wie man sie brauct.

Wenn PC-Prozessoren (Opteron ...), die schneller als der aktuelle G5 sind und in Rechnern verbaut werden, schreien alle sofort auf." Das ist ein Server und kein Desktop wie der G5"

Der derzeitige G5 ist und bleibt ein Desktop - bis der Xserve mit G5 kommt.

Also vergleicht bitte nicht wieder Äpfel mit Birnen.

Frei nach dem Motto: Belästigt mich nicht mit der Wahrheit, ich hab meine eigene Meinung.

immer alles relativ

Von: Paso (fscklog) | Datum: 17.12.2003 | #6
Obwohl man es sich wirklich leicht vorstellen kann, bleibt festzuhalten, dass die Zahlen von Apple Insider stammen, also lieber erst den 14. Januar abwarten und dann richtig freuen...

Übrigens wurden nach einem Business Week Artikel in genanntem Quartal ebenso 4800 Xserve verkauft...
--
Read fscklog
[Link]

HA

Von: Karl Schimanek | Datum: 17.12.2003 | #7
1. Haben eben nicht alle zugeschlagen!

Viele wollen nicht die erste Revision.
Viele warten auf den 3GHz PM.
Viele benötigen noch OS9-Boot und
viele wollen vier interne HDs und zwei interne optische Laufwerke (Johngo lässt grüssen).

@Carsten Wiewelhove: Opteron schneller als G5 [Link]

Bis auf PS und, welch ein Wunder, Spiele stimmt das leider nicht. Teuerer ist er dagegen alle mal ;)

Paso:

Von: Karl Schimanek | Datum: 17.12.2003 | #8
AI hat aber seit dem Ableben von MacBidouille eine sehr hohe Trefferquote ;)

Eigentlich schon seit Februar/ März 2003 (iTMS).

@Karl Schimanek

Von: Paso (fscklog) | Datum: 17.12.2003 | #9
Ja, ich lese auch immer gerne Apple Insider und halte die Zahlen auch durchaus für glaubhaft, nur freue ich mich dann doch lieber über offizielle Bekundungen... :)

Eine Userbasis von 500.000

Von: Karl Schimanek | Datum: 17.12.2003 | #10
wäre selbst für Apple ein bischen wenig ;)

@Applemus :)

Debakel

Von: iMob | Datum: 17.12.2003 | #11
Die Zahlen für den G5 waren von Beginn an enttäuschend. Apple schöpft die gesammelte NAchfrage von einem Jahr ab, und heraus kommt ein leicht gestiegener Absatz. Begreift Ihr nicht, dass die meisten User vom G5 enttäuscht sind? Das hätte der Überflieger werden sollen, in Wahrheit werden sie von fast jedem PC in fast allen Benchmarks geschlagen.

Aber die MacGuardians verbreiten lieber falsch interpretierte Meldungen, solange man dem dummen Fan nach dem Mund redet.

Wie immer ;)

Von: Karl Schimanek | Datum: 17.12.2003 | #12
Don't feed trolls

Die übliche Zensur

Von: iMob | Datum: 17.12.2003 | #13
Da haben wir es ja wieder. Sobald jemand Kritik äussert, wird er sofort von den Apple-Fanatikern mundtot gemacht. Ihr fresst auch jede Scheisse, die man Euch vorsetzt.

Zensur

Von: MacZeit ist mausetot | Datum: 17.12.2003 | #14
von: iMob - am 17.12.03 um 21:08:31 Uhr


Da haben wir es ja wieder. Sobald jemand Kritik äussert, wird er sofort von den Apple-Fanatikern mundtot gemacht. Ihr fresst auch jede Scheisse, die man Euch vorsetzt.
--------

Wenn irgendwas logisches in Deiner Begründung wäre, aber die ist nicht zu erkennen. Ein Störenfried, wie er im Buche steht.

500.000 - eine gute Zahl!

Von: johngo | Datum: 17.12.2003 | #15
Na die Verkaufszahlen sind erst einmal gut!
Man sollte sie anerkennen und vor allem, das
man sich jetzt eines Profi-Macs hardwaretechnisch
nicht mehr zu schämen braucht.

Ein G5 Mac steht jetzt Auge in Auge mit einem
Profi-PC. Das ist gut so und ist eine vernünftige
Basis für die Zukunft.

Auf der anderen Seite ist es aber genauso richtig,
das es

a) jetzt die Bugwelle der nachgezogenen Investition
gibt ... und das es ...

b) bestimmt auch Käufer gibt, die sich von einem
G5 (speziell dem 1.6) mehr erwartet hätten.

Wenn man nun den Markt anschaut, so würde ich
- um einem Einbrechen der Verkäufe vorzubeugen -
im Frühjahr (wenn die Welle eben nachlässt) mit
attraktiven Einstiegspreisen die Zunft der
unentschlossenen Käufer ansprechen. Denn das
Segment der Unter-2.000.--Euro-Käufer ist dann
ja noch nicht richtig erschlossen!

Gruss

johngo

wer vom 1.6-g5 mehr erwartet hat...

Von: mullzk | Datum: 17.12.2003 | #16
ist selber schuld. ich bin seit september stolzer besitzer eines solchen und sehr zufrieden - mir war aber auch immer klar, dass die vergleiche an der wwdc mit dem 2*2 gefahren wurden und dass der 1.6er sehr viele performance-einschränkungen hat (das wichtigste - die möglichkeit zukünftige 64bit-systeme darauf betreiben zu können und nicht in ein paar jahren schon wieder die nächste kiste kaufen zu müssen - ist aber auch beim 1.6 garantiert).
wer volle power will, war noch nie gut beraten die billigste version einer neuen cpu-generation zu kaufen.

Tutzi tutzi tutzi:

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 17.12.2003 | #17
Hier, iMob und Applemus.. Lecker essen:



;-)

Kai, Du alter Faktenverdreher

Von: iMob | Datum: 17.12.2003 | #18
Netter Versuch. Leipnitz schriebt man allerdings mit "p" und nicht mit "b".

Geh spielen!

Ich will...

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 17.12.2003 | #19
Dass Apple wieder alle Modelle Dual macht! ;-) So wie damals als der kleinste G4 ein Dual 867 war!
Beim G5 macht das einfach extrem viel Sinn, und mein nächster Mac wird garantiert endlich ein Dual (wollt ich schon ewig haben!)...

LOL

Von: Karl Schimanek | Datum: 17.12.2003 | #20
Un glei numol: Don't feed trolls (Zensur ist was anderes!).

iMob:

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 17.12.2003 | #21
echt? ;-) Wird einem die Schreibweise beim Mensa-Club beigebracht?

Wir müssen sie nur mit Keksen abfüllen statt mit Antworten füttern...

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 17.12.2003 | #22
..dann ist endich Ruhe in den Foren! ;-)

Kai:

Von: Karl Schimanek | Datum: 17.12.2003 | #23
Dual across the line, wie's so schön heißt, kommt schon noch.

Spätestens wenn der iMac n G5 erhält.

Ich denke die nächste Rechnerkonfiguration wird nochmal Single/ Dual/ Dual sein und zur WWDC2004 wird's dann passend zum PPC980 (G6) nur noch Dual-Konfigurationen geben.

Schade

Von: Roman Spier | Datum: 17.12.2003 | #24
Schade, dass sich die Macguardians seit Monaten von diesem Trottel iMob wehrlos vorführen lassen. Der macht doch mit Euch, was er will. Und es macht immer weniger Spaß, sich an solchen Diskussionen zu beteiligen.

Ihr wollt was bewegen, aber Ihr werdet nicht mal mit Eurer Website fertig.

Kann mir jemand helfen

Von: Tim | Datum: 17.12.2003 | #25
Ich suche (peinlicherweise) lustige Synonyme für "Beischlaf". Ich habe bereits gefunden: pfählen, stossen, stopfen (gestopft werden), pimpern. Aber ich brauche noch weitere Begriffe. Weiss jemand Rat?

Ja, ja, der iMob

Von: Karl Schimanek | Datum: 17.12.2003 | #26
und seine gespaltene Persönlichkeit... eine Geschichte voller Missverständnisse *g*

Klingt gut

Von: salco | Datum: 17.12.2003 | #27
Wenn man davon ausgeht, daß sich das Powerbook 15" und der iMac 17" im Apple Store US in der "Bestsellerliste" meist vor dem G5 2*2GHz liegen, müßte dies ein verkaufszahlenmäßig sehr gutes Quartal für Apple werden. Einnahmenmäßig wird's wohl durch die vielen Probleme beim PB 15" etwas versaut werden.

Dann schaun mer mal, ob im Januar ein Speed Bump beim G5 kommt und 2004 wird das Jahr von Apple.

tim

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 17.12.2003 | #28
pudern (ösiland), poppen, Kasperl in der Schlucht spielen, das Pinkelzeug zusammenstecken...

Applemus:

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 17.12.2003 | #29
Noch ein kleines Leckerli für den Troll:

Was ist mit den ganzen potentiellen PC-Switchern, die gerne OS X hätten aber denen die G4s zu langsam waren? Warum sollten nur Apple-User nicht kaufen, wenn sie mit den Geräten unzufrieden sind? Und warum sollten PC-Switcher jetzt nicht kaufen, aber Apple-User schon?

Erklär mir mal bitte die zugrundeliegende Logik...

Roman: Wenn du Zucht und Ordnung und Zensur willst kannst du gerne woanders hingehen.. Das hier ist und bleibt ein offenes Forum, und nur wegen ein paar Trollen werden wir keine Zwangsregistrierung einführen, unter der der normale Besucher leidet!
Siehe MacNews-Kommentare -> faktisch tot, kein Vergleich zu vorher!

Was für ein unsinn

Von: name___ | Datum: 17.12.2003 | #30
Ein geregeltes Forum schadet den Usern? Interessant. Ich würde eher sagen, es nutzt den Usern. Ein ungeregeltes Forum nutzt den Trollen und schadet den Usern.

namepower:

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 17.12.2003 | #31
Schau dir MacNews an. Keine Sau schreibt mehr nen Kommentar!
Nur im Forum tummeln sich ein paar, aber keiner hat Bock sich wegen eines Kommentars extra zu registrieren!.. Geht mir ja genauso!
"geregelt" ist übrigens ein sehr netter Euphemismus für Registrierungszwang und Zensur! ;-)

Unsinn, Kai

Von: name______ | Datum: 17.12.2003 | #32
bei Macnews sind mehr Leute registriert, als Ihr im Jahr Leser habt. Alle diese vielen, registrierten User können Kommentare schreiben, denn sie sind ja längst registriert. Die Artikel von macnews werden meist im Forum diskutiert, das ist das Geheimnis. Und das MN-Forum ist das größte Forum überhaupt, trotz Registrierung.

Ausserdem klingt es für mich übel, wenn Ihr nur wegen der Geilheit auf viele Postings auf eine geregelte Diskussion verzichtet. Was habt Ihr davon? So eine Haltung würde ich eher bei einem werbefinanzierten Forum erwarten. Hier sollte Qualität der Maßstab sein und nicht Eitelkeit.

macnews nervt

Von: Mikel | Datum: 18.12.2003 | #33
ich bin seit Jahren bei macnews registriert... doch ich bekomme seit Jahren auch immer nach Eingabe von Passwort und Username eine Fehlermeldung, obwohl ich eine Bestätigung mit exakten Daten habe... Die ganze MecNewsSeite ist verbastelt... nichtmal macews selbst kann mir mein Konto zurückgeben... jetzt bin ich schon vier mal registriert - leider so oft , das ich nicht mehr weis wie nun eigendlich - ich hasse passwörter - als macnews noch auf einen mac zu hause war, war macnews auch macuserfreundlich - einfach misst macnews

Du nervst selbst

Von: Robert Kahn | Datum: 18.12.2003 | #34
Wenn Du zu doof bist, Dich bei einer Website zu registrieren, kann Dir vermutlich niemand mehr helfen.

Ich weiß gar nicht wo das Problem ist?

Von: Karl Schimanek | Datum: 18.12.2003 | #35
Das Getrolle ist doch merklich zurück gegangen.

Außerdem: Don't feed trolls, dann braucht's auch keine Registrierung, die vom getrolle genau so wenig abhält.

Ah

Von: Thyrfing | Datum: 18.12.2003 | #36
ei Mob.

Thyr

bin nicht zu doof

Von: Mikel | Datum: 18.12.2003 | #37
arschloch kahn - was bist du für ein affe - macnews hat schon selbst nachgeforscht und nichts gefunden - bin trotzdem registriert nur das einloggen hat ein bug mit meinem passwort

Mikel:

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 18.12.2003 | #38
Tröste dich - du bist nicht alleine!
Mir ist exakt dasselbe passiert. Das Ding hat obwohl ich mich ganz normal registriert hab mein Passwort nicht akzeptiert!
Das war das erste und letzte mal, dass ich mich dort registriert hab... Und genau auf so was hab ich keinen Bock hier!

Und Namepower: Ich glaub irgendwie nicht, dass MacNews 3 Mio registrierte User hat! ;-) Gäb's in Deutschland so viele Mac-User wäre das hier das Mac-Paradies und nicht das Mac-Ödland, das es ist...

Naja, vielleicht hat sich ja jeder User zigmal registriert weil's nicht geht, wie Mikel, dann klappt's vielleicht doch noch! ;-)

Ihr seid ganz toll

Von: Volker | Datum: 18.12.2003 | #39
MacNews hat jeden Tag mehr als tausend Postings und KEINE Trolle. Ihr habt zwischen 5 und 100 Postings und die Hälfte davon schreibt iMob mit unterschiedlichen Pseudonymen. Nur damit nicht durcheinander gerät, welche Strategie von den Usern besser angenommen wird.

Volker:

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 18.12.2003 | #40
Ich red von Kommentaren, nicht von Forums-Postings. Ein Forum haben wir auch, guck mal da oben in der Leiste! ;-)

Vor der Zwangsregistrierung hab ich die sehr zahlreichen Kommentare auf MacNews gerne gelesen. Nach der Zwangsregistrierung gab's fast keine mehr, lohnt also nicht mehr zu lesen...

Jetzt sag mir bitte noch mal, inwiefern das mit Registrierung populärer ist als ohne. Die Tausend Forums-Postings gab's übrigens schon vor der Registrierung!

mal was anderes

Von: Nummer 621785 | Datum: 18.12.2003 | #41
mir faellt noch aufstecken ein (als synonym)

ausserdem gibs bei [Link] einen vergleich G5 <-> Opteron

@Kai: Schade!

Von: iMob | Datum: 18.12.2003 | #42
So einen leckeren Keks hätte ich auch gerne gehabt.
Es hat sich auch in diesen Thread wieder ein falscher iMob eingeschlichen.
Also nur zur Information, die Postings stammen nicht von dem Original iMob.

@Kai

Von: iMob | Datum: 18.12.2003 | #43
Ja, wenn man schon so leckere Kekse gebacken hat, dann will man sie doch auch verteilen können, gell.
Und wenn der iMob nicht selbst trollt, dann muss man halt ein wenig nachhelfen.

Horst:

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 18.12.2003 | #44
Ich bin fasziniert: Du willst jetzt allen ernstes suggerieren, dass ich unter deinem Namen hier Postings schreiben würde?

Deine krampfhaften Provokationsversuche und dein lustiges Kasperltheater erreichen wirklich täglich neue Dimensionen! ;-)

Magst nicht lieber noch einen leckeren Keks?...

@Karl Schimanek

Von: iMob | Datum: 18.12.2003 | #45
von: Karl Schimanek - am 17.12.03 um 23:03:07 Uhr

"und seine gespaltene Persönlichkeit... "

Keine gespaltene sondern eine multiple Persönlichkeit ;)

Zwangsregistrierung

Von: iMob | Datum: 18.12.2003 | #46
Kai hat in seiner kurzen Schmollphase an der technischen Umsetzung eines Trollschutzes gearbeitet und ist dabei kläglich gescheitert.
Nun, da er sich mit den Trollen abfinden muss, hat er diese Trollkekse gebacken als Ersatz für die Trollbuttons (es gab da lizenzrechtliche Probleme mit Arnie).

Ja Kai, du bist mir schon ne Marke ;)

@kai name______ ist nicht gleich namepower...

Von: namepower | Datum: 18.12.2003 | #47
nur zur aufklärung.....

he pöbel - bin jetzt brillenträger....

Von: imaginetics | Datum: 18.12.2003 | #48
danke für den tip... die welt scheint jetzt so viel klarer zu sein ;-)

nur du bleibst, anscheinend, der gleiche...

aber was soll man von einem multiplen-schizzo schon erwarten.

beati pauperes spiritu

imaginetics

salve puer

Von: iMob | Datum: 18.12.2003 | #49
Es freut mich, dass du lernfähig bist.
Aber ich bin mir nicht sicher, ob die Brille deiner Sehschwäche entspricht.

Mach dich erstmal schlau, bevor du Müll redest.

Nur dein Spruch passt nicht so ganz auf mich, denn je mehr man weiss, desto weniger hat man zu lachen.

veni, vidi, vici

iMob

@pöbel-horst

Von: imaginetics | Datum: 18.12.2003 | #50
danke für so viel zuwendung...

"Mach dich erstmal schlau, bevor du Müll redest." könntest du das bitte mal spezifizieren... aber sprich dich vorher besser mit deinen multiplen persönlichkeiten ab; ansonsten kommt wieder so ein nichtssagendes posting von dir. achte wenigstens auf den unterhaltungswert für die anderen leser.

imaginetics

"....doch, langsam finde ich ihn echt süss...."

@imaginetics

Von: iMob | Datum: 18.12.2003 | #51
Na, am Ende mit deinen Lateinkenntnissen?
Macht nichts ;)

Du wirfst da irgendwelche Begriffe in den Raum, ohne sie richtig einordnen zu können.
Ich möchte dir Gelegenheit geben, dich schlau zu machen bevor ich dich auflaufen lasse.

Und bitte lass diese unhöflichen Anreden, sonst muss ich annehmen, dass deine Mutter dich richtig erzogen hat und mit Flegeln möchte ich nicht diskutieren.

iMob

@imaginetics

Von: iMob | Datum: 18.12.2003 | #52
Na, am Ende mit deinen Lateinkenntnissen?
Macht nichts ;)

Du wirfst da irgendwelche Begriffe in den Raum, ohne sie richtig einordnen zu können.
Ich möchte dir Gelegenheit geben, dich schlau zu machen bevor ich dich auflaufen lasse.

Und bitte lass diese unhöflichen Anreden, sonst muss ich annehmen, dass deine Mutter dich nicht richtig erzogen hat und mit Flegeln möchte ich nicht diskutieren.

iMob


PS: So ist es besser!

aber pöbel-horsti....

Von: imaginetics | Datum: 18.12.2003 | #53
nicht gleich einschnappen mein süsser! ich dachte du wolltest mit mir ein bisschen spielen....!? ohhh wie fein, möchte doch zu gerne sehen, wie du dünnbrettbohrer mich auflaufen lassen willst... durch kopierte sätze wohl kaum, oder?! also mein süsser: feuer frei...

imaginetics

ps. so ist es noch viel besser!

@imaginetics

Von: iMob | Datum: 18.12.2003 | #54
Du bist nicht nur schlecht erzogen, sondern auch noch dumm und dann macht es wirklich keinen Spass.

Ende der Diskussion.

ohhh mensch horsti....

Von: imaginetics | Datum: 18.12.2003 | #55
war das jetzt schon alles von dir!?...
ich bin schlecht erzogen und auch noch dumm!? und es macht dir keinen spass mit mir!? ohhh, aber echt horsti, und ich dachte schon jetzt geht's los, jetzt geht's los!!! horsti, horsti, horsti vor!!!! habe mich schon so gefreut, über ein paar richtig qualifizierte aussagen von dir, mit so richtig fakten, fakten, fakten.

na dann halt nicht, pöbel-horsti, geh halt wo anders spielen...

imaginetics

...

Von: TUL | Datum: 18.12.2003 | #56
Ein Hauen und Stechen hier. Aber sehr amüsant (psychologisch gesehen). Hier toben sich ein paar virtuelle Cowboys aber ganz schön aus. Keks gegen Ei. Wofür ist das nun wieder der Ersatz (nach S. Freud)??
Ähm, wie war noch mal das Thema??
Aber nach dem Lachen kommt das Kotzen!!
So, wenn hier schon Arschloch und so was geschrieben werden darf, dann darf ich doch auch mal reihern, oder??
Schade wegen des Artikels.

TUL (gaaaanz weit aussen stehend)