ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2643

10.3.2 ist da!

10.3.2.1.0.-1.-2....

Autor: kai - Datum: 18.12.2003

Guten Morgen und willkommen zu OS X 10.3.2. Heute haben wir für sie folgendes im Programm:

• Verbesserungen in File Sharing und Verzeichnisdiensten bei gemischten Mac und PC-Netzwerken
• Verbessertes Drucken auf PostScript Drucker
• Verbesserte Schriftenverwaltung
• Aktualisierungen in den Programmen „Mail“ und „Adressbuch“
• Neue ATI und NVIDIA Grafiktreiber (!!)
• Verbesserungen aus dem Update auf 10.3.1 zu FileVault, FireWire 800, WebDAV und Drucken via USB
• Integration der vorhandenen Security-Updates


Gewicht: 38.2 MB

Mehr Info wie immer auf der entsprechenden Webseite. Vielen Dank an unsere aufmerksamen Leser und guten Appetit!

Update: Es gibt auch ein Batterie-Update für alle weissen iBooks ausser den neuen 14"-Modellen und alle 12"/17'"-Powerbooks: "Das Batterie-Update verbessert die Leistung der Batterie, um sicherzustellen, dass Ihr PowerBook oder Ihr iBook Ihnen mit der gesamten Kapazität zur Verfügung steht." - Fein!

Update 2: Es gibt jetzt ausserdem ein Java-Update zu laden: Java 3D und Java Advanced Imaging halten hiermit Einzug auf dem Mac.

Kommentare

treiber

Von: mattin | Datum: 18.12.2003 | #1
• Neue ATI und NVIDIA Grafiktreiber (!!)

da hab ich jetzt keinen performancevorteil erkennen können (Ghost Recon)

Halo funzt endlich!

Von: Makko | Datum: 18.12.2003 | #2
Der FSAA-Bug bei Halo ist durch die neuen ATI-Treiber vollständig beseitigt. Juchuu! Dual G5 mit ATI 9600.

@Makko

Von: overdoze | Datum: 18.12.2003 | #3
Schade, bin gerade fertig, mich mit derselben GraKa durch HALO durchzuwursteln...dann nochmal von vorne :-)

Batterielaufzeit

Von: overdoze | Datum: 18.12.2003 | #4
Schade daß von dem Batterielaufzeitupdate die neuen 15" PowerBooks nicht betroffen sind...1 Stunde 50 min sind meiner Meinung nach für ein knapp-6000-Mark Notebook nicht tragbar :-((
Hoffentlich legt Apple da nach. Da draussen haben nämlich anscheinend mehrere dieselben Probleme.

auch 15" ?!

Von: Tobias | Datum: 18.12.2003 | #5
Das Batterie Update wird mir auch bei meinem 15" PB (1.25Ghz) angeboten.

Ob es was bewirkt kann ich noch nicht sagen.....

2.5h sind mir jetzt aber definitiv zu wenig

erste berichte

Von: crash | Datum: 18.12.2003 | #6
auf mactechnews gibt´s die ersten beichte über prob´s
[Link]

Nicht alle...

Von: tommy.de | Datum: 18.12.2003 | #7
Update. Endlich. Aber: nicht alles wurde in Angriff genommen.

Finder: Spielt mal ein mp3 in der Spaltenansicht und versucht dabei, mit Dateien auf dem Desktop zu arbeiten. :(

Mail: IMAP bei web.de funzt nicht. Erste Theorie, es könne an den Umlauten bei web.de ("Unerwünscht") liegen, scheidet aus, da Spamschutz deaktiviert.
Wenigsten druckt Mail scheintbar nicht mehr im "Plakatformat"...

Netzwerk: "DHCP-Lease erneuern" scheint immer noch ein toter Knopf zu sein, oder tut das bei jemanden?

FileSharing: Ist es nun wirklich Konzept, dass in "Netzwerk" konnektierte Server nicht in der Sidebar oder auf dem Desktop erscheinen? (Apple Infos widersprüchlich, s. [Link] und [Link] )
Und: Wo bleibt die Schlüsselbund-Unterstützung in "Netzwerk"?!

Weitere Tests folgen...

PS: Wann gibt es Safari 1.1 für 10.2.x? Oder hält sich das Update-Verhalten Apples für ältere X-er in Grenzen? Zumindest da ist MS besser. Leider. IE6 gibt es sogar für NT4... (ich weiss, igitt :-) )

Safari für 10.2 wird kaum kommen, höchstens ein Security-Update

Von: Krischan | Datum: 18.12.2003 | #8
Was mich interessiert: Der WebBlog auf mozillazine.org von Dave Hyatt ist gerade mächtig aktiv.

Hatte eigentlich damit gerechnet, dass das 10.3.2er-Update eine neue Safari-Version beinhaltet. Die Verbesserungen, die im Blog behandelt werden, klingen sehr vielversprechend. Will haben!

mal ne OT frage

Von: macula | Datum: 18.12.2003 | #9
woher habt ihr alle schon HALO - wenn es in Ger noch garnicht raus ist ???????????

@tommy.de - Netzwerk

Von: cochrane | Datum: 18.12.2003 | #10
Kann man nicht in den Einstellungen vom Finder einstellen wo die Netzlaufwerke erscheinen sollen?

Krass:

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 18.12.2003 | #11
Ich hab bei meinem 12"-iBook jetzt statt knapp über 4 Stunden 4:43 bei "maximale Laufzeit"-Einstellung - und es wird sogar immer noch mehr! ;-)

Danke, Apple! 4:40!!! Wow!...

Neues G4 12" iBook, nur zur Info...

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 18.12.2003 | #12
.

Noch ein Update

Von: Fuzzy | Datum: 18.12.2003 | #13
Wen's interessiert: Java3D und Java Advanced Imaging ist jetzt offiziell.

Update:

[Link]

und

[Link]

@cochrane

Von: tommy.de | Datum: 18.12.2003 | #14
Klar, ich kann einstellen, dass "Aktivierte Server" in der Seitenleiste angezeigt werden sollen. Sollen... aber es erscheinen dort eben nur die Server, die ich per "Mit Server verbinden..." hole, nicht die, die ich per "Netzwerk" in verbinde. Die genannten Apple Artikel sind in genau diesem Punkt gegensätzlich. Jetzt weiss ich also nicht, ob dieses Verhalten jetzt Konzept ist (was ich nicht gut finde) oder ein Fehler...

@iCalvin

Von: tommy.de | Datum: 18.12.2003 | #15
Naja, die "Netzwerk"-Methode unterstützt das Schlüsselbund soweit, als dass ein bekannter, in Schlüsselbund vorhandener Server immerhin beim Verbinden den Benutzernamen zieht. Aber kein Kennwort. Aber das eben sollte doch die Funktion sein. Ausserdem kann ich in diesem Dialog nicht einstellen, dass die Daten gespeichert werden sollen -- in Gegensatz zum "Mit Server verbinden..."-Dialog.

@tommy.de

Von: iCalvin | Datum: 18.12.2003 | #16
Wenn ich bei einem SMB-Server in der Spaltendarstellung auf den "Verbinden" Knopf drücke, bekomme ich genau den selben Dialog wie im "Mit Server verbinden" Dialog -- inklusive dem "Zum Schlüsselbung hinzufügen" Häkchen, ansonsten deckt sich meine Erfahrung aber mit deiner, oft wird nur der Benutzername eingetragen, manchmal auch gar nix. Wenn mann allerdings eine Freigabe direkt mountet (also Eingabe "smb://server/freigabe" im "Mit Server verbinden"-Dialog, dann komme ich manchmal ganz ohne Dialog durch wenn Nutzername und Kennwort im Schlüsselbund durch...

Aber an den vielen verschiedenen Erfahrungen und Hinweisen von Apple selbst, sieht man das da noch reichlich Potential drin steckt :)

Ja, auch 15"!

Von: tads | Datum: 18.12.2003 | #17
Also bei meinem 15 Zoll PB hat's auch ganz schön was gebracht, jetzt hab ich auch beinahe 4 h Laufzeit, vor allem aber scheint der Bildschirm jetzt endlich immer genügend Strom zu bekommen.

@ Tobias: Wie, du hast nur 2 1/2 Stunden Laufzeit? Da scheint echt was nicht zu stimmen...!

Hatte nach dem Update zunächst Probleme...

Von: Jan | Datum: 18.12.2003 | #18
...nach dem Restart liess sich weder Safari noch Mail öffnen und der Finder reagierte mitunter etwas seltsam.

Nach Reparatur des Volumes und der Zugriffsrechte scheint nun wieder alles im Lot zu sein.

Ich bin gespannt, wie sich die Akkulaufzeit auf meinem 12" PB 1 GHz verändert. Hoffentlich zum Guten, wie es von Apple versprochen wird.

Eines ist auf jeden Fall deutlich besser geworden seit 10.3.2 und dem Batterie Update: die Lüftersteuerung meines Books.
Die Lüfter waren seit heute Morgen kaum zu hören, nur einmal gingen sie kurz an, während Cocktail lief.

Bis gestern liefen die Lüfter im Netzteilbetrieb ständig, trotz Einstellung "Minimal". Ich vermutete bereits defekte Lüfter.

Lüfter

Von: tads | Datum: 18.12.2003 | #19
Tatsächlich, der Lüfter ist bei mir selbst bei den prozessorlastigsten Aufgaben heute noch kein einziges Mal bei meinem 15" PB (1,25 Ghz) angegangen, gute Arbeit Apple!

Laufzeit

Von: Tobias | Datum: 18.12.2003 | #20
@tads

habe nach dem Update (und 2 Neustarts) jetzt auch eine angezeigt längere Laufzeit von 4h. Allerdings muß ich noch ein paar Ladezyklen probieren.

Am Arbeitsplatz habe ich das Book am externen Monitor. Da so das Display ausgeschaltet ist kann ich so die Laufzeit nicht vergleichen, immerhin spare ich locker 30%.
Werde es heute Abend abziehen und so leernuckeln, scheint aber besser geworden zu sein mit dem Batt. Update.

Bislang habe ich keine 3h rausbekommen bei "normaler" Nutzung, keine Games.

Und warum nicht ...

Von: yup | Datum: 18.12.2003 | #21
... auch die 14-Zöller? :(

wo ist denn das Batterie-Update? Link?

Von: Derek | Datum: 18.12.2003 | #22
nt

Cinebench:

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 18.12.2003 | #23
Also mein iBook schafft mit den neuen ATI-Treibern 10 CB-Punkte mehr als vorher! ;-)
295 statt 285 im OpenGL-HW-Lighting...

Immerhin etwas...

DHCP; Safari

Von: Soeren Kuklau | Datum: 18.12.2003 | #24
"Netzwerk: "DHCP-Lease erneuern" scheint immer noch ein toter Knopf zu sein, oder tut das bei jemanden?"

Wirkt laut 'tcpdump' einwandfrei.

"PS: Wann gibt es Safari 1.1 für 10.2.x? Oder hält sich das Update-Verhalten Apples für ältere X-er in Grenzen?"

Safari 1.1 braucht einige Aenderungen an Quartz.

"Hatte eigentlich damit gerechnet, dass das 10.3.2er-Update eine neue Safari-Version beinhaltet. Die Verbesserungen, die im Blog behandelt werden, klingen sehr vielversprechend. Will haben!"

Safari 1.2 wird wohl noch eine Weile brauchen.

Derek:

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 18.12.2003 | #25
Sorry, ist behoben!...

GROASARTIG!!!!

Von: AppleKing | Datum: 18.12.2003 | #26
Alle meine Probleme ausser die kosmetischen Bugs sind behoben.. *freu*


AppleKing

KRASSOMAT! COOLITSCHKA!

Von: AppleKing | Datum: 18.12.2003 | #27
Jetzt tritt mich ein Elch, das Update(?) hat DVD2One um ca. 45% beschleunigt!!

Also ich werd nich mehr! Ich kann jetzt eine 7GB DVD in 12Minuten quetschen. Toll, einfach toll!

@tommy.de

Von: Ole | Datum: 18.12.2003 | #28
Wo ist in den Deinen Links 'was widersprüchlich?

Äh. Lüfter

Von: sven | Datum: 18.12.2003 | #29
Hm, das ist das erste Mal, dass bei mir ein Problem nach dem Update aufgetreten ist. Ich zähle zu den (vielen?) Powerbook-Nutzern, bei denen jetzt der Lüfter ständig läuft, obwohl das Gerät überhaupt nicht gefordert wird. Die Temperatur der CPU liegt bei 50°C, GPU bei 48°, trotzdem geht der Lüfter nicht aus! Gut, dass die Ventilation nicht so nervt wie bei anderen Notebooks...

Powerbook 12" 867

Quicktime 6.5

Von: tads | Datum: 18.12.2003 | #30
Heute scheint ja echt DER Tag für Updates zu sein, jetzt also auch QuickTime 6.5!

äh lüfter die 2.

Von: macmercy | Datum: 18.12.2003 | #31
Hier das selbe:

PB 12 / 867 und der Föhn nervt schon sehr...

Hab eigentlich kein Gericom bestellt. Warten wir halt auf das Update des Updates...

:(

@tads

Von: Fuzzy | Datum: 18.12.2003 | #32
Sozusagen ein kleines Weihnachtsgeschenk von Apple ;)

...und noch ein Update: iTunes 4.2

Von: Totoro | Datum: 18.12.2003 | #33
Apple ist heute echt nicht mehr zu stoppen, was die Updates angeht...
[Link]

Vorsicht mit iTunes 4.2

Von: Schnapper | Datum: 18.12.2003 | #34
Wer weiterhin mit Gutschein einkaufen will, sollte dieses Update nicht machen, da sonst Verlust.

Schnapper

@Schnapper

Von: Ballflachhalter | Datum: 18.12.2003 | #35
Inwiefern Verlust?

Gesichtsverlust

Von: Schnapper | Datum: 18.12.2003 | #36

Schade...

Von: Ballflachhalter | Datum: 18.12.2003 | #37
...ich dachte schon Gewichtsverlust! ;-)

lüfterprobleme

Von: lx | Datum: 18.12.2003 | #38
wenn ihr beim pb 12" probleme mit dem lüfter habt solltet ihr mal das pram zappen. beim booten apfel+alt+p+r drücken, hat bei mir auch geholfen.

--
alex

Und noch 'n Update

Von: Ballflachhalter | Datum: 18.12.2003 | #39
XCode 1.1 ist da...

Auch hier...

Von: Schnapper | Datum: 18.12.2003 | #40
die oberen Postings stammen nicht von mir, sondern von iMob, dem es wohl mal wieder langweilig war.

@Ole

Von: tommy.de | Datum: 19.12.2003 | #41
Der eine Artikel sagt, das Server *immer* auch in der Sidebar und auf dem Desktop erscheinen. Der andere, dass das nur bei "Mit Server verbinden..." so ist. Letzteres sieht man in der Praxis, allerdings ist das Verhalten inkonsitent und nicht ausgereift.

@tommy.de

Von: Ole | Datum: 19.12.2003 | #42
"may appear" heißt immer?

Abgesehen davon ist der ältere Artikel wirklich für die Tonne.

Und diese "Go to Network"-Sache ist auch für die Tonne. Ich will ein Volume mounten und gut ist.

Aber Inkonsistenzen sind bei mir noch nicht aufgetreten.

äh lüfter die 3.

Von: sven | Datum: 19.12.2003 | #43
Fakt scheint ja zu sein, dass Apple absichtlich die Temperatur gesenkt hat, bei der die Powerbook-Lüfter anspringen. Da ich aber mein 12" PB v.a. auch wegen der (nicht vorhandenen) Arbeitslautstärke schätze, habe ich das mit dem Hack, der auf Macnews verlinkt ist, mal probiert und bisher läuft alles ohne Probleme. Die CPU-Temperatur ist bei 58°C, aber der Lüfter schweigt (wieder) noch :)
Glücklicherweise hatte ich mir heute an der Arbeit eine bootfähige CD mit 10.2.8 erstellt, wo ich dann die nötigen Extensions hernehmen konnte.

@lx

Von: sven | Datum: 19.12.2003 | #44
Ich hatte alles probiert - Rechtereparatur, Volumereparatur, Aufräumskripte, Force-Prebinding. Es war bei dem Lüfter-"Problem" geblieben. Wie gesagt, mit den nötigen Kernel Extensions von 10.2.8 geht er wieder gewohnt spät an.

@Ballflachhalter

Von: icedieler | Datum: 19.12.2003 | #45
wo hast du das xcode update gefunden? auf den apple seiten finde ich nix derartiges und über software aktualisierung kommt bei mir auch nix?

any advice?

10.2.3

Von: rai | Datum: 19.12.2003 | #46
hallo

habe mir gestern abend das Update installiert.
Danach ließ sich kein Programm starten und ich konnte den iMac 700 MHz nicht mehr herunterfahren. Am nächstenTag alles normal, aber nach ein paar Minuten das gleiche Problem kein Programm startet, Mail startet nicht mehr, Gerät lässt sich nicht beenden. Habe die Zugriffsrechte repariert aber hatte aber keine Auswirkungen.
Alle Teile von Apple. Gerät hängt an einem Draytek Router. Patte mit zwei Partitionen 10.3.2 und 9.2.2

rai

Von: sven | Datum: 19.12.2003 | #47
Von Installations-CD starten, Festplatten-dienstprogramm starten, 10er-Partition auswählen und Volume reparieren...

Von: Surfer Man | Datum: 23.11.2005 | #48
Very nice page, best regards from video slots
at [Link]