ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2658

Chopper - In gefährlicher Rettungsmission

First Sortie

Autor: kai - Datum: 23.12.2003

Ich weiss, das es nicht sehr weihnachtlich ist, aber: Wer hier erinnert sich noch an Choplifter auf dem c64 (ursprünglich kam's lustigerweise vom Apple II!), das laut Copyright im Game selbst älteste c64-Spiel von 1982? Als unerschrockener Hubschrauberpilot musste man in feindlichem Gebiet Zivilisten retten und sich gegen Panzer und feindliche Flugzeuge zur Wehr setzen..

Nun, da die Spieleindustrie sowieso fast nie wirklich neue Spielideen hat und fast immer nur dieselben alten Spielprinzipien in neuerer aufwendigerer Verpackung verkauft kann man auch gleich hergehen und sich aus den alten Games selbst seine Highlights rauspicken und eine modernisierte Version davon machen! Ironischerweise ist der Ansatz heutzutage innovativer als der 758454ste Egoshooter und das 43234ste Echtzeit-Strategiespiel. Das dachte sich wohl auch "Kiwi" (das ist der Spitzname der Australier für die Neuseeländer) David Frampton und kreierte für die iDevGames uDevGame-Competition 2003 den Choplifter-Clone Chopper. Natürlich Mac-only! ;-)

Und wie so viele Games von iDevGames ist das Ergebnis richtig guter Spielspass mit guter Grafik und Sound (wir denken z.B. an Astrosquid oder The Belt!), ideal für das kleine Spiel zwischendurch. Davids Version hat ein beindruckendes Potpourri an grafischen Effekten vorzuweisen, egal ob das Regen, Explosionen oder später ein Lichtkegel eines Suchscheinwerfers sind, es sieht echt toll aus!

Ich freu mich schon auf den Tag, wenn endlich jemand mal Space Taxi und Paradroid in einer aktuellen Version rausbringt! ;-) Paradroid sollte ja für die PS2 kommen, wurde aber wohl eingestampft oder wenigstens auf Eis gelegt. Space Taxi 2 wird wohl gerade (zusammen mit dem Originalprogrammierer!) entwickelt, und frohlocket: Es wird nach Auskunft der Entwickler auch eine Mac-Version geben! ;-) Die schepprige 2-bit Samplestimme die "Hey Taxi!" schreit wird mir aber wohl schon abgehen..

Vielen Dank an Leser Pacmac für den Tip! ;-)

Kommentare

Choplifter als Videoapielautomat

Von: Tobias | Datum: 23.12.2003 | #1
Choplifter ist eines der wenigen Games welche zuerst als Computerspiel und erst später auch als Videospielautomat erschienen.

Mehr Infos für Interessierte unter
[Link]

der einfach nur [Link]

das rockt...

Von: mickel | Datum: 23.12.2003 | #2
keep it short & simple... wird man ganz wehmütig so einfache, aber coole Spiele zu zocken.

grüße
mickel

guter Tip,

Von: RollingFlo | Datum: 23.12.2003 | #3
... ich hätte zwar gemeint, dass kennt schon jeder, nachdem ihr schon auf udev 2003 hingewiesen habt, aber schaden tut's ja nicht.
Meiner Meinung nach hätte Chopper den Gesamtsieg verdient gehabt, aber es hat ja auch so sehr gut abgeschnitten im Wettbewerb.

Heftig finde ich allerdings den Schwierigkeitsgrad. Alles ausser Easy übersteigt sehr schnell meine Fähigkeiten, insbesondere weil man das Spiel nicht sichern kann.

Ruckelt auf PB15

Von: Thorben | Datum: 23.12.2003 | #4
Hey, das das Spiel auf nem 15" 1,25 ghz PB ruckelt iss ja wohl nich normal oder? Kann es sein, dass der Grafiktreiber in 10.3.2 nich ganz so toll war?

Schwierigkeitsgrad ist okay..

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 23.12.2003 | #5
Also ich schaff's in "normal" bis Level 9 mit 14.xxx Punkten. Und soo toll spiel ich auch nicht! ;-)
Wenn man die Steuerungstasten mal verinnerlicht hat ist alles ganz einfach!

Thorben: Nein, das ist nicht ganz normal. Läuft hier auf nem 800er G4-iBook tadellos in 1024x768, und das ist sicher nicht das untere Hardware-Limit. Sicher, dass nicht gerade irgendwas im Hintergrund läuft?

@Thorben

Von: mayerle | Datum: 23.12.2003 | #6
@Thorben:
Ich spiele auf einem iBook 12,1" (G3 900) völlig ruckelfrei unter 10.3.2.

JO

Von: Thorben | Datum: 23.12.2003 | #7
Hab den Rechner eben frisch angemacht. Außer Safari läuft nichts mit. Aber seit 10.3.2 ruckeln auch DVDs und der Lüfter ist viel häufiger an. Irgendwas stimmt da nicht.

Hab grad rausgefunden, dass man auch schießen kann *g*

Wärme und Energie

Von: Thorben | Datum: 23.12.2003 | #8
Das

Wäme und Energie

Von: Thorben | Datum: 23.12.2003 | #9
Das Powerbook ist übrigens auch wahnsinnig warm und hat jetzt innerhalb von ner halben Stunde die Hälfte der Batterie geleert.
Super, erster Mac und nur Probleme...

wer kennt noch....

Von: mathias | Datum: 23.12.2003 | #10
...das 2d-adventure "impossible mission"? das würde ich gerne nochmal in einer neuauflage spielen, da sich der spielsinn mir nie erschlossen hat (manchmal ist eine anleitung zum spiel ganz nützlich ;-) - die war bei den kopien aber nie mit bei) und ich das spiel mal gerne zuende spielen würde.

mathias.

@Thorben, Kai

Von: RollingFlo | Datum: 23.12.2003 | #11
Das Spiel ist freeware eines Programmiereinsteigers, da ruckelt es halt manchmal. Auf meinem Dual 867 ist es aber durchaus sehr gut spielbar, nur ab und zu macht's nen Ruck.

@kai:
Tja, ich brauche halt einen Digitaljoystick, sonst klappt das net so richtig. Wenn der Treiber für den catweazel MK3 besser wäre, hätte ich schon längst einen Competition Pro dranhängen. Ohne geht's auch mit etwas Arbeit, ich weiß, aber nicht so schön.
Naja, bis Level 15 in easy komme ich schon (oder 16? Der mit den Höhlen), aber dann wird's kritisch.

C64

Von: FOX | Datum: 23.12.2003 | #12
tja, da erinnert man sich doch gerne dran!
die ganzen netten spielchen auf dem commodore...

lustigerweise gab es damals noch keine diskussion um illegale kopien.
da hatte doch jeder hunderte von floppy's und kassetten - für die unglaubliche datasette ;-)

@Fox

Von: Falko | Datum: 23.12.2003 | #13
Keine Diskussionen? Höhö, im Gegenteil. Ich denke mit Schrecken an die ellenlangen Leserbriefe in der ASM zurück, vor allem die Jahrgänge '86 und '87. Die ASM veröffentlichte auch Leserbriefe, die nur mit coolen Pseudonymen ankamen und auch Beiträge eines geissen Dr. Gravenreuth wurden rausgebracht.

Die Argumente Pro ("Spiele sind zu teuer") und Contra ("Kopien machen die Industrie kaputt") waren die gleichen wie heute.

"Choplifter" war übrigens eine meiner Einstiegsdrogen, eines meiner ersten C64-Spiele überhaupt. Zusammen mit "David's Midnight Magic", "Spike's Peak", "Turmoil" und "Pole Position 2".

Kleiner Tipp von mir für alle Oldschool-Gamer...

Von: sixtyfourEVER | Datum: 23.12.2003 | #14
Haltet mal Ausschau nach 'SW64 V0.3', kommt Anfang Januar raus und ist eine C64-Collection speziell für Mac-User... :-)

Choplifter II

Von: Mauti | Datum: 23.12.2003 | #15
Hab Choplifter II auf meinem GameBoy bis zum Excess gespielt. War ein echt geniales Spiel. - Irgendwo muss eh noch mein GameBoy aus dem Jahre 1989 liegen...

Catweasel:

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 23.12.2003 | #16
Gibt's denn nun schon Treiber für die Joystick-Ports?
Für den SID weiss ich, aber Joyports wäre mir neu... Wie sieht's denn mit der Disktetenunterstützung aus, ist da irgendwas geplant?

Von Andreas Varga brauchen wir da leider leider wohl so schnell nix mehr erwarten, der programmiert jetzt bei Rockstar Games und hat keine Zeit mehr... Aber immerhin wird er auf der MWSF im Januar rumspringen! ;-)

Thorben:

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 23.12.2003 | #17
Dass das 15" Probleme mit ständig laufendem Lüfter hat ist mir neu.. über die 12"-Dinger hat man so was gehört, aber 15" ist neu!
Wegen der Akkulaufzeit: Hast du den Akku denn nach Kauf kalibriert? Sprich: 1-2 komplette Entade/Ladezyklen am Stück?
Bevor man das nicht macht weiss der Akku eben nicht, wie lange er kann, somit ist das Ergebnis der Laufzeit-Prognose zwangsläufig falsch!

Aber so wie du das beschreibst (ruckeln von Chopper, Lüfter läuft ständig, kurze Akkulaufzeit) hört sich das verdammt danach an, als würde irgendwas heftiges im Hintergrund laufen. Schonmal die Aktivitätsanzeige, speziell die CPU-Auslastung beobachtet?
Vielleicht nutzt ja ein Kollege /Mitbewohner dein PB heimlich zum distcc-compilen oder cruncht remote SETI-Pakete! ;-)

wenn ihr schon einmal dabei seid ...

Von: karl | Datum: 23.12.2003 | #18
kennt jemand infiltrator III auf dem c64 und hat es mal durchgespielt oder ist in den nächsten level gekommen, seit jahren diskutiere ich mit leuten, aber keiner hat es besonders weit geschafft.
hat da jemand ahnung oder einen link dazu?
bei google bin ich nicht fündig geworden.

und paradroid ...

Von: karl | Datum: 23.12.2003 | #19
ist eines meiner lieblingsspiele gewesen, auch heute schmeiße ich manchmal den power64-emulator an und daddel eine runde paradroid, klappt ganz gut.

übrigens läuft auf meinem ibook g3 600 unter panther das spiel chopper ruckelfrei. ich weiß nicht, was ich falsch mache.
;-)

Was hat das mit dem Mac zu tun?

Von: iMob | Datum: 23.12.2003 | #20
Fällt Euch nichts mehr ein? Nach Eurer Schlappe mit dem MacLife-Artikel hatte ich gedacht, Ihr würdet in Zukunft Eure Hausaufgaben etwas besser machen. War wohl ein Irrtum.

zustimmung

Von: Peter | Datum: 23.12.2003 | #21
ich sage es ungern, aber in diesem punkt hat iMob mal recht.

Nicht von mir

Von: iMob | Datum: 23.12.2003 | #22
Da versucht wieder irgendein Ochse unter meinem Namen, euch den Spass zu verderben.

Don't feed the troll.

zwischen den leveln bei chopper

Von: morabi | Datum: 23.12.2003 | #23
kommen bei mir nur leere bildschirme... steht da bei euch was? oder fehlt mir die passende Schriftart?

Da sollte was stehen...

Von: RollingFlo | Datum: 23.12.2003 | #24
Nämlich zuerst die Punkteabrechnung und dann das Briefing für die nächste Version.

Bzgl. catweazel:
Genau weiß ich es nicht, aber ich sage ja es sieht schlecht aus. Vor zwei Monaten war noch nichts mit Joysticks und zudem funktionierte der Schlafmodus des Macs gar nicht mehr.
Hätte ich nicht noch die Originalmaschinen, wäre ich fast versucht einen Billig-PC hinzustellen - nur zum Emulieren. :)

OT: Catweasel am PC:

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 23.12.2003 | #25
Bringt wenig, die Treiber sind (so vorhanden) da auch nicht so der Bringer, was man so hört! ;-)
Ich hab jetzt ne zeitlang versucht, meinen c64 mit meinem Mac per Retro Replay und Serial Surfer zu vernetzen, aber das klappt wohl niemals.. Wird wohl auf das RR-Ethernetmodul rauslaufen, das wäre natürlich ziemlich fein den c64 einfach ins Netz zu klemmen! ;-)
Catweasel wär auch cool gewesen, aber naja, wenn's keine Treiber für das Disketteninterface gibt...

Übrigens: Für die HardSID PCI suchen sie gerade OS X Betatester! ;-)

@morabi

Von: Mark Koch | Datum: 23.12.2003 | #26
Bei mir das selbe, ich weiß auch nicht weiter... Preferences schon gelöscht...

Weiß jemand Abhilfe?

Ist nicht so wichtig...

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 23.12.2003 | #27
Hat wohl wirklich irgendwas mit den Schriften zu tun! ;-)
Das was in den Zwischenscreens steht ist aber auch nicht sooo wichtig. Zuerst die Punkteabrechnung und dann das Briefing. Und das Briefing läuft halt immer aufs selbe raus: soviele Leute wie möglich in der gestellten Zeit retten. Wenn zuviele sterben: Game Over! Dabei evtl. Gegner mitnehmen...
Also nix, was essentiell wichtig wäre zum Spielen! ;-)

OT: MacWelt bei Giga

Von: iMob | Datum: 23.12.2003 | #28
Folgende Nachricht bei MacNews gelesen:
Die Zeitschrift Macwelt wird am 25. Dezember bei NBC Giga zusammen mit GIGA-Redakteur (und bekennender Mac-Anwender) Shu On Kwok geschlagene fünf (!) Stunden lang die neueste Apple Hard- und Software zeigen. Beginn der Sendung ist 15.00 Uhr.

5 Stunden, ist wohl ein Fake, oder?

Ha, das kenne ich auch

Von: Thyrfing | Datum: 23.12.2003 | #29
leider weiß ich den Namen auch nicht mehr.

Stop, war's Painter Man, oder so?

Thyr

@agarag

Von: tomvos | Datum: 23.12.2003 | #30
Hast du zufällig ein T68i? Probier da doch mal das Spiel »erix« aus :-)

@Agarag

Von: Falko | Datum: 23.12.2003 | #31
Du meinst "Qix".

[Link]

Qix kommt dem gesuchten Spiel schon recht nahe

Von: Agarag | Datum: 23.12.2003 | #32
Das scheint schon mal das gleiche Spielprinzip zu sein, ist nur grafisch viel simpler gehalten. Es würde mir aber schon reichen, hauptsache mal wieder das Game zocken.

@tomvos: Nein, ein T68i hab ich nicht. Entspricht es etwa dem gesuchten Spiel?

@Thyrfing: Painter man sagt mir nichts. Kurzes Googeln brachte auch nichts. Ich glaube aber, der Name war nur ein Wort (ich bin mir aber nicht sicher)

Mist, wie sucht man im internet nach etwas, wenn man keine Stichwörter hat? Wie könnte das Spielgenre lauten?

Gruß
Mike

Achja

Von: T1000 | Datum: 23.12.2003 | #33
@morabi. ich hab die bildschirmauflösung geändert und dann gings bei mir, vorher lauter grafikfehler.

@agarag. dieses spiel such ich auch schon die ganze zeit, habs leider auch noch nicht gefunden. link tip: [Link]

Qix wars.

Von: T1000 | Datum: 23.12.2003 | #34
Beim C64 hieß das ja auch Qix, sowas ;-)
Lang gesucht - endlich gefunden, danke.

Beim Kompilieren der Blinkentools..

Von: kai | Datum: 23.12.2003 | #35
..hab ich auch irgendwo als der GCC sich durch die blib geackert hat die ganzen Game-Module gesehen, die da so drin sind. Pacman, Pong, Breakout und Tetris sind ja schon aus Paris (arcade) und Berlin bekannt, aber da war noch ne ganze Menge mehr dabei, u.a. auch Quix! ;-)
Aber zumindest auf dem Haus des Lehrers ist die Auflösung wohl schlicht und einfach zu gering dafür - 8 pixel höhe, was soll man da schon für kästchen malen, da füllt die Linie ja schon den halben Screen aus! ;-)

Wer nicht weiss, wovon ich hier rede: [Link]

Okay, Qix

Von: Agarag | Datum: 24.12.2003 | #36
Dann werde ich mich mal auf die Suche machen. Danke.

Gruß
Mike

goil

Von: Bert | Datum: 24.12.2003 | #37
Oh Mann wie ich das geil finde: iMob versucht zwei Mal, den thread zu stören und keiner kümmert sich drum. DAS ist wirklich Weihnachten. Weitermachen. Sitzenmachen! Gruß, Bert

Hallo Bert

Von: iMob | Datum: 24.12.2003 | #38
...lass uns doch zumindest zu Weihnachten bei der Wahrheit bleiben.
Bei der vermeintlich ersten Störung hat jemand unter meinem Namen gepostet und ich habe das richiggestellt.
Beim zweiten Mal habe ich eine Nachricht gepostet, von der ich glaubte, dass sie für alle Leser total interessant sein müsste, weil da von fünf Stunden Übertragung in Sachen Mac zu lesen war. Habe auch den Link dazu angegeben.
Fünf Stunden Fernsehen in Sachen Apple und ihr bringt nicht eine Zeile dazu. Ein Hinweis darauf wird völlig ignoriert. Was haben eure lächerlichen 5 Minuten TV hier für Wellen geschlagen.

Die Annahme, mich hier so raushauen zu können, wie du es versuchst, ist schon fast ein wenig naiv.

Ich lache jetzt: Ha,ha,ha,ha....

...wuaaaah....

Von: imaginetics | Datum: 24.12.2003 | #39
hät' ich bloss nie meinen c64 verkauft!!!
heul!!!! loadrunner ade.....

imaginetics

ps. gibts eigentlich noch spiele für einen sinclair zx81....?

Biete euch Hilfe an

Von: Horst Manschus | Datum: 24.12.2003 | #40
Biete mich an, euch bei der Realisierung einer "kleinen Registrierung" technisch zu unterstützen, wenn ihr es möchtet.
"Kleine Registrierung" will heissen, dass man sich registrieren lassen kann, wenn man möchte. Vorteil der registrierten Leser ist der Schutz ihrer Synonyme vor Missbrauch durch andere, d.h. niemand könnte dann z.B. unter dem Namen des registrierten mattin posten.
Kein lästiges Eingeben des Passwortes bei einem Besuch, alles easy zu handeln.
Ihr hättet damit auch weiterhin ein freies und offenes Forum und würdet euer Gesicht somit wahren.

Ihr habt meine E-Mail-Adresse, mein Angebot steht.

Horst Manschus

Apropos Paradroid

Von: T1000 | Datum: 28.12.2003 | #41
Es gibt ein Version für den Mac. [Link]