ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2660

Quo vadis iPod…

Wird die MWSF 2004 zur Apple Musikmesse?

Autor: roland - Datum: 25.12.2003

Während Spekulationen durchs Web geistern, ob das hier womöglich das neue iTunes 5 sei, mit einem Mixing-Table für Amateur-DJs, räsoniert in O'Reillys Developer Weblogs Derrick Story über die kommende Macworld Expo. Dabei bremst er ein wenig die vermutlich wie alle Jahre wieder überbordenden Erwartungen eingedenk eines klasse Jahres 2003, das uns weißgott genug Apple-Innovationen gebracht hat. Spannend ist allerdings das, worüber er im Anschluss und angesichts des Treo 600 sinniert... Wäre ein iPod vierter Generation denkbar, der zugleich Smartphone à la Treo 600 ist? Oder würde das den größten Vorzug des iPod zunichte machen, nämlich die genial einfache Bedienbarkeit? Und kaum sind seine Worte verklungen, schon schallt es aus allen Foren, dass DER Knaller der kommenden Macworld Expo nicht ein um Smartphone-Features erweiterter iPod sei, sondern der neue MiniPod! Kolportiert von Think Secret und heftig diskutiert bei AppleInsider. Inklusive buntem Mock-up. Wobei ich gerne zugebe, dass ein handlicher mini-iPod mit 2 oder 4 GB für 100 bis 200 US$ vermutlich weg ginge wie die sprichwörtlichen warmen Semmeln. Und damit dem iTMS einen heftigen Zusatzschub bescheren würde.
Nicht dass dieser unbedingt darauf angewiesen wäre. Schließlich schneidet er ein ums andere Mal in allerlei Tests und Besprechungen bestens ab. Auch und gerade im direkten Vergleich mit den langsam aufkommenden Wettbewerbern.
Brian Briggs Review aller aktuellen Digital Music Stores für BBspot ist da nur das jüngste Beispiel. Allerdings mit Abstand das ausführlichste. Zudem hat der Mann die harte Route genommen und alle Stores über einen Windows XP Rechner angesteuert. Es wird ihm also niemand besondere Apple-Hörigkeit vorwerfen können. Dann schon eher eine andere ;-) Den Kern seines Fazits übersetze ich hier mal ins Deutsche:

"Rhapsody wird meinen Musikwünschen nicht gerecht, ich werde es deshalb von meinem Computer entfernen. Ich finde es gut, dass Wal Mart die 99-Cent-Grenze unterboten hat, aber das Editieren von Songs ist nicht mein Ding, ich werde also keine Songs von Wal Mart kaufen. Ich mag den Napster Premium-Service, mein Musik-Budget erlaubt mir aber nicht, zusätzlich zum Preis für die Songs noch jeden Monat 10 US$ Abogebühren zu bezahlen. Ich werde meine 50 Songs von EMusic herunterladen, falls ich so viele finde. Da mein Geschmack aber eher Mainstream ist, werde ich das Abonnement nicht verlängern. Ich behalte Musicmatch als mein Standard-Musik- und Streamingprogramm und suche mir im iTunes Music Store und im Napster Music Store die Songs zusammen, die ich bei Musicmatch nicht finde. Es sei denn, natürlich, dass mir jemand zu Weihnachten einen iPod schenkt."

Tja, da war er wieder, der iPod...

Kommentare

Wenn Derrick schon das Treo erwähnt...

Von: RollingFlo | Datum: 25.12.2003 | #1
... warum nicht gleich das "Königsgerücht"?

APPLE KAUFT PALM(one)! (*)

Harry, hol schonmal den Wagen! ;)


Weiterhin ein schönes Fest Euch allen!


(*) Alle Angaben ohne Gewähr

Innovationen

Von: Marvin | Datum: 25.12.2003 | #2
Ich denke mit dem Begriff "Innovation" sollte man sorgfältiger umgehen. Ich kann mich noch an eine Keynote erinnern, in der Steve Firewire 800 und 801.11g vorstellte. Hinter ihm zeigte das Keynote-Sheet "Innovation". Also irgendwie finde ich das peinlich. Sowas würde ich eher unter Produktpflege abhaken; bei Autos würde man Facelift sagen. Was ist daran innovativ, wenn man vorhandenen Technologien oder Programme weiterentwickelt?

Hm...

Von: Roland | Datum: 25.12.2003 | #3
G5?

Ansonsten wird der Begriff Innovation zugegebenermaßen industrieweit reichlich inflationär verwendet, und insofern hast Du natürlich recht: "neue Produkte" statt Innovationen wäre korrekter. Aber zum Thema Apple und Innovationen werden wir rechtzeitig vor der MWSF noch einen eigenen Artikel bringen, der sich mit dem Thema dann angemessen umfangreich und kritisch auseinandersetzt...

iTunes 5

Von: overdoze | Datum: 25.12.2003 | #4
Die Mixfunktion wäre echt wünschenswert, von sowas - integriert in mein iTunes - träume ich mir schon lange, nachdem ich einfach ein paar Tracks zusammenmixen und aufnehmen will, Traktor DJ Studio jedoch meine AAC Dateien nicht erkennt.

Richtig Sinn macht das ganze allerdings nur wenn ich wie am "echten" Mixer zwei AUsgänge habe: einen zum Vorhören am Kopfhörer und einen raus auf die Anlage!
Über ein USB iMic ist das doch möglich!?
(diese Funktion wird Apple mir wohl nicht gönnen - schade)

Wo O'Reilley recht hat ...

Von: RoB*-) | Datum: 26.12.2003 | #5
So 'n Apple-Bluetooth-Universal-Handy (natürlich auch als Mac-FERN-Bedienung) will ich auch !-)

Small-iPods

Von: tads | Datum: 26.12.2003 | #6
Ich denke, es wird sicherlich Low-End-iPods geben, zumindest noch vor dem 1. Februar. Warum sonst sollte Apple mit der 100Millionen-Songs-Pepsi-Geschichte so lange warten? Wenn vorher ein "Billig-iPod" vorgestellt werden sollte, würde das aber auf einmal Sinn ergeben, oder? :-)

Da habe ich eine halboffizielle Info ...

Von: Terrania | Datum: 26.12.2003 | #7
Ich wollte noch vor Weihnachten einen iPod kaufen. Der Händler meines Vertrauens riet mir abzuwarten, weil billigere iPods im Januar rauskommen, und die alten wohl EOL erreicht haben. Mini-iPods? Keine Ahnung, fest steht: Die Preise werden deutlich fallen!

Mixing-Table-iPods?

Von: tads | Datum: 26.12.2003 | #8
Habt ihr unten auf der Seite gelesen? "Apple will be releasing new software for the iPods that can be used as turntables in clubs and such, although I am hearing the mini-pods won't be able to use this updated feature."
Also tut mir leid, das glaub ich irgendwie nicht. Ich mein, es wäre sicherlich genial und wer hat noch nicht dran gedacht, der iPod sieht einfach so aus, aber ich zweifle irgendwie trotzdem...

Die Sache mit der neuen iLife Suite glaub ich dann schon eher, aber ob iDVD wirklich DivX können wird, unwahrscheinlich. Aber lassen wir uns überraschen!

Ich warte jedenfalls mit meinem iPod-Kauf noch, ist bestimmt kein Fehler!

laser-gravur-aktion bis 06.01.04

Von: Ursedo | Datum: 26.12.2003 | #9
also da die laser-aktion genau bis zur keynote dauert, bin ich ziemlich überzeugt, dass es neue ipods geben muss.

Laser-Gravur

Von: tads | Datum: 27.12.2003 | #10
Wie kommst du drauf, dass die Aktion am 6.1. endet? "Purchase any iPod with personalization between December 27th, 2003 and March 27th, 2004 and get custom laser engraving for free."

Hier gehts zur Laser-Gravur

Von: OVERDOZE | Datum: 29.12.2003 | #11
Er kommt darauf, indem er auf [Link] schaut!

Direkter Link zum Promo-Angebot:
[Link]

betting

Von: tournament | Datum: 02.10.2005 | #12
<h1>In your free time, visit some relevant pages in the field of slot machines problems forum - Tons of interesdting stuff!!! </h1>