ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2680

2004 - Jahr der Software

KDE-Software: demnächst auf deinem Mac

Autor: wp - Datum: 05.01.2004

Kollege Kai hat es zu Neujahr eigentlich schon erwähnt, aber doch nur am Rande. Da ich nun auch endlich drüber gestolpert und davon völlig fasziniert bin, stelle ich es hier noch einmal aufs Podest: Da sind ein paar Jungs dabei, nach und nach die ganzen Anwendungen, die unter Linux mit dem Windowing-Toolkit KDE laufen, nativ unter MacOS X zu kompilieren! Kai hatte schon den Konqueror erwähnt, ein integriertes File- und Webbrowsing-Werkzeug. Noch bedeutender könnte allerdings die Portierung der Office-Suite KOffice sein. Grundlage für alle diese Aktivitäten ist, dass es anscheinend immer besser gelingt, die Grundlagen von KDE auf den Mac zu bringen. Und das "native", so dass zu erwarten ist, dass all die vielen und teilweise richtig guten KDE-Anwendungen demnächst unter Aqua brillieren können. Hier tut sich eine neue Software-Welt für den Mac auf! Sicher, mit Apples X11 und Fink konnte man auch schon bisher Linux/Unix-Anwendungen unter MacOS X ans Laufen bringen. Aber ich schätze mal, dass nicht nur mich die fehlende EInbettung in Aqua abgehalten hat, diese Möglichkeit intensiv zu nutzen. Deshalb ganz deutlich: Ich halte dies für einen echten Fortschritt! Dank MacOS X kann der Mac immer mehr zur eierlegenden Wollmilchsau werden, auf dem kommerzielle Applikationen wunderbar neben Open Source Software existieren.

Kommentare

Amen

Von: Jan | Datum: 05.01.2004 | #1
Denn so soll es sein. :-)

typo

Von: Name | Datum: 05.01.2004 | #2
E --> I <-- nbettung im unteren Teil.

"die unter Linux mit dem Windowing-Toolkit KDE laufen"

Von: Soeren Kuklau | Datum: 05.01.2004 | #3
Der Toolkit ist Qt. KDE ist der Desktop. Das verhält sich in etwa wie Carbon zu Aqua. Naja, sehr grob.

Zusammenarbeit

Von: cws | Datum: 05.01.2004 | #4
SJ spricht ja auf seinen Keynotes immer wieder (besonders bei Safari) davon, dass sie eine gute Zusammenarbeit mit der open source Szene pflegen/pflegen wollen. Könnte es da eventuell mehr geben, als bisher diskutiert?
Für apple wäre das ja nachdem was wp schreibt ein lohnendes Investment.

OT

Von: Nummer 621785 | Datum: 05.01.2004 | #5
traurig, traurig:

[Link]

ich hoffe sie fliegen ordentlich auf die fresse (verzeiht mir den ausdruck)!!!

@Nummer 621785

Von: mattin | Datum: 05.01.2004 | #6
"traurig, traurig:"

[Link] ;)

@mattin

Von: Nummer 621785 | Datum: 05.01.2004 | #7
meinst du die globale lage oder speziell das beispiel? oder war das schon bei den mgs - dann sorry! muss ich uebersehen haben.

Nummer 621785

Von: mattin | Datum: 05.01.2004 | #8
ich meine das beispiel, denn es gibt keine derartige globale lage ;)

naja dieser artikel ist nicht neu und mein beitrag mit einem *lachen* zu sehen :)

@mattin

Von: Nummer 621785 | Datum: 05.01.2004 | #9
ich habs gesehen :)
wurde halt durch macnews.de darauf aufmerksam.

ps: werden hier auch die kommentare geloescht wenn man andere macseiten erwaehnt? so wie bei apfelgerueche.de?

Apfelgerueche.de?

Von: RollingFlo | Datum: 05.01.2004 | #10
Hier riecht's nach Apfel, ey! ;D

Hier wird normalerweise nix gelöscht, soviel ich weiß, aber wenn Du dergleiche bist, der im Heise-Forum seine Signatur ändern musste, dann... ;)
Ich mach' nur Spass. Bin auch kein MG, also warte besser auf eine klügere Antwort. :)

Auf jeden Fall der schönste Tippfehler seit langem! Danke! :)

@RollinFlo

Von: Nummer 621785 | Datum: 05.01.2004 | #11
muss dich enttaeuschen. das war kein teppfihler sondern absicht - weils zum himmel stinkt ;)

echt ne schweinerei was dort passiert. aber jeder wie er will.

apfelgeruechte.de

Von: Cubist | Datum: 05.01.2004 | #12
Die sollen zur Hölle gehen. Apfelgeruechte.de ist so bedeutungslos dass es sich überhaupt nicht lohnt, sich über die beknackten Admins zu ärgern. Der "Markt" wird das selbst regeln, bei macgadget hat das ja auch geklappt. 1998 als ich mit dem Mac angefangen habe war das die grösste Newssite und der Betreiber hat es mit Arroganz und Ignoranz innerhalb weniger Monate geschafft dass seine User zu macnews gewechselt sind.

@Cubist

Von: Nummer 621785 | Datum: 05.01.2004 | #13
ich denke so wirds kommen!

mal ne frage

Von: ein unbekannter | Datum: 06.01.2004 | #14
ich komm hier vorbei weil die leute im forum lustig sind ;p es ist irgendwie locker
und die newsposts sind meistens auch locker...

aber so richtige infos kriege ich eben auf macrumors.com, [Link] oder versiontracker,

macnews kann da auch nicht wirklich mithalten, und lustig und locker (und manchmal auch offtopic) wie macguardians isses ja einfach nicht...

ich frag mich also was ich hier eigentlich erwarten soll