ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2737

Aber Halo!

Ein Tipp für Gamer, die alles sehr, sehr ernst nehmen…

Autor: roland - Datum: 21.01.2004

Halo kommt, klar. Und in diesen Tagen endlich auch auf einem PowerMac in Ihrer Nähe. Nettes Spiel, auf das viele Gamer lange gewartet haben. Um so gelungener die Überraschung, die uns Nightmare Armor laut diesem ausführlichen Interview bereitet: Eine komplette und reichlich perfekte Replik des Master Chief MJOLNIR Körperpanzers aus Bungie Studios Computergame Halo. Materialien: Aluminium, diverse Kunststoffe, blaue LEDs am Helm und und und… Das das nicht billig ist, ist klar. Aber muss es gleich eine Kleinigkeit im Gegenwert eines ausgewachsenen PowerMac G5 sein – Dual-Version, versteht sich? Liebe Freunde und Kollegen von Macinplay: Testet Ihr das Equipment mal für uns? ;-))

Kommentare

halo kommt? halo kam...

Von: mattin | Datum: 21.01.2004 | #1
und sah verdammt unperformant aus :/

M$-bungie verrecke!

Toll!

Von: Imothep | Datum: 21.01.2004 | #2
Super-Verkleidung für Bankräuber, Terroristen etc.

Der Panzer ist geil…

Von: overdoze | Datum: 21.01.2004 | #3
...richtig geil sogar. Damit würde ich mich fast auf den ersten Faschingsumzug trauen :-)

HALO hingegen? Paah...umperformant, lieber mattin, ist da noch geschmeichelt...im Multiplayer dennoch absolut spielenswert.

Wisst ihr, was ich an M$ HALO so toll finde? Für jeden LOKALEN Multiplayer-Mac benötigt es eine EIGENE Seriennummer im Gegenwert von ca 45 EUR! (Sowas habe ich bei noch keinem Spiel auf dem Mac erlebt)

Ach, was wäre unsereins ohne den MSJ ;-)

Halo?

Von: FridayNight | Datum: 21.01.2004 | #4
pfff. Das kann diese drecks-Bungie-Clique behalten. Absoluter Quatsch, spätestens nachdem die Knaben sich mit Microdoof zusammengetan haben.
Zudem die Entwicklung hat solange gedauert, dass es schon veraltet war, bevor es überhaupt erschien. Und fürs "im Netzwerk zocken" gibts ja zum Glück auch andere Spielchen.

dann lieber...

Von: FridayNight | Datum: 21.01.2004 | #5
bevor mir halo auf die kiste kommt, schmeiss ich lieber meinen alten Performa 5200 mit nem 8er System an und zocke "Marathon" =)

Ihr seid zu konservativ.

Von: overdoze | Datum: 21.01.2004 | #6
Wenn Ihr HALO nicht supported, werden wir keine "hochperformanten" Spiele mehr wie Black & White oder HALO von M$ sehen *oooch*

Dieser pauschale MS-Haß ist kindisch...

Von: Yemeth | Datum: 21.01.2004 | #7
...ist ja schlimmer, als bei Heise *g*

@appleking

Von: Yemeth | Datum: 21.01.2004 | #8
Musste lange überlegen... Du meinst wohl die Flood *g*
Naja, Halo dürfte definitiv einer der besten Shooter sein, zumindest im Singleplayer... schöne Story, angemessene Grafik, brachiale Inszenierung, cooler Soundtrack und eine wirklich gute KI. Die Performance lässte etwas zu wünschen übrig... und der Multiplayer bietet effektiv nur altbekanntes, auch wenn's Spaß macht.

Also blos weil das Spiel von MS vertrieben wird, ist es nicht schlecht.

Indiana Jones

Von: overdoze | Datum: 22.01.2004 | #9
Hey, Kai: Indy ist eines der am besten umgesetzten Spiele derzeit für Macintosh, neben vielleicht UT2K. Die Performance von Indy ist einfach spitze, sowohl auf meinem "kleinen" iBook G4 als auch auf einem 1,25 GHZ PowerBook mit Radeon 9600.

Wenn das wirklich so einfach ist, gute Portierungen zu machen, dürfte die Mac-Plattform mit dem G5 zur optimalen Spieleplattform werden. (jetzt brauch ich nur noch mehr Zeit für sowas ;-))

Also sollte Indy auch auf meinem 1 GHz-PowerBook...

Von: Jan (macinplay) | Datum: 22.01.2004 | #10
...12" mit GeForce 5200 Go ordentlich laufen.

Ich hoffe dies doch sehr, da ich dann nicht nur meine Review gemütlich im Bett schreiben könnte, sondern auch der eigentlich Test unter maximalen Komfort-Bedingungen stattfinden würde.

Nur sollten die Amis endlich die Freigabe der deutschen Version ermöglichen und unser guter Gero die Anleitung fertigstellen (ein wahres Schmuckstück aus ca. 3000 Photoshop-Ebenen, grob geschätzt).

@yemeth

Von: appleking | Datum: 22.01.2004 | #11
Ja genau, die "Flood".. Aber ab da fand ich das Spiel öde.