ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 274

Mehr Speed für das Powerbook

und endlich Audio-in

Autor: lars - Datum: 29.04.2002

Mehr Speed für das Powerbook

Unter der Haube werkelt nun wahlweise ein 667 MHz PPC oder ein 800 MHz schneller Prozessor.
Wer bis jetzt unzufrieden mit dem Bildschirm seines PowerBooks war, wird sich über das neue TFT freuen, das nun von einer ATI Mobility Radeon 7500 mit 32 MB DDR SDRAM angesteuert wird und über eine Auflösung von 1280x854 Pixeln verfügt. Mit der neuen Grafikarte ist nun ein weiterer Ausgang hinzugekommen, so können neben VGA und S-Video nun auch Monitore mit DVI-Eingang angesteuert werden. Mit einem DVI-ADC Adapter, daß Apple jetzt auch selber anbietet, kann endlich auch die Darstellung auf den eigenen Monitoren ohne großen Aufwand erfolgen.

Kommentare

für mich auch

Von: daniel (MacGuardians) | Datum: 25.06.2003 | #1
demnächst baue ich in mein powerbook ein anderes board ein :-)