ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2752

Zuckerwasser für Amerika

Und Umsatz für den iTMS

Autor: roland - Datum: 28.01.2004

Zwar gibt es keine News von der Hardware-Front. Dafür schäumt aber die Limo langsam über: Pepsi World hat nun die iTMS-Promotion online. Und auch die amerikanische Apple-Homepage ist durch Pepsiflaschen verschlimmbessert. Zusätzlich gibt's für Medien und Analysten drei Screenshots aus dem bevorstehenden Spot zu sehen und die offizielle Presseerklärung zum Event zu lesen. Der Pepsi-Spot selbst wird natürlich zuckersüße Dollars für Apples iTMS einspielen nebst dem obligatorischen Publizitätsschub, aber nicht den Knalleffekt von Apples historischem '1984'-Spot erreichen. Das wird vermutlich auch Kevin Maney klar sein, dessen Artikel Apple's '1984' Super Bowl commercial still stands as watershed event in USAtoday die Folgen von Apples Commercial für die Welt, die Medien und die Analysten seinerzeit würdigt.
(And now forget this stupid modder-kid, guys!!!)

Kommentare

wuenschen wir uns das?

Von: mcj | Datum: 28.01.2004 | #1
Natürlich ist es gut, wenn Apple erfolgreich ist, damit die noch viel tollere Sachen entwicklen können, die wir alle lieben werden.

Aber wenn ich mir die Screenshots anschaue wir mir irgendwie mulmig, dass dort bei Apple ein nicht ganz idealer Imagetransfer stattfinden könnte: kleine Heile-Welt-AmerikanerInnen als saubere Konsumenten von billgen, völlig überflüssigen Zuckerwasser-Limos ... dahinter ein Schnneweisser iMac, gerade zu passend für so ein toller-lebensstandard-Teenyzimmer.

Von den 16 Jugendlichen, die nun zum Besseren bekehrt wurden und jetzt wieder völlig legal konsumieren dürfen ganz zu schweigen ...

Apple stand eine ganze Weile für Think Different und nun? - think Mainstream?

ich finde das eher gruselig.

-m.

PS: wenn es wenigstens Coca Cola gewesen wäre ;-)

was wir uns wuenschen

Von: namename | Datum: 28.01.2004 | #2
durch die ganze pepsi-itms-promo wird apple im rampenlicht stehen und die sache - jetzt wirds wieder fuer uns interessant - mit vielen neuen produkten kroenen. wenn alle auf dem weg zum musikkaufen sind werden sie neue G5s , maeuse, displays, tastaturen etc. sehen.
darauf freue ich mich ;)

bessere intiative:

Von: friendlyway | Datum: 28.01.2004 | #3
für diejenigen von uns die es noch nicht kennen:

[Link]

Mainstream

Von: Bernhard Nahrgang | Datum: 28.01.2004 | #4
wenn apple wieder beim marktanteil von 5% angekommen ist kann auch wieder different gethinked werden, aber im moment darf man ruhig mal ne bisschen seine seele verkaufen :-)

@ mcj

Von: Dr.Waters | Datum: 28.01.2004 | #5
"PS: wenn es wenigstens Coca Cola gewesen wäre ;-)"

Ja weil CocaCola in den Staaten (nur hier hats noch keiner gemerkt) ein ziemliches Imageproblem (und auch Absatzprobleme) hat. Pepsi ist die jüngere frischere Marke.
Und guck Dir doch die furchtbare Coke-Werbung mit den Eisbären oder noch schlimmer, die Weihnachtswerbung an.

mcj:

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 28.01.2004 | #6
Komisch, ich hatte gerade ein Déja Vue als ich deinen Kommentar gelesen hab! :-)

Kann mir mal jemand erklären...

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 28.01.2004 | #7
Warum diese Pepsi-Seite so scheisse auf Safari ausguckt? Wo sie doch ne Kooperation mit Apple am Start haben?

huch..

Von: mattin | Datum: 29.01.2004 | #8
einen zu hoch [Link] :)

@ROLAND

Von: appleking | Datum: 29.01.2004 | #9
####WARNING: Alle die sich zum Weltfrieden per Turnbeutelvergessen berufen fühlen, sollten diesen Beitrag nicht lesen*!!#####
*z.B. McRolf


Danke Roland: damit wäre der Beitrag mit dem G5 Casemodder und der ganzen faschistoiden Thread-Ausartung von heute mit einem doch etwas politisch korrekteren und zuckersüßen Beitrag wieder vergessen :-)

Peace and Pove for the World
AppleKing

@kai

Von: mcj | Datum: 29.01.2004 | #10
wahh! 'habe ich nicht gelesen - ehrlich, aber ich kann es natürlich nicht belegen, ausser: ich würde nie eine Seite im Mac OS 9 design interessant finden, har har ...

An Dr. Waters mag ich ja nicht so ganz glauben: interessant für Coke und Pepsi ist zum einen der internationale Vergleich als nur die lokalen Verkäufe im letzten Quartal. Und zum anderen habe ich den Eindruck, dass es zwischen den beiden immer mal zwischendurch für Pepsi immer mal besser aussah aber unterm Strich Coke die bessere Marke hat. hier ein Artikel von der Business Week:

[Link]

(Coke auf Platz eins und Pepsi auf 20, BW ist sicherlich nicht so rennomiert wie das WSJ, aber die Tendenz dürfte stimmen)

-m.

Pepsi/iTunes Spot als qt

Von: rossi | Datum: 29.01.2004 | #11
hier ist der spot: [Link]
nett, mehr nicht...
cheers,
rossi
-----------------
virtualienmarkt.de