ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2771

Ein repräsentativer Querschnitt durch das Angebot deutscher Fleischwarenfachverkäufer: die Schlachtplatte!

Obwohl man ja den Mitternachtsimbiß eigentlich vermeiden sollte...

Autor: bh - Datum: 04.02.2004

Wer länger nicht in seine Mailbox schaut, kann nachher tüchtig auftischen. Unser Dank gilt allen Einsendern von Newswurst, Linkspeck und Spenderleber.

Das Update auf Safari 1.2 ist verfügbar (Software-Aktualisierung auch unter Jaguar) und was bringt es? Geteilte Freuden, wenn man nach unseren Lesern urteilt. Auf der Homepage von Blizzard Deutschland wird man angeraunzt, man möge sich gefälligst einen anderen Browser zulegen. Schade Blizzard, da bringt ihr demnächst ein Spiel (World of WarCraft) auch für den Mac, und keiner wird es merken, weil Apple-Anwender doch mehrheitlich mit Safari unterwegs sind... denkt drüber nach! Begeisterte Rückmeldungen kamen von anderer Seite - ein Leser testete Safari auf IDN-Fähigkeiten (immerhin war neulich in der c´t so ein Bericht). Fehlanzeige, die Beispieldomain http://grün.knipp.de war nicht zu erreichen. Stattdessen wurde das ü in Sonderzeichen zerlegt. Doch siehe da, Safari 1.2 besteht nun den Test mit fliegenden Fahnen. Na, da wird sich lieschen.müller.de doch freuen...

Besorgte Stimmen sind in der Netzzeitung zum Thema Kartellamt zu vernehmen. Nein, es geht nicht um Microsoft, obwohl auch die Redmonder gerne das Kartellamt loswerden würden. Doch die hochmoralischen Herren Zeitungsverleger sollten sich in Acht nehmen...gleich kommt Haim Saban um die Ecke und kauft euch, fusioniert euch und Markwort kocht nur mehr Kaffee.

Die Apple-Anwendergruppe für Mecklenburg-Vorpommern MacPomm bietet gemeinsam mit dem Institut für neue Medien in Rostock ein Seminar "MacOS X für Ein- und Umsteiger" an. Am 20/21.2.2004 und am 16./17.4.2004 vermitteln erfahrene Dozenten alles Wissenswerte rund um die aktuelle Version von Mac OS 10.3 "Panther". Der Preis beträgt 129 Euro, für Mitglieder des MAC e.V. 99 Euro; Übernachtungsmöglichkeiten werden ebenfalls angeboten. Details entnehmen Sie dem PDF zu diesen Veranstaltungen, die hoffentlich weiteren Umsteigern den Weg auf jene Plattform ebnen, die mit Recht sagen kann: computers for the rest of us.

Wer es auf den Newstickern verpasst hat: es gibt ein deutschsprachiges Forum für die täglich größer werdende Fangemeinde von Apples Programm GarageBand. Auch hier auf der kleinen, grünen Seite wird es demnächst einen ausgiebigen Test des Programms zu lesen geben - wie immer vom Profi.

Bei "The Register" gab es einen durchaus amüsant zu lesenden Beitrag zum Thema Viren. Während mydoom die Welt in Atem hält (und den SCO-Server unter Wasser), befasst man sich dort mit der Frage, wieso Viren unter Linux und Mac OS X generell eine geringere Gefahr sind als unter Windows.

Ein Leser weist auf den hohen Marktanteil von PPC-Chips auf dem Mars hin. In der Tat, wenn das jetzt noch jemand einem Analysten steckt, dreht der durch. Mars ist Zukunftsmarkt, auch für den Mond werden demnächst von der NASA wieder 3 Rechner und ein Gameboy angeschafft...sofort IBM auf "buy" raufstufen...

Kommentare

blizzard geht doch

Von: clemotion | Datum: 04.02.2004 | #1
also bei mir jedenfalls ohne probleme mit safari 1.2

Blizzard geht nur zum Teil

Von: Jörn (der andere) | Datum: 04.02.2004 | #2
ich komme auf die Startseite, aber wenn ich die Gallery anwähle sagt man mir, mein Brauser sei nicht aktuell und ich möge doch auf IE oder Netscape - wahrlich der aktuellste aller Brauser!!! - updaten. Der Rest der Site scheint zu laufen mit Safari.

Safari 1.2 nur für Panther !!!

Von: jochen | Datum: 04.02.2004 | #3
...Das Update auf Safari 1.2 ist verfügbar (Software-Aktualisierung auch unter Jaguar) und was bringt es?

Meines Wissens gibt es Safari 1.2 nur für Mac OS 10.3.x !!!!!
Für Mac OS 10.2.x gibt es nur Safari 1

Jochen

@jörn

Von: dermattin | Datum: 04.02.2004 | #4
was meinst du genau? hab mich grad auf blizzard.com/.de überall mal durchgeklickt, keine fehlermeldung mit safari.

Nix Safari 1.2 für 10.2!

Von: Borbarad | Datum: 04.02.2004 | #5
Irgendwo scheints wohl noch nicht angekommen sein. Kein Safari 1.2 für Jaguar User.

Und ich starte so frohen Hofffens die Software aktualisierung........ ;(

B

@ mattin

Von: Jörn (der andere) | Datum: 04.02.2004 | #6
-> Startseite [Link]
-> Klick auf "Neue Screenshots"
-> es erscheint kurz ein Bild + dann die Meldung "Ihr Browser wird NICHT unterstützt! Sorry, aber Ihr Browser wird nicht unterstützt. Bitte upgraden Sie Ihren momentanen Browser und besuchen Sie uns wieder.
Microsoft Internet Explorer
Netscape"

Geht doch?

Von: Schnapper | Datum: 04.02.2004 | #7
Ich bin grad draufgekommen... mit Safari. Allerdings hab ich mit dem Enhancer das Debug-Menu freigeschaltet und den User-Agent umgestellt. Mit dem Trick funktionieren auch viele Online-Banking-Seiten

blizzard geht doch - nicht!

Von: clemotion | Datum: 04.02.2004 | #8
Jörn (der andere) hat recht. alles andere geht wohl. aber diese seite eben nicht.

Safari 1.2 und bmxboard.de... 1,2,crash

Von: LoCal | Datum: 04.02.2004 | #9
Seit ich 1.2 habe ist Safari schon zweimal beim scrollen auf bmxboard.de sterben gegangen :(
War vorher nie .. ja.. hab den Bugreport schon geschickt.

Himmelsacklzementnochamol...

Von: Schnapper | Datum: 04.02.2004 | #10
freili geht's! ;)

Es geht doch um die
von World Of Warcraft, oder?

[Link]

Von: .Mac | Datum: 04.02.2004 | #12
Bei mir steht da "grün funktioniert", bei Euch nicht?

@Bert (bh)

Von: Ulrich | Datum: 04.02.2004 | #13
Also wenn Du eine Safari Version 1.2 für Jaguar hast, dann pack sie ein und mail mir sie. Meine Mailadresse hast Du ja.

Ulrich

Safari 1.2, Debug und Blizzard

Von: IceHouse | Datum: 04.02.2004 | #14
Ich schliesse mich da dem Vorredner (Schnapper) an und empfehle bei solch merkbefreiten Spieleherstellern die Kunst des Tarnen und Taeuschens.

[Link]

Gruss
-=IceHouse=-

KOPFSCHÜTTLER KOMMT UM 12.00 UHR

Von: Trommler | Datum: 04.02.2004 | #15

Huiii....

Von: derdomi | Datum: 04.02.2004 | #16
...ich bin ja immer so aufgeregt wenn der Kopschüttler hier was reinpostet. Denn ich weiß nie so genau was das mit dem Thema zu tun hat. Kann mich jemand aufklären?

Grün funktioniert, aber...

Von: Christian | Datum: 04.02.2004 | #17
Wenn ich den link direkt eingebe, ja. Aber wenn ich im Beitrag von bh die Stelle "http://grün.knipp.de" markiere und ueber control-click das Pop-up Menü aufrufe, erhalte ich drei Optionen: Go To Address, Copy bzw. Google Search. Wähle ich Copy und fuege dann die Adresse aus der Zwischenablage direkt in das Adressfeld von Safari ein, funktioniert es. Wähle ich aber "Go To Address", wird das ganze zu "http://gr%fcn.knipp.de/" uebersetzt und funktioniert natürlich nicht mehr. Werd ich wohl als Bug melden muessen, oder?!

Blizzard...

Von: MetalSnake | Datum: 04.02.2004 | #18
Sehr merkwürdig, das Bild in der Gallerie wird geladen aber dann wird man sofort umgeleitet das die Seite nicht funktioniert, vielleicht sollten alle anderen mal ihre Seiten so ändern das man nicht mehr mit dem IE draufkommt ;)

20MHz *PowerPC* oder 68k?

Von: Thilo Ettelt | Datum: 04.02.2004 | #19
Seit wann untertaktet man PPC Prozessoren? Die fingen doch bei mind. 75MHz an, oder nicht?


Gruß, Thilo

Netzzeitung zum Thema Kartellamt:

Von: Karl Schimanek | Datum: 04.02.2004 | #20
1984 ich hör dir Trappsen...

Thilo:

Von: kai | Datum: 04.02.2004 | #21
Also in Macs fingen die bei 60 MHz an! ;-)

Im Weltraum gelten allerdings komplett andere Bedingungen für CPUs als hier auf der Erde, weil die Dinger ständig der kosmischen Strahlung ausgesetzt sind und Rechenfehler schnell passieren, und wie fatal ein Rechenfehler bei einer Weltraummission sein kann muss man wohl nicht extra erwähnen! CPUs werden für den Weltraum auch extra "gehärtet" und somit überhaupt erst weltraumtauglich gemacht. Da taktet man lieber mal ein bisschen langsamer und ist auf der sicheren Seite! ;-)
Mit 25 MHz ist der PPC sogar eher unter den Boliden des Weltraums anzusiedeln, das Space-Shuttle z.B. nutzt u.a. Intel-8086, d.h. 10 Jahre ältere CPUs!

fan kiddies

Von: toofurious | Datum: 04.02.2004 | #22
lol ihr appel fan-boys seid ja so erbärmlich

Ich mag keine Schlachtplatten ;-)

Von: Oliver | Datum: 04.02.2004 | #23
OT: Warum das Ding nicht Gemüseplatte nennen, das ist bunter, leckerer und bewirkt bei mir Fleischverachter nicht immer so grausige Erinnerungen an angeblich so leckere Schweine-Kadaver-Teile, so Kopf mit raushängender Zunge usw..

Sorry, aber es musste endlich mal raus...