ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2824

One for the weekend: MNFSDGS

Vorrunde in der heißen Phase

Autor: flo - Datum: 27.02.2004

Wer schon seit geraumer Zeit auf die Uhr rechts oben am Schreibtisch lugt und das Wochenende mehr herbeisehnt als sich durch Arbeit verdient, dem sei hiermit dann auch der letzte Motivationsschub genommen, noch etwas produktives zu leisten: MNFSDGS, Auffangbecken für alle GarageBand-Suchtler, zählt mittlerweile 120 eingereichte Titel, bis Sonntag kann jeder Keyboard-Virtuose und Sample-Zusammenklickerer ein eigenes Stück an den Start schicken, die ganze nächste Woche über kann (nach Registrierung) bewerten werden was das Zeug hält. Und bevor jetzt wieder jemand schreit "Ochje, jetzt meint jeder, er sei ein toller Musiker, was'n Scheiß": Hatten wir diese Diskussion nicht schon auch bei Web-Editoren, Digitalkameras und was weiß ich noch? Also, den Meckerer inside einfach mal gut sein lassen und ein paar Stücke anhören.

Kommentare

Ich wünschte, ich hätte zuhause GarageBand...

Von: Fehler 11 | Datum: 27.02.2004 | #1
das würde mir eine Menge Arbeit ersparen.
Mal eben schnell aus einem wertefreien Pool eine Grundharmonie zusammenbasteln, die als Fundament für die eigentliche Kompositionsarbeit oder das draufsingen von Texten herhält. Hab gerade mit meiner Combo darüber geredet, dass "Outsourcing" die Produktivität enorm steigern könnte und man weniger Zeit im Ü-Raum darauf verwenden müsste, an unreifen Stücken rumzu"frickeln" (©by Linux 2003-2004).

Ansonsten halte ich GarageBand für die Bühne eher ungeeignet... :-)

bööööhhhhh

Von: Bernhard Nahrgang | Datum: 27.02.2004 | #2
ich bin doch glatt von platz 5 auf 25 gefallen... so'n sheiss... ;-)

OT: PM Rev. B

Von: ionas | Datum: 28.02.2004 | #3
i need one ;>

grml grml
danach intressiert mich der rest (ehrlich) auch wieder brennend... alles
sound news, 3d news, game news, 2d news, project management news, web tool news, whatever you can think about.

aber ohne pm g5 is das alles nur fantasy ;<