ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2880

iPod mini hierzulande erst ab Juli!

Nachfrage in den USA übersteigt Apples Produktion

Autor: flo - Datum: 25.03.2004

Autsch, das ist bitter für europäische Fans des iPod mini. Wie Apple in einer Pressemitteilung bekannt gibt, sei die Nachfrage in den USA derart groß, dass sie die gesamte geplante Produktionsmenge bis Juni bei weitem übertreffe. Mit einer gesteigerten Produktion könne die weltweite Nachfrage trotzdem erst ab Juli befriedigt werden. "Der iPod mini ist bei den amerikanischen Kunden ein Riesenerfolg und wir sind uns sicher, dass es überall auf der Welt genauso sein wird, sobald wir zum Juli-Quartal unsere Produktion hochgefahren haben", erklärt Tim Cook, Senior Executive Vice President Worldwide Sales and Operations von Apple.
Da stellt sich wieder einmal die Frage, wie Apple wohl jemals mit einem signifikant höherem Marktanteil bei der Rechnerhardware zurande käme... Andererseits können sich einmal mehr all diejenigen bestätigt sehen, die wie schon bei der Vorstellung des Original-iPods auf das allgemeine Gejammere und Geschimpfe antworteten: "Jaja, jeder schreit, aber morgen bestellen sie alle!"

Kommentare

Meldungswertung

Von: Paso (fscklog) | Datum: 25.03.2004 | #1
Diese Meldung ist eindeutig positivnegativ... ;)

HAHAHAHA

Von: Karl Schimanek | Datum: 25.03.2004 | #2
Wer hat bitte nochmal gesagt: "Kauf eh niemand, der iPod mini is vieeeel zu teuer"

HAHAHAHAHA

Wie war das damals noch mit dem original iPod...

Jetzt könnten wir noch...

Von: flo (MacGuardians) | Datum: 25.03.2004 | #3
... um die Reihenfolge in "positivnegativ" streiten ;)

Ich hatte es befürchtet...

Von: Cassius | Datum: 25.03.2004 | #4
... und deswegen nach einigem Zögern schon bei ebay zugeschlagen. Wie gut, daß ich mich nicht auf den April-Termin verlassen habe. Sonst wäre ich jetzt stinkig und würde kräftig auf Apple schimpfen, anstatt den kleinen zu bewundern ;-)

die nachfrage in den usa ist so hoch, weil ...

Von: namename | Datum: 25.03.2004 | #5
alle aus europa dort kaufen!
erstens wegen geld sparen!
zweitens wegen schneller haben!

ps: das deutsch war jetzt nicht so gut - aber ihr wisst ja wie ichs meine ;)

Wen das noch wundert...

Von: Macruby | Datum: 25.03.2004 | #6
ist selber schuld. Das fing schon zu Beginn des Jahres an - alle haben einen 20th AnniMac erwartet. Gut es war nichts angekündigt, trotzdem! Dann die xServes. Dann ...! Dann... usw.
Fast könnte man Vermuten, dass Apple extra verzögert, um den Preis bei 299€ zu halten. Wetten, dass bis dahin der Dollarkurs wieder oben ist? Dann können wir froh sein, wenn´s bei dem Preis bleibt.

iTMS auch im Juli?

Von: rob | Datum: 25.03.2004 | #7
na das wär doch dann was?
gruß,
rob

Frank bessert sich?

Von: ROb | Datum: 25.03.2004 | #8
Hi,

habts ihr euch auch schon über Frank P.s Artikel gewundert?
[Link]

Diesmal KEIN AppleBashing? Was denn los? Das ist ja schon beinahe durchweg positiv (vermutlich weils den Mini auch fürn PC gibt, was ;-)

Superjahr- teuer und selten

Von: rex | Datum: 25.03.2004 | #9
und sollen wir jetzt nochmal ganze drei Monate
auf die Ilife Packung schauen oder wie war das
mit dem Superjahr.
Ich will entlich mal eine neu Startseite oder ist
das zuviel verlangt man kriegt ja Depressionen
Aber es gibt halt nur zwei wahrhaft geile Marketingstrategien
1. billig und sofort
oder
2. teuer und selten

jo ROb

Von: dermattin | Datum: 25.03.2004 | #10
war auch ganz verwirrt :) dachte schon ich muss meine cousine steinigen, die mir den text gemailt hat, weil ich ja kein spiegel mehr lese :)

iPod mini anscheinend zu billig

Von: Armin | Datum: 25.03.2004 | #11
Angeblich wird das Teil ja auch in größeren Stückzahlen allein wegen der eingebauten Festplatte gekauft, die separat viel teurer ist...

Armin

Ja nur... (@Armin)

Von: flo (MacGuardians) | Datum: 25.03.2004 | #12
...habe ich gelesen, dass das Microdrive aus dem iPod mini in Kameras gar nicht erkannt wird?!

@flo

Von: Armin | Datum: 25.03.2004 | #13
Wie man so in verschiedenen Foren liest, kommt es wohl auf die Kamera an. Zumindest muss man das Microdrive wohl erst am Rechner per USB-Card-Reader FAT formatieren. Mehr kann ich dazu aber auch nicht sagen; hab weder nen mini noch ne DigiCam :-(
Armin

Microdrive im Mini

Von: Michael Kreuzer | Datum: 25.03.2004 | #14
Das Microdrive hat 4GB. Jetzt braucht man erstmal einen CompactFlash-Reader/Kamera der mit solch großen Karten umgehen kann.

Richtig ist aber daß man die MDs erst formatieren muß, in diesem Falle FAT und hier kommen auch die Probleme weil das von den meisten Readern unterstützte FAT16 die Obergrenze bei 2GB hat.

Interessant wäre es eine(!) <2GB Partition anzulegen (FAT16) um dann zu sehen was passiert.

gruß Michael

Der Nutzen des iPod mini

Von: Jörn (der andere) | Datum: 25.03.2004 | #15
Eben bei Heise den bisher besten Kommentar zum iPod mini gefunden:

"Das Teil ist endgeil.
Viel unempfindlicher als die "großen" und - was fast noch wichtiger ist:
Dank der scharfen Kanten kann man auch wieder Bierflaschen damit öffnen ... ;-))"

MicroDrive & Digicam ?!

Von: RoB*-) | Datum: 25.03.2004 | #16
AFAIK brauchen die kleinen Festplatten in Digitalkameras (Foto) viel mehr Strom (Akku) als z.B. CompactFlash-Karten !?

Ich verwende SanDisk ultra (II) CFs in meinen Canon 1Ds und bin damit sehr zufrieden.

Also bitte das süße iPödchen NICHT zerlegen oder zum Öffnen von Bierpullen nutzen ;-))

kaufen kaufen kaufen

Von: dermattin | Datum: 25.03.2004 | #17
"Jaja, jeder schreit, aber morgen bestellen sie alle!"

also ich nicht :)

"..gut einer, aber sonst sind wir ziemlich stabil!"

Könnte eventuell einen aus Arizona mitbringen...

Von: Marcel_75@work | Datum: 25.03.2004 | #18
...lassen, ein guter Freund fährt in 1-1/2 Wochen für 2 Wochen dahin.

Bei ernst gemeinten Interesse also einfach eine Mail an mich! :-)

marcel"Unterstrich"dietzmann"bei"web"Punkt"de

PS: habe aber schon gehört, dass die selbst in den USA schwer zu bekommen sein sollen... :(

Könnte eventuell einen aus Arizona mitbringen...

Von: Marcel_75@work | Datum: 25.03.2004 | #19
...lassen, ein guter Freund fährt in 1-1/2 Wochen für 2 Wochen dahin.

Bei ernst gemeinten Interesse also einfach eine Mail an mich! :-)

marcel"Unterstrich"dietzmann"bei"web"Punkt"de

PS: habe aber schon gehört, dass die selbst in den USA schwer zu bekommen sein sollen... :(

Könnte eventuell einen aus Arizona mitbringen...

Von: Marcel_75@work | Datum: 25.03.2004 | #20
...lassen, ein guter Freund fährt in 1-1/2 Wochen für 2 Wochen dahin.

Bei ernst gemeinten Interesse also einfach eine Mail an mich! :-)

marcel"Unterstrich"dietzmann"bei"web"Punkt"de

PS: habe aber schon gehört, dass die selbst in den USA schwer zu bekommen sein sollen... :(

Ahhh!! ich werd verrückt

Von: mitleser | Datum: 25.03.2004 | #21
Wollte mir einen aus Hong Kong mitbringen, da dort eben wg. null MWst und US$-HK$ Anbindung scheiss billig! Hatte alles schön geplant. Ab nach HK im Juli und dann.....

Nun ja. Dann wirds halt der große iPod. Und mit Glück vielleicht der neue...;)

@ Macruby

Von: Soeren Kuklau | Datum: 26.03.2004 | #22
"Fast könnte man Vermuten, dass Apple extra verzögert, um den Preis bei 299€ zu halten. Wetten, dass bis dahin der Dollarkurs wieder oben ist? Dann können wir froh sein, wenn´s bei dem Preis bleibt."

Nein, Apple verzoegert nicht wg. des Preises und auch nicht aufgrund von Muellsaecken in Taiwan. Apple verzoegert, weil Hitachi keine Platten mehr nachliefern kann. Sind hier denn nur noch Verschwoerungstheoretiker? Es ist *so* einfach. Hitachi war von der Nachfrage an Platten ueberrumpelt und jetzt muss Apple eben warten.

[Link]

Macht nix

Von: quarda | Datum: 26.03.2004 | #23
ich warte sowieso noch bis der Mini mindestens 15 GB hat. So 1 bis 2 Jahre.

locker bleiben und einfach direkt in den usa bestellen

Von: siebert | Datum: 27.03.2004 | #24
per kreditkarte bezahlen und hier in den deutschen briefkasten liefern lassen. passt doch. was habt ihr denn?

ausserdem: der schwache dollar :)