ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2930

Was wurde aus dem Newton?

Autor: tj - Datum: 23.04.2004

Obwohl die Newton Entwicklung im Jahre 1998 von Steve Jobs eingestellt wurde, hat sich bis heute eine große Fangemeinde erhalten. Noch heute kann der Newtoneigner Zubehör und Software erstehen oder auf eine umfangreiche Anzahl an Internetseiten zurückgreifen um Anleitungen zu erhalten wie man seinen Newton mit aktuellen Betriebssystemen wie dem MacOS X verwenden kann. Das Newton MessgePad (das original MessagePad (OMP) und das MessagePad 100 (MP100)) wurde am 2. August 1993 vorgestellt und bestach vor allem durch seine fortschrittliche Handschrifterkennung Calligrapher. Trotz aller technischer Innovation, welche die Entwickler des Calligrapher aufbrachten (maßgeblichen Anteil an der Entwicklung hatte die Moskauer Entwicklungsmannschaft Paragraph) war die Handschrifterkennung, vor allem wegen fehlender Prozessorleistung, mangelhaft.
Obwohl die Handschrifterkennung in den folgenden Newtonrevisionen signifikant verbessert wurde (mit der Newton-Systemversion 2.0 war die von Apple entwickelte Rosetta-Engine im Einsatz), kam der Newton von seinem Image als dem PDA mit der mangelhaften Handschrifterkennung nicht mehr los und die Verkäufe blieben weit hinter den Erwartungen Apples zurück.

Bis zur Einstellung 1998 brachte Apple noch das Newton MessagePad 120, das Newton MessagePad 130, das Newton MessagePad 2000, das Newton MessagePad 2100 sowie den eMate 300 heraus. Aber keinem Modell war ein großer Verkaufserfolg außerhalb der Fangemeinde vergönnt, wie es Apple nun mit dem iPod geschafft hat.

11 Jahre nach der Einführung des Newton Projektes und nach Ausgaben von ungefähr einer halben Milliarde Dollar hatte Apple in den viereinhalb Jahren, in denen es den Newton zu kaufen gab, nur ungefähr 150 – 300 tausend Geräte verkaufen können. Demgegenüber standen ungefähr 500 tausend Windows CE Handhelds, welche natürlich technisch nicht so innovativ waren wie die Newtons, sich aber verkauften da sie deutlich günstiger waren.

Obwohl der Newton nicht der erste PDA mit Handschrifterkennung war, der Erste war der Amstrad PDA 600 welcher kurz vor dem Newton erschien, lässt sich heute sagen dass Apple mit dem Newton als PDA Pionier gelten kann, der wohl leider wieder einen Tick zu früh dran war.

Heute lebt der Newton in Form des iPods weiter, bei der Entwicklung des iPods hat Apple das Rad nicht neu erfinden wollen sondern auf die Entwicklungsarbeit der Newton Mannschaft zurückgegriffen, werkeln doch im iPod auch ARM-Prozessoren und das Betriebssystem stammt von Newton-Programmierern, welche die Firma Pixo gründeten. Aber auch die Newtons gehören nicht zum alten Eisen, verrichten sie doch ihren Dienst klaglos und können genau das was ein PDA können sollte, nämlich dem Benutzer das Leben zu erleichtern und im Gegensatz zu den neuen PDAs von Palm etc. muss der Benutzer eines Newton keine umständliche Schrift lernen, um mit seinem Gerät kommunizieren zu können...
Es ist sogar möglich über Zusatzsoftware und Patches, einen Newton zusammen mit neuesten Mobiltelefonen über IrDA oder Bluetooth Verbindungen zu nutzen oder mit den Kalender- und Kontaktdaten von Mac OS X (z.B. aus der PalmSuite) per Wireless LAN zu synchronisieren und sogar den Newton als Server zu betreiben.

Quellen:
http://www.heise.de/ct/aktuell/meldung/39105 http://www.heise.de/newsticker/meldung/39113 http://de.wikipedia.org/wiki/Apple_Newton

Links zum Thema
http://home.arcor.de/steffen.bendix/Newton/ http://www.pda-soft.de/index.html http://dettmer.maclab.org/newton/index.html http://dettmer.maclab.org/newton/index.html http://www.newtontalk.net/ http://40hz.org/ http://www.newton-lifestyle.de/ http://www.newtenlightment.de/


Welches Thema möchten Sie als nächstes in dieser Reihe behandelt sehen? Was wollten Sie schon immer wissen? Schreiben Sie es einfach an die Macguardians!

Kommentare

Palm hat schwierige Handschriftenerkennun

Von: typodesign | Datum: 23.04.2004 | #2
Hallo zusammen

dass der Palm eine schwierige Handschriftenerkennung hat, die man erst mühsam lernen muss, kann ich so nicht bestätigen. Ich habe mir vor 2 Monaten einen Zire21 gekauft und bin innert kürzerster Zeit damit klargekommen. Er ist die 160 Franken mehr als wert, unter OSX ist Synchronisation mit iCal und Adressbuch problemlos.

Ein schönes Wochenende aus der Schweiz!
Urs

Handschrifterkennung Palm

Von: Thomas | Datum: 23.04.2004 | #3
Hallo Urs,
ich habe hier einen Handspring Visor und habe ich mit "Graffity" abgemüht...
Dann war es mir ehrlich gesagt zu mühsam und seitdem tippe ich alles mit dem Stift auf der Tastatur ein.
Ist zwar auch nicht gerade die elegante Methode funktioniert aber ;-)

Grüße
Thomas

Schon, aber..

Von: Frank Giese | Datum: 23.04.2004 | #4
Der Newton hat Deine Handschrift erkannt. der Palm erkennt Zeichen, die Du in einer bestimmten Art eingibst. das hat miteinander wenig zu tun.
Größter Nachteil des Newton war einfach sein Gewicht sonst würde ich ihn heute noch benutzen. So ist es halt ein Sony Clié *würg*

so schlecht...

Von: LoCal | Datum: 23.04.2004 | #5
... war die Handschrifterkennung beim ersten Newton nicht.. hab mir mal einen bei eBay gekauft.... und er hat meine sauklaue gut erkannt!

achja.. und angebot bei ebay.. Newton 2100... 349 euro.. krass.. nach all den jahren :D wie viel is wohl son CE gerät wert

bevor ich mich etz totsuch.. gibt es ne möglichkeit den Newton mit iCal und Bluetooth zu benutzen? also im Artikel wird das ja erwähnt

@LoCal

Von: Thomas | Datum: 23.04.2004 | #6
Schau dir mal das an
vielleicht kannst du damit was anfangen?
[Link]
[Link]

Thomas

alte zeiten…

Von: Terranova | Datum: 23.04.2004 | #7
Apple Chef Mike Spindler ruft seinen Vorgänger John Scully an. »John, wir müssten uns mal zusammensetzen. Wie wär’s morgen um 15 Uhr?« - »Einen Moment, ich muss erst in meinem Newton Message-Pad schauen.« (Eine Minute Pause.) »Nein, Mike. Um drei habe ich keine Zeit. Da habe ich einen Termin mit Kfd@hk Mbrinsdt in der Wqbrw/c-Bar.«

Bluetooth am Newton?

Von: Johnny Fuego | Datum: 23.04.2004 | #8
Hallo zusammen,

habe ich das richtig gelesen, dass BT mit dem Newton geht? Das wäre ja wirklich der Hammer, weil ich schon lange wieder überlege meinen Newton 130 zu reaktivieren. Könnt ihr mir da nen Link geben, wer so ein BT-Modul anbietet und wie ich das in meinen Newton kriege, oder ist das PCMCIA-Karte?

Oder was habe ich noch für Möglichkeiten. Den Keyspan-Adapter will ich mir eigentlich nicht zulegen, für das Geld kriegt man ja schon nen kleinen Palm, aber drahtlos... darüber liesse sich reden.
Schönes Wochenende allerseits, Johnny

Palm-Falttastatur am Newton geht jetzt

Von: Hagen | Datum: 24.04.2004 | #9
Hallo,
es gibt übrigens jetzt einen Adapter, mit dem man
ein Palm-Falt-Keyboard an den Newton anschliessen
kann.
[Link]
Zehn-Fingersystem geht sehr gut, die Tastatur lässt sich
bekannterweise sehr klein falten und ist nicht so laut
wie die Newton-Tastatur
Nachteil ist nur, dass es bisher nur einen englischen
Tastaturtreiber gibt.
Vielleicht bastelt ja mal einer einen deutschen?+
,-)

Wie ist denn dieser Beitrag entstanden?

Von: Michel | Datum: 26.04.2004 | #10
Dieses Geschreibsel ist euer nicht würdig. Schülerzeitungsniveau. Miserabler Stil (Dopplungen, Bandwurmsätze), katastrofale Zeichensetzung.
Bin richtig geschockt: sowas habe ich auf dieser Seite noch nicht erlebt.
Bitte überarbeitet das!

Bluetooth and the Apple MessagePad

Von: DJ Vollkasko | Datum: 27.04.2004 | #11
>habe ich das richtig gelesen, dass BT mit
>dem Newton geht?

Yes, but NewtonOS 2.1 devices-only (i.e. MP 2000, 2100, eMate).


>Das wäre ja wirklich der Hammer, weil ich
>schon lange wieder überlege meinen
>Newton 130 zu reaktivieren.

Excellent decision, but MP 1x0 don't do TCP/IP, so no Bluetooth for them (I love my 130 a lot, take it everywhere I go - excellent ebook reader, plus some games, brilliant chess, and everything you want from a PDA plus some more).


>Könnt ihr mir da nen Link geben, wer so
>ein BT-Modul anbietet und wie ich das
>in meinen Newton kriege, oder ist das
>PCMCIA-Karte?

The drivers are free, find them at Eckhart Koeppen's [Link] (mail him and say hi from me! ;=} ). The supported PC Cards are listed.
E. has since twiddled with internal Class II-modules and runs these on two Newtons. Maybe in a few months he'll release a DIY manual for this hack -- or maybe there'll be an upgrade-board. Mr PCBMan is working on quite some interesting hardware all the time; after his current project (internal storage increase to 12 MB for MP 2x00) he might tackle Bluetooth, it's been voted second by the list members.

There's so much cool stuff for the Newton - Waba (a Java-thing), GPS apps, mp3 player, ATA support lets you use CF cards up to 1 GB now, new software being announced still every few week (e.g. IMAP mail client... new web browser... new synching and connectivity apps for Linux and MacOS... new games... new books...)

Cheers,

DJV.


Note: Most really important Newton-links besides NTLK are missing in the article above. Here are some -

All the freeware, shareware and abandonware you'd ever need (plus a lot of ebooks, some edited by me ;=} ) : [Link]

Got a Newton but it doesn't work? Always wanted to see the inside of your Newton, but can't find your screw drivers? Check Frank G.'s website, all the naked Newtons you could ever wish to see : [Link]

MessagePad and eMate hardware upgrades by Mr PCBMan: [Link]

Need large storage? Newton-Flash cards too expensive? Get ATA Support and use regular CF-cards and IBM mini-drives! [Link] - be sure to also check out Waba and DCL on Paul G.'s website.


Still don't know what this "Newton"-thing is all about? Then check the FAQ [Link] and the WikiWikiNewt [Link] , which goes into more detail on many topics (e.g. Text-to-Speech for NOS 2.1!). Hey, if you want to start developing for the Newton - the SDK and everything is freely available at UNNA, and the Wiki has wishlists for much desired soft- and hardware hacks [Link] (also there is a page on Newton sightings on tv and movies, connection-howtos, synching, everything about WLAN and Newton, links to cool hardware hacks, all about making ebooks... plus a starters page for Newton Newbies - Newton just loves Newbies! And Newbies simply love Newton!).

[Link]

Von: CyBear | Datum: 29.04.2004 | #12
In der Mailinglist unter [Link] findet man so ziemlich alles und jeden, der noch irgendetwas in der Newton community macht...

7uDharOKyh

Von: 7uDharOKyh | Datum: 24.12.2005 | #13
thsnks for this site<br>
valium cheap<br>
valium discount<br>
valium generic<br>
valium online<br>
valium order<br>
valium pill<br>
valium price<br>
valium without<br>
without valium

UOoe81ahWR

Von: UOoe81ahWR | Datum: 19.12.2005 | #14
YqsBRMBRtgw9ct uuY1GjjfwN y1Nnhm6icYLB

mature

Von: cds slot machines free roll | Datum: 28.11.2005 | #15
<h1>sleds syllables undergraduates?neonatal famously mathematics acquirable drool,bankrupt inferno narrows. program used enchanted forest slot machines program used enchanted forest slot machines [Link] http://www.realantiques.net/used-enchanted-forest-slot-machines.html preposterous issuing </h1>

YWC8NqMrZJ

Von: YWC8NqMrZJ | Datum: 09.02.2006 | #17
authors' quality whose anime xxx anime xxx [Link] http://anime-xxx.realadultsite.com will gift sensibilities periodical, anime babes anime babes [Link] http://anime-babes.realadultsite.com legs if his looking anime hentai anime hentai [Link] http://anime-hentai.realadultsite.com you all demonstrator professor's hot anime girl hot anime girl [Link] http://hot-anime-girl.realadultsite.com judge boston or anime girl anime girl [Link] http://anime-girl.realadultsite.com experiment am common hardly anime dvd anime dvd [Link] http://anime-dvd.realadultsite.com any author may anime porn anime porn [Link] http://anime-porn.realadultsite.com as woman woman anime layout anime layout [Link] http://anime-layout.realadultsite.com ashmun hospital graduates blissful sooner anime lesbian anime lesbian [Link] http://anime-lesbian.realadultsite.com in thoroughly let applied anime anime [Link] http://anime.realadultsite.com tastes, until whose anime picture anime picture [Link] http://anime-picture.realadultsite.com death his full soon do anime wallpaper anime wallpaper [Link] http://anime-wallpaper.realadultsite.com where association gift schools anime sex anime sex [Link] http://anime-sex.realadultsite.com stands surgeon rate, aspects speak