ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 3022

Gespannte Stille

Der iTMS-Countdown läuft

Autor: flo - Datum: 15.06.2004

Noch knapp drei Stunden, und der iTMS pustet (zumindest hier) schon aus dem letzten Loch: Song-Previews kommen trotz Super-T-DSL-haste-nich-gesehen nicht in einem Rutsch an und der Seitenwechsel im Store war auch schon schneller. Wenn da heute nicht mal ein paar Millionen Songs auf einen Rutsch weggehen.

Noch ist aber eigentlich alles unklar, obwohl sich alle Seiten auf einen Start in "Kerneuropa" geeinigt haben: England, Frankreich, Deutschland. Das allerletzte Gerücht stammt allerdings von den französischen Kollegen bei MacBidouille, die doch keine Gerüchte mehr verbreiten wollten. Demnach hätte eine von Apple unabhängige Quelle (schöne Abwechslung zur sonstigen "close to Apple"-Quelle ;) bestätigt, dass Apple den iTMS von Luxemburg aus betreibe, um in den Genuss niedriger Verkaufssteuern zu kommen (3%). Luxemburg als Standort war vor einigen Tagen durch einen luxemburgischen Zeitungsbericht ins Spiel gebracht worden. Außerdem ist die Rede von lokalisierten Stores in den drei genannten Ländern, andere europäische Stores seien keineswegs ausgeschlossen, sondern müssten sich eben nur mit einer englischen Version zufrieden geben. Interessanter natürlich ist die Weissagung des Preises: Zwischen 1,09 und 1,19 Euro soll er liegen. Ob glaubhaft oder nicht -- bald sind wir alle schlauer und bis dahin saugt man doch mit Vergnügen jede Glückskeks-Verheißung auf. Auch an der Börse scheint man den Atem anzuhalten, AAPL gab gestern um 2% nach (knapp über 30 Dollar) bei äußerst mäßigen Umsätzen.

Kommentare

ich tippe auf neue iPods der 4. Generation

Von: Cyrus | Datum: 15.06.2004 | #1
Außerdem wird der HPpod vorgestellt. Sie werden über Airport kompatible Anschlüsse verfügen, und es wird eine Fernbedienung die über Airport funktioniert vorgestellt, damit man vom Wohnzimmer aus iTunes auf dem Rechner im Arbeitszimmer steuern kann. Außerdem wird ein Single G5 zur WWDC vorgestellt werden. Dies wird definitiv eine neue Produktpallette sein, ähnlich dem g4 Cube. Aber Achtung sie wird Preisslich sehr hoch sein, dafür auch genauso Hoch getacktet wie die Dualprozessoren, und sehr Geräuchsarm und Kompakt. Ohne Firewire 800 und ohne PCI X Steckplätze. Aber was wichtiger ist ohne Monitor. In drei bis vier Monaten wird die Aktuelle Produktpallette der G5 um ein 4. Modell erweitert. Den Dual 3GHZ. Den wird es auch als Single Prozessor als BTO geben, und Preisslich zwischen dem Dual 2 Ghz und dem Dual 2.5 Ghz liegen.

iTMS läuft bei mir sehr flott..

Von: tonidigital | Datum: 15.06.2004 | #2
Habe bereits das kostenlose Lied der Woche geladen, mit volle Bandbreite..

Cyrus

Von: ionas | Datum: 15.06.2004 | #3
Das mit den 3Ghz glaube ich kaum.
Ich tippe auf Januar 05 diebzgl.

Ein G4 Cube, iCube, ein headless iMac oder wie immer ihr das Ding nennen wollt wird es geben; ich tippe da auf 1.6 oder 1.8 single CPU, und als einzige austauschbare Komponenten, Festplatte un RAM.

Es wird zum Look der neuen ALU Displays passen die noch kommen werden, und evt. wird es wieder Rabatte geben wenn man ein Apple iCube G5 mit einem Apple Display kauft. (Hier lebt das All in One Konzept nochmal teilweise auf)

den eMac wird Apple auf TFT umstellen (was nicht heisst dass er dann nicht trotzdem so oder so ähnlich aussehen wird wie jetzt) sobald TFTs merklich unter CRT Monitoren liegen (von den Kosten)

Soweit meine "predictions"
Quelle: mein Gehirn;
Reliability: Unbekannt ;)

Welches lied ist das

Von: ionas | Datum: 15.06.2004 | #4
tondigital?

ionas

Von: tonidigital | Datum: 15.06.2004 | #5
Diese Woche ist es Rachel Yamagata mit Letter Read aus dem Album Happenstance.. Letzte Woche war es ein Hip Hop Lied von Planet Asia feat. Rasco The Greatest. Die kostenlosen Lieder sind teilweise wirklich fein. :-)

...und

Von: franknail | Datum: 15.06.2004 | #6
Julie Roberts war auch ein free Song. Allerdings ein versteckter ;-)

Frank "iTMS Veteran"

Nur ein Erfolg?

Von: DrWatson | Datum: 15.06.2004 | #7
Dieses Land (DE) ist der Inbegriff von "Geiz ist geil", über die Mentalität in anderen Ländern kann ich ja nix sagen, aber in Deutschland greift dieser erbärmliche Spruch in 99% aller Fälle (im typisch verBILDeten Haushalt). Insofern steht und fällt der Erfolg mit dem Preis.

@DrWatson

Von: Martl | Datum: 15.06.2004 | #8
Servus.

Du hast grundsätzlich recht, nur zieht sich dieses Phänomen durch alle Bevölkerungsschichten. Man denke an die 100 000-Euro-Autos die reihenweise vorm Lidl oder Aldi stehen. Das ist mir ein vollkommenes Rätsel. Ich finde das "Einkaufserlebnis" im Aldi auf jeden Fall bescheiden, ich weiss nicht, warum sich dies jemand freiwillig antut, wenn er das Geld eigentlich hätte.

Aber, die persönliche Erfahrung zeigt:
Das einzigst relevante ist der Preis. Qualität ist absolut zweitrangig. Unabhängig von Branche, Produkt und persönlichen Einkommensverhältnissen.

Martl

>Und wenn die<

Von: FritzBlitz | Datum: 15.06.2004 | #9
Industrie nicht son tolles Vorbild wäre im Geizen!
Sie müßte das Konzept von geben und nehmen mal wieder verinnerlichen.

FritzBlitz hat recht

Von: ionas | Datum: 15.06.2004 | #10
uns allen wird ja immer der homo ökonomikus angedichtet und die wirtschaft ist assozial wie nie zuvor.

kein wunder dass die menschen dann auch so werden. und wenn sie wirklich immer dahin rennen wo es am billigsten ist setzen sie zerstörerische kräfte frei die auch die wirtschaft mit hinunter reissen wird.

schwarzes zynisches lächeln.

ALDI = Ramsch?

Von: Terrania | Datum: 15.06.2004 | #11
Hier irrt der Autor. Wer von "Medion" auf die anderen Produkte vor allem im Lebensmittel-Bereich schliesst, der ist komplett auf dem Holzweg. Seit 1.6. müssen die Herstelleradressen draufstehen (ich arbeite für so einen Hersteller). Und die Ware ist KEINE B-Ware, sondern kommt aus der NORMALEN Produktion und wird nur umgelabeled. Hier in München kommt beispielsweise das Fleisch (Grillzeugs etc.) von einem lokalen Großmetzger mit hohem Renomee. Klar stehen da die großen Autos - aber nur, weil ALDI etc. Smartshopping in Reinkultur ist. Da ich auch für die GfK arbeite und da die neuesten Zahlen aus dem LEH inkl. ALDI und LIDL vorliegen habe, kann ich nur sagen: Das ist weder Geiz, noch irgendwas, schlicht smart.
Was Saturn und Konsorten angeht: Deren Ziel ist Marktanteil auf Teufel komm raus. Da gehen die bis an die Schmerzgrenze. Kein Wunder, denn viele kleine sind bereits Pleite und viele weitere werden folgen. Auch hier gilt: Echte High-End Dinge sind NICHT billiger. Saturn hat zwar B&O im Programm, aber keinen Furz billiger, als bei B&O-laden um die Ecke.
Zu solchen Preis-Kämpfen gehören immer zwei. Der Hersteller und der Vetriebskanal. Wenn der Hersteller (siehe B&O) nicht mitmacht, is nix.
Die SONYs dieser Welt hätten allerdings massive Absatzprobleme ohne die SATURNS.
Wirtschaft reinigt sich selbst. Wenn die SATURNS alle niedergekämpft haben, dann werden die Preise wieder anders sein (und kleine werden wieder Chancen haben). Bislang geht das aber nicht auf. Denn MacroMarkt, MediaMarkt, Saturn und Konsorten kämpfen um den Markt.
Obiges ohne Wertung meinerseits - eine blosse Feststellung.

@ Martl

Von: DrWatson | Datum: 15.06.2004 | #12
Ich sagte ja auch nicht, dass der gemeine verBILDete Haushalt _kein_ 100.000-Euro-Auto fährt ;)

Macht Euch doch keine Sorgen um ...

Von: johngo | Datum: 15.06.2004 | #13
... die deutsche Wirtschaft. Heute noch startet der deutsche iTM-Store* und der Wirtschaft geht es wieder gut! ;)

Gruss

johngo

* Der "vernichtet" dann MM, Saturn und Konsorten

Gibt es eigentlich

Von: uldox | Datum: 15.06.2004 | #14
....einen Stream ???

cu

Neee

Von: ionas | Datum: 15.06.2004 | #15
"Wirtschaft reinigt sich selbst."
Die Kämpfen um Marktstellung; Saturn und Mediamarkt gehören zusammen und es wird versucht hier die totale Dominanz aufzubauen.

mediamarkt und saturn

Von: FOX | Datum: 15.06.2004 | #16
gehören dabei auch noch zusammen!
(metro-konzern)
warum die sich gegenseitig abwatschen verstehe ich auch nicht.

was stimmt: die großkonzerne sind mittlerweile wirklich asozial! die legen das land in schutt und asche.

ansonsten bleibt für mich heute die hoffnung bestehen, dass außer dem itms auch ein G5 cube kommt ...

Macnews "berichten" Live

Von: tonidigital | Datum: 15.06.2004 | #17
:-)

@uldox

Von: namnam | Datum: 15.06.2004 | #18
nee aber liveticker bei:

[Link]
[Link]

aber als gebildeter macuser hast du da sicher schon nachgesehen ;) und nicht zu oft reload druecken - das machen die alleine.

essen aus dem bioladen schmeckt tausend mal besser und gibt dem ganzen mehr wuerde. schliesslich ist essen ja nicht son profaner scheiss wie am computer hocken ...
aldi,lidl sucks - biocompany rulez!!!

@namnam

Von: Cyrus | Datum: 15.06.2004 | #19
beim Aldi gibts auch Biokarotten, und Eier von freilaufenden am boden gehaltenen glücklich ausgebeuteten Hühnern.

glückliche hühner

Von: cosimo | Datum: 15.06.2004 | #20
bei uns am land gibt´s sogar eier von freilaufenden glücklichen bauern im laden...

iChat Raum -IHHH

Von: ionas | Datum: 15.06.2004 | #21
#macintosh im EUIRC Net

99 cent dat lied.. .supa

Von: LoCal | Datum: 15.06.2004 | #22
Das freut mich voll.. ich weiss shcon wer nach der arbeit "einkaufen" geht :D

WOW

Von: ionas | Datum: 15.06.2004 | #23
Steve zeigt die UK-Version des iTunes Music Store!: Jeder Song kostet 79 Pence!! 7,99 Pounds pro Album.

Deutschland: 99 Cent!: Und 9,99 Euro pro Album! Applaus bei den deutschen Besuchern... Frankreich hat den gleichen Preis, Mehrwertsteuer enthalten!

99 cent !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Von: Lars | Datum: 15.06.2004 | #24
Hurra!

d'schwiizer

Von: McNeely | Datum: 15.06.2004 | #25
... und sehen die Schweizer wiedermal alt aus?

Soll Se Doch

Von: ionas | Datum: 15.06.2004 | #26
Schweiz ist eh n Saugschwamm.
Nicht in der EU = Pech.
Die Schweiz kommt ganz zuletzt. Nach allen anderen EU Staaten.

@ d´schwiizer

Von: Jörn (der andere) | Datum: 15.06.2004 | #27
Yeppp!!! :-)

Holsteinische Schweiz ist dabei!

Von: maclulu | Datum: 15.06.2004 | #28
für 99 Cent • Noch Fragen?

<Zudem>

Von: FritzBlitz | Datum: 15.06.2004 | #29
Wars nicht auch ne Schweitzerfirma, die ganz stolz gepostet hat, das sie nun von Mac auf Pc gehen!!!

Strafe muß sein!!