ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 3027

Steve Jobs im Interview

Was geht denn nun in Europa?

Autor: dk - Datum: 17.06.2004

In ihrer aktuellen Onlineausgabe führt die SZ ein mäßig spannendes Interview mit Steve Jobs. Bohrende Nachfragen? Leider Fehlanzeige. Nichts wirklich Neues verrät uns der Guru aus Cupertino: iPod mini Lieferung mußte verschoben werden, nun kommt er Ende Juli, neue Allianzen wären toll, HP installiert fleißig iTunes… Manchmal könnte man auf die Idee kommen, Steve hält alle Europäer für verkalkte Idioten, die eh nix mehr merken und alles bejubeln, was man ihnen vorsetzt. Nice try but no banana…

Kommentare

Horizont

Von: Geier | Datum: 17.06.2004 | #1
Sein Horizont endet halt an der Landesgrenze von Kalifornien.

Stimmt doch!?

Von: der.gallo | Datum: 17.06.2004 | #2
" Manchmal könnte man auf die Idee kommen, Steve hält alle Europäer für verkalkte Idioten, die eh nix mehr merken und alles bejubeln, was man ihnen vorsetzt."

Also ich möchte hier nicht für ganz Europa sprechen, aber was Deutschland angeht ...

Hä?

Von: RollingFlo | Datum: 17.06.2004 | #3
Das Interview ist auch nicht anders als viele in amerikanischen Blättern. Als würde Jobs in Interviews tolle Neuigkeiten verbreiten.
Was also hat das Interview mit der Vernachlässigung Europas zu tun (die es ja zweifelsohne auch gibt)?
Sie kommen halt mit der Produktion nicht nach, weil der angeblich ach-so-teure mini weggeht wie warme Semmeln. Da ist es ja irgendwo vernünftig, nicht an noch einen Riesenmarkt zu gehen, weil sonst die Bestellzeit noch länger wird - für alle.
Es macht also eigentlich doch gar keinen Unterschied, ob man den mini Ende Juni bestellt und zwölf Wochen wartet oder Ende Juni und acht Wochen.

Da ärgern mich andere Dinge viel mehr, denn für manche Dinge wie etwa die Lokalisierungsfehler gibt es im Gegensatz zu dieser Geschichte keine guten Gründe.

Verwechslung Europa und Amerika

Von: MacFriend42 | Datum: 17.06.2004 | #4
" Manchmal könnte man auf die Idee kommen, Steve hält alle Europäer für verkalkte Idioten, die eh nix mehr merken und alles bejubeln, was man ihnen vorsetzt."

Ähm, hat der Autor Amerika und Europa verwechselt??? Zumindest in Deutschland wird alles neue kritisiert und runtergemacht. Nichts von Jubel usw...

@MacFriend42

Von: rabotnik | Datum: 17.06.2004 | #5
der autor hats schon gemerkt, steve vielleicht eher nicht, und du...?

immerhin

Von: namnam | Datum: 17.06.2004 | #6
hat steve was zu hp gesagt, koennte also bedeuten, dass der deal noch nicht geplatzt ist (wie ich insgeheim befuerchtete).

Kalibrierung

Von: Thyl (MacGuardians) | Datum: 17.06.2004 | #7
Huch, Dein Reality Distortion field receptor muss kalibriert werden ;-)

@thyl

Von: namnam | Datum: 17.06.2004 | #8
meinst du mich?
naja. man hoert bei/von hp nicht allzuviel zu diesem thema!
ich fand ja auch gut das steve sagte er wuerde auch noch mehr allianzen eingehen. aber vielleicht hat er das gerade mit pixar verwechselt *ggg*
apropos pixar: shrek 2 ist massivst an nemo vorbeigezogen!
das ist das ende.

ps: elgato hat jetzt ein neues teil fuer pay tv herausgebracht!
das ist der anfang ;-)

nochwas zum G5

Von: namnam | Datum: 17.06.2004 | #9
gibt ja viele die die graphikkarten zu betagt finden (mich stoerte vor allem RAM/HD).
vielleicht lags ja auch an so etwas:
[Link]

sonnet bei macgadget

Von: namnam | Datum: 17.06.2004 | #10
G5 upgrades kommen bald *ggg*
was ist denn bitteschoen ein Motorola PPC 7448???

die alte ist doch auf drogen oder?

Lest lieber das hier ->

Von: RoB*-) | Datum: 17.06.2004 | #11
[Link]

ka, ob der link hier funkt ..

sonst über -> [Link]

Spiegel Online

Von: maclulu | Datum: 17.06.2004 | #12
Ein positiver Bericht: <br />[Link]<br>

Zu der Sache mit den Indies gab's heute diese Meldung

Von: groover | Datum: 17.06.2004 | #13
[Link]

und nochmal die SZ

Von: namnam | Datum: 17.06.2004 | #14
sehr lesenswert:

[Link]

na dann warten wir mal bis apple auch noch das letzte manko behebt.
scheint aber wirklich an den labels zu liegen, wie man an der geschichte mit den fanta 4 und sony sieht!!!

@namnam

Von: Thyl (MacGuardians) | Datum: 17.06.2004 | #15
Ne, sondern dk; der ist (zurecht) angefressen, und da konnte ich nicht widerstehen.

iTMS Firmenpolitik ist fürn Arsch

Von: ionas | Datum: 17.06.2004 | #16
[Link]

Alle neuen G5s sind 90nm

Von: ionas | Datum: 17.06.2004 | #17
[Link]

"In a recently published self-training course on the new line of Power Mac G5 computers, Apple confirms that all models feature IBM's 970FX PowerPC G5 processor.

"Power Mac G5 (June 2004) models use the PowerPC 970FX processor. Previous Power Mac G5 models used the PowerPC 970. Compared to the 970, the 970FX has a smaller die, higher speeds, and has been optimized more for higher performance."

habe am 13.6. bestellt - das ist June 2004 - habe BTO bestellt (mit 250GB und Radeon 9600XT 128) - also kanns nur ein 90nm sein!!?

(das freut mich - weil Rev. B)

off topic

Von: Mark | Datum: 18.06.2004 | #18
Moin Moin ist zwar unpassend... aber ich wollte nur mal anmerken das neue OFFICE 04 rockt...
Endlich ist mein mac vollständig....

Nice Try

Von: Elroy | Datum: 18.06.2004 | #19
Bohrende Nachfragen? Da habt ihr eure Fehlanzeige:
[Link]

@mark Dokumentenverschlüsselung PC/MAC

Von: co | Datum: 18.06.2004 | #20
Hallo Mark,

was mich wirklich interessieren würde ist, ob die Kompatibilität der Dokumentenverschlüsselung zwischen Office XP (PC) und der neuen Mac-Version nun endlich gelöst wurde.

Die alte Office Version auf dem Mac kam nur mit der unbefriedigenden Office 2000 Verschlüsselung zu recht. Neuere Verfahren waren da nicht vorgesehen. Mich würde nun interessieren, ob die neue Version nun auch mit RC4, RSA 128 o. ä. zu Recht kommt.

Kann hier einer etwas dazu sagen?

Die neuen G5

Von: Karl Schimanek | Datum: 18.06.2004 | #21
sind doch nicht alle die FXer!

Auf der MacExpo in Köln sprach einer mit jemandem von Apple, nur der 2.5er is der FX ;)

Multi-Device

Von: MKT | Datum: 18.06.2004 | #22
Gestern hatte ich eine Vision eines zukünftigen Produkts: Eine Kombination aus einem Cellphone, PDA, MP3-Players und einer Digitalcamera - und das alles zusammen nicht größer als der aktuelle iPOD. That's digital lifestyle made by Apple.

@Karls Schimankek

Von: Oliver | Datum: 18.06.2004 | #23
Obwohl sich das Gerücht, es handele sich nur im Topmodell um FXer, hartnäckig hält, wird es noch übertroffen von dem Gerücht, dass die Leute von Apple Deutschland nicht besonders viel Ahnung haben.

[OT] Spiegel-Artikel über Mac Expo

Von: Christian | Datum: 18.06.2004 | #24
Zitat: "Wohl kaum eine Firma der IT-Branche konnte in den letzten, für die Branche äußerst schwierigen Monaten, so viele interessante und durchdachte Produkte auf den Markt bringen wie Apple.", aber auch "Und selbst die eingefleischten Apple-Anhänger scheinen sich allmählich zu entspannen, nachdem man zum Beispiel als Journalist lange mit übelsten Beschimpfungen rechnen musste, wenn man schlecht über Apple, die Produkte oder gar den Guru Steve Jobs schrieb." :-)

[Link]

spiegel

Von: FOX | Datum: 18.06.2004 | #25
na also! es geht doch!
geiler artikel.

Karl

Von: ionas | Datum: 18.06.2004 | #26
ja watt nun. können die sich nit einigen?

Das ist nochn Interview, diesmal Guardian

Von: Terrania | Datum: 18.06.2004 | #27
[Link]

Ziemlich interessant - stellenweise!

ionas:

Von: Karl Schimanek | Datum: 18.06.2004 | #28
Ich weiß es doch auch nicht :)
Du wirst es uns sicher bald sagen ;)

@ Karl

Von: ionas | Datum: 18.06.2004 | #29
das mit den überweisungen usw zieht sich.. ich denke ich kann erst montag überweisen und es wird erst übernächster montag oder so.

ionas:

Von: Karl Schimanek | Datum: 19.06.2004 | #30
Viel Spass beim warten ;-)