ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 3028

Gebratener Tofu-Aufschnitt an lecker Linsen

Schlachtplatte goes Veggie

Autor: bh - Datum: 18.06.2004

Manche Leser glauben ja an das Gute im Menschen, und sogar an Qualitätssteigerungen im deutschsprachigen Printjournalismus, was vermutlich noch unrealistischer ist. Wir stehen aber nicht an (perfekter Politjargon), den letzten SPIEGEL-Beitrag zu loben, der ein nettes Stimmungsbild von der MacExpo vermittelt. Vergeblich suchten wir die üblichen Untergriffe und dämlichen Seitenhiebe auf die Mac-Szene. Autor Michael Stein beschränkt sich auf die Entwicklungen der letzten Zeit und scheint sich mit dem Thema wirklich befasst zu haben - Pluspunkt für den SPIEGEL.

Zwar gehört das Nachbeten von Pressemeldungen nicht zu den Kernaufgaben der MacGuardians, aber manches soll nicht ungehört verhallen und so brüllen wir es auch noch in die Welt hinaus: OpenOffice 1.1.2 ist in der deutschsprachigen Version erschienen, es handelt sich dabei um eine fehlerbereinigte Version. Downloads gibt es hier, eine CD-ROM kann man da bestellen. Wer eine andere Office-Suite probieren will, könnte sich auch RagTime ansehen und begeistert sein, was für toller Code in unseren Breiten entsteht.

Das Nachrichtenportal macminer.de (ebenso empfehlenswert macstart.de) verlost zur Feier der Eröffnung des iTunes Music Store Europe einen coolen iPod Mini inklusive Networx-Beach/Adventure-Hülle! Das Gewinnspiel läuft bis 30.6.2004 - schnell mitmachen und schon bald sein eigenes backup in lecker mp3s konvertieren und mit DRM verschweissen. ;-)

Programmtipp: am Samstag, dem 19.6.2004 - also morgen - gibt es um 18:30 auf 3Sat wieder "Neues" mit einem Beitrag zum iTunes Music Store Europe. Falls jemand also noch ungläubige Familienangehörige oder Freunde hat, die noch nicht dem großen Steve huldigen, sollte er sie rechtzeitig vor die Kiste setzen.

Wir werden alle überwacht, bespitzelt und abgehört - das ist ja bekannt. Zur besseren Pflege unserer Paranoia und aus anderen altruistischen Gründen hat die CIA ein tolles Nachschlagwerk online gestellt. Vergessen Sie den Fischer Weltalmanach, die genauesten und aktuellsten Daten über alle Länder der Erde finden Sie auf der CIA-Website. World Factbook nennt sich die Datenbank, die man gesehen haben sollte. Dank für den Link an Leser Edmund, der neulich über seinen iPod drübergefahren ist und darüber ein feature machen wollte... ;-)

Kommentare

Ja, Worldfactbook benutze ich auch

Von: Terrania | Datum: 18.06.2004 | #1
häufig (genau seit letztem Sommer). Vor allem wenns um Kartenmaterial geht. Das ist eigentlich immer auf dem neuesten Stand!

weiterer Fernsehtermin

Von: Uli | Datum: 18.06.2004 | #2
nicht nur morgen auf 3sat, auch heute abend, 21 Uhr auf Giga könnte es sich lohnen, den Fernseher einzuschalten. Dann wird der fliegende Holländer (aka Holger Niederländer, Produktmanager Apple De) im Studio sein.

Das World Factbook...

Von: RollingFlo | Datum: 18.06.2004 | #3
Gibbet ja schon ewig... vielleicht sogar länger als die MGs... naja, ist ja auch wurscht.

Menüvorschlag fürs nächste Mal:
Reissalat mit Gemüseallerlei

wie...

Von: martyx | Datum: 18.06.2004 | #4
der bericht auf spiegel-online wohl ausgesehen hätte, wenn mr. patalong ihn verfasst hätte. nicht auszudenken. ;)

WorldFactbook kann man auch komplett runterladen… n/t

Von: Dirk (MacGuardians) | Datum: 18.06.2004 | #5

danke dafür,...

Von: uwe | Datum: 18.06.2004 | #6
... dass die schlachtplatte inzwischen so hübsch vegetarisch geworden ist. ;-)

über den ipod gefahren?

Von: rob | Datum: 18.06.2004 | #7
darüber würde ich gerne mehr hören!!!!!

rob

Schlachtplatte goes Veggie?

Von: GaianChild | Datum: 18.06.2004 | #8
Hurra!

Und vor allem "Gebratener Tofu-Aufschnitt an lecker Linsen"? Vom Fleischfetischist zum Veganer(!) in Nullzeit? Gratulation MacGuardians! Das schafft nicht jeder!

GaianChild

spiegelschelte, sz-magazin

Von: christian | Datum: 18.06.2004 | #9
ich will ja nix sagen, aber die dauernde spiegelschelte hier (ja, ausser heute) finde ich ein bisschen übertrieben, immerhin berichtet der spiegel ziemlich viel über mac-themen, dazu kommen noch die maczentrischen jamiri-comics. nebenbei: das sz-magazin hat heute als titelseite vor der eigentlichen titelseite eine ipod-werbung, zum aufklappen.

Das World Factbook...

Von: N:D | Datum: 18.06.2004 | #10
...war mir bisher unbekannt. Bin erstaunt über die Menge an Fakten die da zusammengetragen wurden. Allerdings, und das wird wohl noch lange so bleiben, gibt der einleitende "Background" wieder nur das her was auch 90% des deutschen Geschichtsunterrichts ausmacht: der 2. Weltkrieg und die (mittlerweile) 60 Jahre danach. Als ob wir nicht eine weitaus umfangreichere Geschichte hätten. Schade...

Statt OpenOffice lieber NeoOffice

Von: ionas | Datum: 18.06.2004 | #11
..

Ich glaub ich hol mir ne xBox

Von: ionas | Datum: 18.06.2004 | #12
[Link]

das ist was ms kann und wofür ms gut ist - spielesysteme ;p

Die wird auch prof. entwickelt ;)

Von: ionas | Datum: 18.06.2004 | #13
[Link]

morgen um 18:30 Uhr

Von: seven | Datum: 18.06.2004 | #14
da wird gerade das dritte tor gegen die letten gefeiert und kein 3sat geguckt :-)

klar Bertram...

Von: matz (MacGuardians) | Datum: 18.06.2004 | #15
wir schauen morgen um 18:30 eine 3Sat-Computersendung.... Das kann nur ein Österreicher vorschlagen. Schon mal auf die Endung der MacGuardians geschaut: DE :) Alles klar in AT?

cu matthias

/me hat kein tv

Von: ionas | Datum: 19.06.2004 | #16
empfehlt mir mal eine preiswerte gute tv karte... vielleicht eine die auch noch ein analoges signal empfangen kann :)

dann krieg ich evt. 1. :>

Schau mal bei:

Von: Karl Schimanek | Datum: 19.06.2004 | #17
[Link]

Bei Cyberport ca. 200€

Apropos OpenOffice...

Von: Quoth the Raven | Datum: 19.06.2004 | #18
Weiss jemand, wo man OpenOffice 1.1.2 für Mac OS X runterladen kann?
Speziell suche ich eine unter Jaguar lauffähige Version, mit der man auch eine Mehrbenutzer-Installation machen kann (so wie unter Linux), also ohne Aqua-Installer und den ganzen anderen Kram.

G5 Flagschiff in Koeln

Von: SJ | Datum: 19.06.2004 | #19
ich frag mich, wo der Spiegel-Autor den 2,5 GHz G5 gesehen hat, am Donnerstag zumindest habe ich nur den 2GHz bestaunen koennen

Re: 'Fact'-Book

Von: Peter Klein | Datum: 19.06.2004 | #20
das nenn ich doch mal eine kritische Selbsteinschätzung: Während für Deutschland Gewerkschaften und sonstige Verbände als 'Pressure groups' genannt werden, gibt es so etwas in 'God's own country' nicht.

trotzdem 3Sat

Von: Bert | Datum: 19.06.2004 | #21
Also wenn Deutschland wieder gegen Ende der Partie so schwächelt wie beim letzten Match, dann solltet ihr doch auf 3Sat umschalten... Gruß, Bert

I am the Godess of Muerte

Von: Santa Muerte | Datum: 19.06.2004 | #22
an I' ll bring you Schlachtplatte