ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 3035

Apple Remote Desktop 2

Kleines Vorabgeschenk für Netzwerk-Admins

Autor: roland - Datum: 21.06.2004

Wie es scheint, ist der Präsentesack von Apple-Nikolaus Steve so prall gefüllt, dass er uns schon vor der WWDC mit allerlei kleinen Päckchen und Präsenten beglückt. Heute zum Beispiel mit der Version 2 von Apples altbekannter Fernwartungssoftware. Was ist neu? Nun, laut Apple zuallererst und wie erwartet die "dramatisch" höhere Geschwindigkeit: deutlich flotteres Screen-Sharing, das nun den Namen "Echtzeit-Screen-Sharing" verdienen soll. Und was – VNC-Unterstützung auf PC- und Linuxrechnern vorausgesetzt – auch diese fernwartbar macht. Die Software- und Hardwareberichte wurden erweitert auf über 200 Positionen. Und das ist noch nicht alles… Dazu gibt es eine ganze Reihe neuer
Kommandozeilen-Tools sowie speicherbare und in den Parametern jederzeit veränderbare
Task-Listen. Plus
Remote Shell Skripte
Remote Control zum Abwickeln von Standardaktionen wie Dateien oder Programme öffen und schließen, Papierkorb leeren, Screen-Lock etc.
Network Scanner inklusive Rendevous-Verwendung zum schnelleren Lokalisieren von Mac OS X Systemen im Netzwerk
Offline-Reporting
Anwender-Delegation, ein Modus, der es erlaubt, weniger sensible Aufgaben an ganz normale User zu delegieren und die Möglichkeit der
Remote Boot Festplattenwahl zum Festlegen der lokalen oder Netzwerk-Boot-Festplatte.

All das ab Juli bei einem Apple-Händler Ihres Vertrauens. Voraussetzung: Mac OS X 10.2.8 oder neuer und 29 Euro Cash zur Hand für das Update von der Vorversion, 319 Euro für die 10-Clients- bzw. 519 Euro für die unlimitierte Vollversion.

Kommentare

Und was gibts dann zur WWDC?????????

Von: Borbarad | Datum: 21.06.2004 | #1
Erst Ariport Express Airtunes,
dann der Powermac G5 mit 2,5 GHz,
dann der iTMS Europa,
dann RemotDesktop2..............

Also gibts den Powermac 8,1 zur WWDC - iMacG5 oder Cube G5 ist mir egal ;)

B

Ich liebe Apple! :-)

Von: tonidigital | Datum: 21.06.2004 | #2
So viele schöne Neuigkeiten.. Jetzt müsste ich nur noch mehr Geld verdienen. ;-) Dann würde ich mir von jedem Apple Produkt eines kaufen.

von wegen Updat

Von: durruti | Datum: 21.06.2004 | #3
Das mit dem Update klingt sehr schön....

auf der website von apple hab ich aber dies gefunden:

If you purchased Apple Remote Desktop 1.2 on or after June 21st, 2004, you may qualify for the Up-To-Date Programme.


Tja, ich hab mir ARD 1.2 vor zwei Wochen gekauft... fühle mich ziemlich verarscht....

immer das gejammere...

Von: luda | Datum: 21.06.2004 | #4
naja, wenn du dich etwas über die gängisten news-sites auf dem laufenden gehalten hättest, dann wäre dir sicher bekannt gewesen, dass ard2 kurz vor der veröffentlichung gestanden wäre.

ich kann darauf nicht verzichten und kauf das ding so schnell wie möglich...

@durruti

Von: Fustercluck | Datum: 21.06.2004 | #5
"Up-to-date program" würde bedeuten das du das Ding umsonst bekommst. Natürlich bekommst du für $29 die neue Version...

@Fustercluck

Von: durruti | Datum: 21.06.2004 | #6
hmmm... aber wo?

iPod Your BMW offiziell!!

Von: tonidigital | Datum: 21.06.2004 | #7
[Link]

319 Euro?

Von: Sebastian | Datum: 21.06.2004 | #8
Für VNC und SSH zahle ich gar nichts...
Oder übersehe ich da was?

nochmal neue G5s?

Von: Fru | Datum: 21.06.2004 | #9
macnews zitiert Croquer dans la Pomme ... kann doch nicht sein oder? Ich hab doch gerade erst bestellt ...

@ Fru

Von: ionas | Datum: 22.06.2004 | #10
wovon sprichst du?

Ich will ja niemanden enttäuschen aber,

Von: Karl Schimanek | Datum: 22.06.2004 | #11
der Power Mac 8.1 is der Power Mac G5 Dual 2.5GHz ;-)

Und Fru ist n Zeitreisender :-)

...

Von: Soeren Kuklau | Datum: 22.06.2004 | #12
@ Sebastian: Ja, du uebersiehst was. Viel Spass dabei, mit VNC oder SSH Software auf 50 Rechner gleichzeitig zu installieren!

@ Karl: Kannst du das belegen? Was ist dann demnach der Power Mac 7.3?

@ Karl

Von: Fru | Datum: 22.06.2004 | #13
Ich dachte, ich fang nochmal von vorne an oder, um es mit den Worten von Terry Venables zu sagen: „… wenn die Geschichte sich wiederholt, können wir nochmal das Gleiche erwarten.“ ;-)

Fru

PS. Es kann aber auch ganz einfach an der Uhrzeit und dem Alkohol gelegen haben ...

@ Karl

Von: Borbarad | Datum: 22.06.2004 | #14
Nö, Grade Zahlen iMacs/emac und ungrade Powermacs.

Der 2,5GHz Powermac ist der Powermac 7,3

B

@durruti,@karl

Von: namnam | Datum: 22.06.2004 | #15
@durruti

kannste ard 1.2 nicht wieder zurueckgeben? (zwei wochen spaeter geht das doch - oder?) ansonsten einfach mal deinen haendler fragen ob er das verkaufsdatum verschieben kann!

@karl

woher weisst du das? was ist dann der powermac 7,3 ???

@ Sören

Von: Sebastian | Datum: 22.06.2004 | #16
OK, daran hatte ich nicht gedacht.

Für mein kleines lokales Netz hier reichen mir halt VNC und SSH. -- Obwohl ich mir für die Installation auf 50 Maschinen wahrscheinlich einfach fix ein Script basteln würde...

@Sebastian

Von: Patrick | Datum: 22.06.2004 | #17
ARD bietet noch viel mehr Vorteile, die eine VNC/SSH-Kombination niemals in dieser Form auch nur annähernd bewerkstelligen könnten. Skripts basteln kostet Zeit, die Admins normalerweise nicht haben. Neben den Remote-Admin-Funktionen kommen ja auch noch die Klassenraum-Funktionen dazu und vieles andere...

Power Mac 7.3 ist der

Von: Karl Schimanek | Datum: 23.06.2004 | #18
Dual 2GHz und Dual 1.8GHz ;)