ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 3077

Dells Marketingdelle

Tun Schüsse ins Knie nicht weh?

Autor: dk - Datum: 08.07.2004

Dell ist ja nicht gerade für Innovation oder schicke Produkte bekannt. Aber billig können die Jungs aus Texas. Mit einer solch billigen Nummer versuchen die Kuhjungen um Oberkuhjunge Michael Dell nun, mehr dumme Melkkühe User zu fangen. Stolze Besitzer eines iPod sollen nämlich einfach ihren schicken Player abgeben, um sich einen Dell DJ 15 Digital Jukebox Music Player zu einem günstigeren Kurs kaufen zu können - allein der Name ist schon eine Strafe… Rund 100 Dollar Rabatt auf den 199 Dollar teuren DJ bietet Dell geistig umnachteten Usern an.

Doch welcher iPod-Besitzer klaren Kopfes würde tauschen wollen? Dell wartet mit einem Vergleich auf, der dem Satz "Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast!" alle Ehre macht. Dell rechnet nämlich vor, daß der DJ mit seinen 15 GB rund 7490 Lieder beherbergen und mit einer Batterieleistung von 20 Stunden aufwarten könne. Nice try but no banana! Denn diese 7490 Lieder schafft der DJ nur bei 64 kbps WMAs und kann zudem keine AACs lesen. Aber auch dafür hat Dell eine Lösung: für alle Lieder, die man aus dem iTMS geladen und nun wegwerfen kann, darf man sich auf 25 kostenlose Stücke von MusicMatch und kostenfreie Zusendung des Players freuen, der wie eine miniaturisierte Parkuhr aussieht: drei Schlitze laden scheinbar zum WegEinwerfen des mühsam Ersparten ein.

Normalerweise würde man erwarten, daß der Erfinder dieser bahnbrechenden Strategie schon bei erster Erwähnung ausgelacht, wenn nicht sogar gefeuert wurde. Doch nicht so bei Dell. Hier fährt man nach texanischer Manier stur weiter – gegen die Wand hoffentlich… Kann Apple eigentlich nur recht sein. Aber auf der Hut sollte man in Cupertino schon sein. Wer weiß, was Texanern noch so alles einfällt…

Kommentare

legitime Strategie

Von: Christian | Datum: 08.07.2004 | #1
Ich weiss gar nicht, was daran schlimm sein soll? Wenn die Kunden entaeuscht sind vom iPod, z.B. wegen des Akkuproblems oder wegen Serviceproblemen ist das doch ein nettes Angebot. Gibt es ja durchaus auch oeffter wie z.B. irgendwelche Crossupgrades bei Software, das ist doch das Gleiche, oder? Ich teile aber die Einschaetzung des Autors, dass Dell nur relativ wenige unzufriedene Kunden finden wird, denn gegen einen iPod in jeder Ausfuehrung ist der Dell DJ einfach in keiner hinsicht konkurenzfaehig. Nichts desto trotz kann ich die Strategie nicht verwerflich finden.

iPod recycling...

Von: Mozart | Datum: 08.07.2004 | #2
....nennen die das. Also geh ich mal davon aus, dass der iPod hoffnungslos tot sein darf.
Wenn ich einen total defekten iPod hätte, würde ich von dem Angebot gebrauch machen. Danach den ganzen Misst einem Dosenfuzzi auf eBay andrehen, originalverpackt und überteuert natürlich, und schon habe ich ohne grossen Aufwand ca. $150 verdient :-)
Na ja, nur habe ich weder einen toten noch einen funktionierenden iPod :-(

Stimmt: Dummheit ist nicht verwerflich :-)

Von: Jörn (der andere) | Datum: 08.07.2004 | #3
und Bauernfängerei ist ein Sport, der besonders bei Managern immer beliebter wird.
Leider auch deshalb, weil die Dummen täglich mehr werden und auf den ganzen Marketingmüll ala "geizistgeil" gerne hereinfallen.

Hoffentlich kommt das Angebot auch nach Deutschland

Von: Karl Schimanek | Datum: 08.07.2004 | #4
Wäre was für unser "Ich vin doch nicht blöd" Kundschaft ;-)

Christian

Von: dermattin | Datum: 08.07.2004 | #5
Naja verwerflich würd ichs nicht nennen, lächerlich ist es. Es ist deswegen lächerlich, weil Dell das nicht aus Nächstenliebe macht, sondern nur, um Apple eins auszuwischen. Und so wunderbar scheitern wird. Dell hats nicht drauf.

Wieso scheitern?

Von: Terrania | Datum: 08.07.2004 | #6
Der Dosenuser ist leidensfähig.

Ich würds machen...

Von: Stefab | Datum: 08.07.2004 | #7
Habe hier noch einen kaputten iPod 5 GB der ersten Generation. Der gehörte meinen Bruder, der hat ihn ruiniert und wollte irgendwie nicht innerhalb der Garantie umtauschen... warum auch? ist ja nur ein iPod! Welch Schwachsinn!

Den würde ich einschicken, für einen 99$ Dell DJ, den Dell bei eBay für 200€ anschreiben und mir dann endlich einen neuen 15 GB iPod oder eventuell den iPod mini holen!
Mein iPod wurde nämlich gestohlen auf einer Party und ich habe ihn nie wieder gesehen! Es wäre schön, wenn ich endlich zumindest einen Kontakt bei Apple finden würde, die in ihrer Datenbank nachsehen, ob jemand einen iPod mit der SN haben! Aber scheinbar keine Chance... hab in alle möglichen Online Formulare geschrieben, mit der Bitte es an Apple Österreich zu leiten, doch alles ohne Erfolg! :-(
Danke Apple! Ein Diebstahl Service wär schon was: Ein Feld für die Seriennummer, die gibt man ein und wird dann kontaktiert, oder nicht. Je nachdem, ob schon was aufgetaucht ist! Grrr...

Lost and found

Von: Steampunk | Datum: 08.07.2004 | #8
Bei den Tungsten-Palms liegt auch bei uns manchmal ein Info von boomerangit.com bei - einem Service, mit dem man evtl. verlorene oder gestohlene Mobilgeräte wieder auffinden kann...funktioniert teilweise auch bei uns hier...

Wen es interessiert, hier die deutsche Info-Seite:

https://www.boomerangit.com/boomuser/boom_international_info.welcome?pRnd=140260259&pLanguageCode=DE

@Stefab

Von: jamesp.Sullivan | Datum: 08.07.2004 | #9
Naja, von alleine wird sich der iPod nicht bei Apple melden, und der Dieb, oder dierjenige, dem der Dieb das Teil angedreht hat auch nicht. Warum auch?

Nützlich wäre eine solhe Datenbank also nur mit einer Funktion des iPod, die sich quasi bei Apple über das Internet anmeldet, sobald man ihn an den Mac/PC anschließt. Sollte keine Internet-Verbindung bestehen, werden die Daten zurückgehalten, bis sie zum nächsten mal aufgebaut wird. Dann erfolgt ein Abgleich mit der Diebstahl-Datenbank bei Apple, und bei negativem Ergebnis (also "gestohlen") stellt der iPod seine Funktion einfach ein. Meinetwegen mit einem Hinweis im Display "Dieser iPod wurde als gestohlen gemeldet. Er kann nicht mehr benutzt werden. Melden Sie sich bei Apple oder der Polizei."

So eine Funktion ist zwar nützlich, bietet aber wieder 2 Nachteile:

1. Die Phone-Home-Funktion (Abgleichen der Serienennummer) wird aucf wenig Gegenliebe stoßen.

2. Wer weiß, wie leicht der Sperrmechanismus der iPod-Software gehackt werden könnte.

Also selbst mit so einer Funktion wäre ein gestohlener iPod sicherlich unwiederbrnglich weg.

Hier in D kann man Mobilgeräte gegen Diebstahl usw. versichern. Das geht so ab € 1,- / Monat. Weiß jetzt nicht, in wie weit sich das lohnt, hilft aber besstimmt im Fall der Fälle

Einfach nur Dumm auf der Suche nach Dümmer

Von: Hörbel | Datum: 08.07.2004 | #10
So eine klevere Marketingstrategie sollte sich Fiat mal einfallen lassen: Gegen ein Oberklassenmodell und nur 8000 Eus gibt es einen niegelnagelneuen Panda!

Typisch für die Kistenschrauber-Branche, Ideen und Kreativität gleich Null, aber für die Nullen reichts ja ;o)

Und?

Von: LoCal | Datum: 08.07.2004 | #11
So wird die "Geiz-ist-geil"-Fraktion geködert. Is nix neues.. sowas gibbet immer. Nur ich glaub das is eigentlich eher bei Rasieraparaten (wie kann mensch sich nur trocken rasisern?) oder Kaffeemaschinen der Fall.

Und was ich mich immer immer wieder frage. Warum kommen die MacGuardians so oft mit so alten Meldungen um die Ecke?

aktion beendet

Von: lupodw | Datum: 08.07.2004 | #12
hab grad erfahren - die auktion ist beendet weil nun alle dell mitarbeiter einen der zurrückgegebenen ipods haben und glücklich damit sind...

das war nur eine ausgeklügelte taktik. wie hätte denn das sonst ausgesehen wenn dell als firma 200 ipods für die belegschaft kauft...

Gähn

Von: Oliver | Datum: 08.07.2004 | #13
Die Story ist doch schon vor einiger Zeit durch alle Websites gewandert und wurde überall zur genüge breitgelabert.

Wenn schon abschreiben, dann wenigstens aktuell.

Gähn.

Der Ollie wieder!

Von: Terrania | Datum: 08.07.2004 | #14
Aber drüber diskutiert und geschmunzelt wurde auf den MGs noch nicht. Was solls. Manche Menschen sind halt immer am mosern! Im Ernst: Wie hält das Dein Umfeld aus?

@LoCal, Oliver

Von: Dirk (MacGuardians) | Datum: 08.07.2004 | #15
Ich frage mich immer wieder, warum Nörgler wie Ihr eigentlich hier auf der Site Eure so teure Zeit verplempert, wenn doch alles hier nur *gähn* ist… Seid Ihr die Jungs, die immer höchstaktuell sind und alles immer schon *seit Ewigkeiten* wissen?!

Kritik

Von: Oliver | Datum: 08.07.2004 | #16
Wer sich in die Öffentlichkeit begibt, muss damit rechnen, dass darüber gesprochen wird. Immerhin bietet Ihr ja explizit eine Funktion an, mit dem man Eure Texte kommentieren soll. Also beschwert Euch nicht.

Ich habe auch schon oft genug Lob ausgesprochen; weniger bei den abgeschriebenen Texten, aber immer und sofort bei den lesenswerten und informativen Artikeln, die hier von Zeit zu Zeit erscheinen. Wer Lob annimmt, muss auch mit Kritik leben können.

@oliver

Von: Greavenbreit | Datum: 08.07.2004 | #17
Si tacuisses, philosophus manisses. Oder, etwas aktueller ausgedrückt: „Wenn man keine Ahnung hat - einfach mal Fresse halten”. Sorry, aber NIEMANDEM muss man das näher legen als Dir. Ich kann dein Geschwätz nicht mehr lesen, dein ewiges Genöle und Geseiere geht mir sowas von auf die Eier, das glaubst du gar nicht.

Selber dummer Kuhjunge

Von: Prudens | Datum: 08.07.2004 | #18
...wenn du Michael Dell für eben einen solchen hältst. Ihr habt inzwischen das Niveau einer offenen Hose.

Warum war klar...

Von: Greavenbreit | Datum: 08.07.2004 | #19
... dass sich nach Oliver nun imob - ups.. - Prudens meldet?

Mach den Kopf zu

Von: Prudens | Datum: 08.07.2004 | #20
…und blas dich nicht so auf, du Ochse! Wer ist denn überhaupt gast?

Wer gast ist,...

Von: Greavenbreit | Datum: 08.07.2004 | #21
.. weiß ich nicht. Aber ich bin sicher, dass Du imob bist. Respektive warst. Und stinksauer bist, weil ich imob schreiben kann und du nicht. Also, once again: Si tacuisses...

@Graevenbreit, Oliver

Von: Dirk (MacGuardians) | Datum: 08.07.2004 | #22
Tschuldige, aber es heißt si tacuisses, philosophus mansisses. War wahrscheinlich ein flüchtiger Schreibfehler…

@Oliver: Was für abgeschriebene Texte meinst Du denn? Oder wolltest Du zum Ausdruck bringen, daß wir über Inhalte berichten, die anderenorts schon besprochen wurden? Wir sind nämlich keine copy-paste-Redakteure…

@Prudens

Von: lx | Datum: 08.07.2004 | #23
> Mach den Kopf zu
> …und blas dich nicht so auf, du Ochse!

Mann, was hast du denn für einen Komplex dass du dich hier so auslassen musst?

Ich würds gut finden wenn man solche leute irgendwie abschalten könnte.

@MG: habt ihr noch den Troll-Button?

Alex

@Dirk

Von: Prudens | Datum: 08.07.2004 | #24
Auf dich und deinen Artikel bezogen, hätte der o.g. Spruch Sinn gemacht.
Du solltest dich mit deinem Geschreibsel besser ein wenig zurückhalten und es denen überlassen, die was davon verstehen ;)

Wo eine Kuh, da auch ein Ochse

Von: Prudens | Datum: 08.07.2004 | #25
...also was soll das Gejaule?

@Prudens

Von: lx | Datum: 08.07.2004 | #26
Nur kurz zur Info: die Grundlage unseres Systems ist die freie Meinugsäußerung. Die MG können Artikel schreiben, worüber sie wollen. Das gilt natürlich auch für dich, solange du dabe nicht die Persönlichkeitsrechte anderer verletzt ("dummer Ochse" etc.).

Davon abgesehen steht es dir wohl kaum zu, über die journalistischen Kompetenzen anderer zu urteilen. Das darf man erst ab 16 ;-)

Dieses ewige Genöle finde ich ziemlich ermüdend, also verschon uns bitte in Zukunft.

@macguardians

Von: Greavenbreit | Datum: 08.07.2004 | #27
Ich dachte, ihr hättet mit imob ein Abkommen getroffen, dass er hier nicht mehr rumhonkt? Sorry, aber ich glaube, das hat nicht funktioniert. Ob sich der Honk nun imob oder Prudens nennt, ist vollkommen egal. Scheiße bleibt Scheiße, ob man sie nun Ahah, Pooh oder Kacke nennt.

Schmeisst den doch endlich raus, so schwer kann das doch gar nicht sein! Jedesmal, wenn er als Prudens oder als Oliver in irgendeinem Thread auftaucht, geht das Geflame los. Ist euch dieser freak denn wirklich so wichtig?

Schnapper halt die Klappe

Von: Peter Troll-auf-Tour | Datum: 08.07.2004 | #28

Journalismus?

Von: Prudens | Datum: 08.07.2004 | #29
Davon abgesehen steht es dir wohl kaum zu, über die journalistischen Kompetenzen anderer zu urteilen

Ist ja wohl nicht dein Ernst, oder? Was hat dieses Geschreibsel denn bitte schön mit Journalismus zu tun. Also immer locker bleiben ;)

Kann mich da nur anschliessen

Von: Appelbrei | Datum: 08.07.2004 | #30
Unterste Sohle!!

@Oliver

Von: lx | Datum: 08.07.2004 | #31
nun hast du die Möglichkeit, dich zu äußern! Mich würde mal interessieren, ob du in diesem Punkt derselben Meinung bist. Habe von dir nämlich schon ein paar vernünftige Kommentare gelesen.

Dies ist ein freies Forum

Von: lx | Datum: 08.07.2004 | #32
…in dem jeder seine Meinung sagen darf, solange er nicht die Persönlichkeitsrechte anderer verletzt. Wir sind ein freies Forum und wollen das auch bleiben.
Wenn niemand auf das Getrolle gewisser Leute eingehen würde, hätten wir auch kein Problem damit.

ach nö...

Von: lx (der echte) | Datum: 08.07.2004 | #33
Jetzt postet er in meinem Namen.
Bitte ignorieren ;-)

Alex

woooow!!

Von: SadMac | Datum: 08.07.2004 | #34
eh, hier gehts ja voll ab!!!! is ja mehr los als beim onkel, huaaaah!!!

übrigens: itunes u. ipod sind scheisse :@

SadMac

Calm down.

Von: flo (MacGuardians) | Datum: 08.07.2004 | #35
OK, es wurde etwas aufgeräumt, auch mit Kommentaren, die sich ausschließlich auf andere OT-Troll-Kommentare beziehen (denn die sind genauso überflüssig).

Und jetzt zurücklehnen, Hirn einschalten und diese Zeitverschwendung sein lassen, hm?

Ich plädiere für..

Von: Greavenbreit | Datum: 08.07.2004 | #36
... lebenslange Forensperre für Prudens aka imob aka Horst aka „der schlimmste Troll wo gibt".

@lx

Von: flo (MacGuardians) | Datum: 08.07.2004 | #37
Wahrscheinlich nicht das, was du suchst, aber durchaus unterhaltsam zu lesen (wie kann man nur so vom Thema abschweifen? ;):

[Link]

Wenn man die Konkurrenz des iPod sich ansehen möchte, dann schaut man am besten hier: [Link]

Die Geräte von iRiver scheinen mir die konkurrenzfähigsten (in manchen Punkten vielleicht sogar besseren?).

Und ICH plädiere dafür

Von: gast | Datum: 08.07.2004 | #38
i m o b alias prudens auf den Scheiterhaufen zu bringen. Seine Beine sollen BREEEEEEEENNEN!

Mein Gott Greavenbreit, Oliver oder wie auch immer du heißt. Kommst Du Dir nicht albern vor mit deiner Hetzjagd auf Prudens?? Das finsterste Mittelalter ist DRECK gegen das, was manchmal auf MacGuardians passiert. Pfui, sag ich! Pfui! Vielleicht sollte man lieber DICH aussperren

Ach, Prudens...

Von: Greavenbreit | Datum: 08.07.2004 | #39
... der Versuch war jetzt zu durchschaubar. Unter wievielen Namen postest du hier noch??

@flo

Von: lx (der echte) | Datum: 08.07.2004 | #40
Habt ihr noch den Arnie-Troll-Button? Den fand ich gut ;-)

Thema

Von: lx (der echte) | Datum: 08.07.2004 | #41
An die Arbeit ihr faulen Forumsbewohner! Lasst uns doch mal zum Thema zurück kommen.

Hat jemand von euch schonmal einen Blich auf die Dell-Box werfen können? Dass sie komisch aussieht ist klar, ich meine da eher die inneren Werte. Funktionsumfang, Bedienung und so?

Würde ja schon gerne mal wissen was die Konkurrenz so zu bieten hat.

@Dirk

Von: LoCal | Datum: 09.07.2004 | #42
Nein.. ich bin keiner von denen die alles schon seit ewigkeiten wissen. und ich nörgel auch nicht. Nur ists für mich halt befremdlich dass hier nachrichten hier auftauchen, die das restliche macweb schon teilweise mehr als ne woche kannte.
Aber vlll sollte ich MacGuardians nicht unbedingt als newsseite sehen.... und nur so nebenbei.. ich mag die seite!

@LoCal

Von: flo (MacGuardians) | Datum: 09.07.2004 | #43
Kommentar versus News. Guckst du hier:

[Link]

Die "News" dieses Deals hatten wir schon (1.7). Dieses hier ist der ausführliche Kommentar.

Alsdenn sind alle glücklich ;)

dellaktion

Von: abe | Datum: 09.07.2004 | #44
warum macht ihr euch eigentlich alle so heiss darüber...einen defekten ipod einschicken und was nettes kassieren und weitervertickern (wie schon vorgeschlagen) - leider geht das aber nicht in deutschland denn dell wird den player in deutschland gar nicht anbieten... (nach aussage einer _Sales Representative Software & Peripherals_ mitarbeiterin - was eine berufsbezeichnung ;-) )