ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 312

Fischsuppe für das Leser

Babelfish proudly presents: the anti-spam-policy!

Autor: bh - Datum: 16.04.2002

Ein Hoch auf den Babelfish und Kollegen Kai, der wieder mal zu schüchtern war, die werte Leserschaft mit diesem grandiosen Stück Literatur der internetten Neuzeit zu beglücken. An einem faulen Morgen wie diesem halte ich mich aber nicht zurück: viel Vergnügen!

Policy anti spam: Dieses Werbespot-Angebot wird zum Operieren von Touristen beabsichtigt, und es wird um ein Jahr für nicht wiederholt haben. Der Adresse-E-mail ist von einer Suche mit der Suche " GOOGLE " zur Wörter "-Reiseburo" zurückgezogen worden. Wenn Sie. es Ergebnisse schlossen unpassend in der Liste ein, oder es wünscht nicht, andere Angebote zu bekommen weil völlig selbstlos, wir betteln sie, um zu diesem E-mail zu antworten, der Sie dem Wort bringt, entfernen Sie im Gegenstand. Dank

Tja, da hat wohl jemand die MacGuardians für ein Reisebüro gehalten... und in der Tat, ein Spaziergang nach Redmond gemeinsam mit den MacMarines, MacSoldiers und anderen Gruppen könnte sich mal ausgehen. Zu einer Verkaufsveranstaltung selbstverständlich. Oder auf einen Tanz? Veitstanz...

Kommentare