ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 3135

Mac OS X 10.3.5

inkl. Security Update 2004-08-09

Autor: daZ M - Datum: 10.08.2004

Auf den Gerüchteseiten war zu lesen, dass das Update auf Mac OS X 10.3.5 noch einige Wochen auf sich warten ließe. Nun ist es da.

Das Sicherheitsupdate behebt unter anderem einen Fehler in der libpng Library (Portable Network Graphics).

Das Update enthält folgende Verbesserungen:
- Verbesserte Unterstützung von Volumes im NTFS-Format.
- Verbesserte Zuverlässigkeit beim Anmelden von Benutzern und beim Aktivieren der Privat-Order in Netzwerkumgebungen.
- ATI- und NVIDIA-Grafiktreiber wurden aktualisiert.
- Verbesserte Bluetooth Kompatibilität für das Apple Wireless Keyboard, die Apple Wireless Mouse und Bluetooth Telefone.
- Die Kompatibilität wurde auf zusätzliche FireWire und USB-Geräte erweitert.
- Verbesserte Schriftenverwaltung.
- Die Programme „Mail“ und „Digitale Bilder“ wurden aktualisiert.
- Die Kompatibilität mit Programmen von Drittanbietern wurde verbessert.
- Die vorherigen Security-Updates sind zusätzlich integriert.

Kommentare

Digital Audio

Von: ionas | Datum: 10.08.2004 | #1
die sollen mal lieber was am digitalen audio treiber machen, der ist nicht so stabil :<

Gülletempel

Von: Hubbi | Datum: 10.08.2004 | #2
anscheinend war euer OS noch nie sonderlich toll.
Überall liest man nur von Verbesserungen.
Wenn das System so toll wäre, dann bräuchten nicht so viele Verbesserungen vorgenommen werden

Anlalog zu dem Update...

Von: Michael Kreuzer | Datum: 10.08.2004 | #3
..kommt das Service Pack 2 von M$ raus - *wow*, 270 MB damit man die Einstellungen der Firewall direkt aus der Systemsteuerung anwählen kann? Nicht wirklich mein Fall.

Hat hier schon jemand 10.3.5 drauf? Bekannte Bugs?

Werds heut abend mal anschaun, weil das Gros der Verbesserungen genau das ist, worauf ich seit 10.3 warte.

gruß, Michael

na wo isser denn ...

Von: donfritzl | Datum: 10.08.2004 | #4
... der kleine Troll - niiiedlich!

Fischig!

Von: RETRAX | Datum: 10.08.2004 | #5
Hätte da noch'n alten Fisch übrig, den ich schon 2 Wochen "durchgezogen" hab...

Ich glaub so ein "Gülltempel" hätte Verwendung dafür :D

Keine Bugs (bislang)

Von: flo (MacGuardians) | Datum: 10.08.2004 | #6
Bisher treten hier keine Probleme auf auf zwei Rechnern, ansonsten habe ich auch noch keine Beschwerden vernommen (macfixit, aber bei dennen ist's ja noch früh ;)

Andersherum merke ich auch nichts großartiges, ist halt ein .x.x-Update, das wohl nur in sehr speziellen Fällen spürbare Verbesserungen bringt.

@flo: toitoitoi

Von: Michael Kreuzer | Datum: 10.08.2004 | #7
dreimalklopfaufholz

*duckundweg*

Hört Ihr auf euren Guru nicht?

Von: Hubbi | Datum: 10.08.2004 | #8
Oben steht doch ganz klar "TROLL DO NOT FEED"

Grafiktreiber Update in 10.3.5

Von: der dewd | Datum: 10.08.2004 | #9
moin mädels!

nachdem ich seit monaten dieses ätzende problem hab, dass mein pb nach dem aufwachen nix mehr am bildschirm anzeigen kann, setz ich alle hoffnungen auf den neuen ati treiber in 10.3.5 . wenn das nicht klappt, spring mein pb mit mir in den tod.

sonst läuft 10.3.5 bisher ohne probleme!

dewd

SP2 vs 10.3.5

Von: Fabian | Datum: 10.08.2004 | #10
10.3.5 läuft prima :)
Nicht, dass ich auf irgendeine der auf der Liste geführten Punkte gewartet hätte, oder jetzt von einer bewusst profitieren würde. Aber so ist das ja immer :)
Zu SP2 könnte ich eine nette Geschichte erzählen, die aber (wie die Installation) ewig dauern würde :) Es scheint nur nochmehr Probleme zu geben, aber wer hatte mit was anderem gerechnet? ;)

Übrigens, nette Markierungen für Trollposts :)

Kein Temperatursensor mehr

Von: struffsky | Datum: 10.08.2004 | #11
Os X 10.3.5 hat offensichtlich meinen Temepratursensor aus dem Cube geschraubt ;--(
Das sagt zumindest Temperatur Monitor. (geht mit dieser Combi aus Hard- und Software nicht mehr...

Grafiktreiber Performanceverbesserung?

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 10.08.2004 | #12
Weiss da jemand, ob sich da was geändert hat?

Die 6800 sollte jetzt auch mit dabei sein, hat mal jemand die .kexts gecheckt?

._Dateien

Von: der dewd | Datum: 10.08.2004 | #13
hallo nochmal,

kann es sein, dass 10.3.5 keine solchen ._dateien mehr anlegt, wenn man smb-mounts benutzt? macht hier gerade den eindruck aber irgendwie bin ich nicht sicher.

dewd

Generell gesprochen

Von: daveinitiv | Datum: 10.08.2004 | #14
ist Stagnation das Schlimmste was einer Computerfirma passieren und was sie machen kann.

Deswegen sind Updates immer gut. Zumindest bei Apple! :)

Download-Größe

Von: tommy | Datum: 10.08.2004 | #15
Was ich noch nicht verstanden habe... ich habe gestern Nacht auf mehreren Mac das Update laufen lassen. Normalfall war ein Download von ca. 45 MB. Aber: einige machten das Update mit nur einem knapp 23 MB großen Update.

Kann mir das jemand erklären?

Erster Bug

Von: T.C. | Datum: 10.08.2004 | #16
Habe ein erstes Problem mit dem neuesten Update auf 10.3.5. Ich kann meine Festplatte nicht mehr manuell in den Ruhezustand befördern (unter Apfel-Menü). Mein Apple Studio Display wird zwar dunkel, aber Festplatte und Lüfter laufen weiter. Davor lief alles bestens.

Und bei Euch?
------------
G5/1,8

ruhemodus

Von: der dewd | Datum: 10.08.2004 | #17
@t.c.: ich glaub mit "festplatte" meinst du den ganzen rechner, oder? bei mir geht's noch. pb al 1ghz.

Und Mail?

Von: crashcoder | Datum: 10.08.2004 | #18
Was wurde denn nun in Mail "verbessert"?? Irgendwas wichtiges??

Keine Probleme

Von: ionas | Datum: 10.08.2004 | #19
lief die ganze nacht musik via VLC Media Player durch und ein anonymes Eselprogramm.
Mail und Adium waren auch dauerhaft an.

Allerdings habe ich einfach so manchmal Kernel Panics, dachte bisher es lag am anonymen Eselprogramm. Scheint aber nicht so zu sein, muss ich wohl mal die Logs säubern und dann beim nächsten mal mal nachschaun - ich glaube bisher etwas am AudioCore irgendwas gefunden zu haben :<

@ cash

Von: ionas | Datum: 10.08.2004 | #20
also html stripping hat mail.app bis dato (auch mit 10.3.5) nicht :<

und die junk funktion ist auch nicht wirklich so toll.

thunderbird ich komme (zurück) :(... dabei ist mail so schön.

dafür muss ich erstmal zeit finden, die ganzen filter und strukturen für die mailinglisten - bah :<

OpenGL langsamer :(

Von: reikon | Datum: 10.08.2004 | #21
Manno - jetzt läuft mein Quake3 nur noch mit 509fps ... vorher warens 512.
Ich fordere meine 3 Frames zurück! ^_^

@ionas

Von: crashcoder | Datum: 10.08.2004 | #22
Okay, das mit dem fehlendem HTML Stripping ist zwar Schade, ich komme aber auch ganz gut ohne aus - aber als Feature hätte das Apple schon mal einbauen können.
Das mit dem Spamfilter kann ich aber nicht nachvollziehen.. Der in Mail ist der Beste, den ich überhaupt jemals in nem Email-Client gesehen habe, meine ich. Okay, Thunderbird kenne ich nicht, aber sonst..

Temperatur/Lüftersteuerung im PowerBook

Von: marc | Datum: 10.08.2004 | #23
Na toll!

Habe gerade upgedatet - seitdem geht mein Lüfter im 17" AlBook nicht mehr aus, trotz 86% idle.
Vielen Dank, Apple!

Wie ging das nochmal mit den Temperaturwerten zurücksetzen?