ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 3139

Mannerschnitten for the people

Arnold würde sagen: grousoatig!

Autor: bh - Datum: 11.08.2004

Die - im übrigen neu gegründete - Mac User Group Stuttgart bietet am 17. August einen kostenlosen Themenabend "Programmieren unter MacOS X". Vorgestellt werden Entwicklertools wie Xcode, ansonsten soll über Cocoa/Objective-C geplaudert werden. Wer sich für diese Veranstaltung interessiert, klickt sich zur MUG durch. Im übrigen scheint es ein ehernes Gesetz zu sein, dass neugegründete Gruppen immer steif und auf eine nette Art übertrieben höflich unterwegs sind - warum nur? Die Mac-Community ist heimeliger als jeder Norwegerpulli aus 3 kuscheligen Schafen! Sag Du und hock Dich her... wir wünschen den Kerlen in Stuttgart viel Spaß!

Lieferprobleme: manche Anwender widersprachen meiner Darstellung von leeren Lagern eifrig, so auch mein Kollege Daniel. Seine im AppleStore bestellte AirPort Express Basisstation war eine Woche später bei ihm zu Hause (er schreibt bereits am Testbericht) und daher wollen wir Apple loben. Völlig aus der Luft gegriffen scheinen die Vorwürfe hinsichtlich Lieferprobleme jedoch nicht zu sein - ein PowerUser berichtet uns folgendes: Montag einen neuen G5 mit 23" HD Display bestellt, über den Firmenkunden-AppleStore. Mein Eindruck am Telefon war, dass die da völlig Land unter haben und in Bestellungen ersaufen. Die haben meine Bestellung glatt vergessen (doch immerhin 5.400 Euro) meinten noch "wenn Sie wüssten, was bei uns los ist".
Schätze die schaffen es nicht, in den nächsten 4 Wochen zu liefern. Vermutlich stellen viele Grafikbuden jetzt um, weil die alten Modelle echt durch sind und Apple ein wirklich solides Angebot macht.
Aus den Rückmeldungen der Leser kann man übrigens nicht erkennen, ob AppleStore-Kunden tatsächlich bevorzugt werden, wie oft gemunkelt wird. Falls Sie keine Hardware mehr kriegen, probieren Sie es vielleicht mit der Aktie - die ist lieferbar, braucht kein AppleCare und nicht mal Strom!

Die Kollegen von Macweb.ch feiern Geburtstag - 5 Jahre im Dienste der Community, und damit fast so alt wie wir! Wir gratulieren dem Team um Marcel Frei ganz herzlich und weisen unsere Leser auf das Gewinnspiel mit Hardware, Software und Büchern hin.

Erleichtert vernahmen wir es von Onkel Heinz: München startet allen Unkenrufen zum Trotz das Ausschreibungsverfahren für den Umstieg der Stadtverwaltung auf Linux. Ein paar Unklarheiten bei Patenten reichen glücklicherweise nicht aus, um diese Pioniere auf ihrem Weg fort von Windows zu stoppen. In diesem lesenswerten Beitrag in der ORF Futurezone wird die Tendenz geortet, Patente nicht mehr in marktfähige Produkte zu verwandeln, sondern nur mehr auf die Verletzung zu warten, um dann mit überzogenen Forderungen Geld zu machen.

Den Freiberuflern, die zu dieser späten Stunde noch MacGuardians ansurfen, weil sie eigentlich an der dringenden Abgabe für das Projekt schuften, und irgendwie nix weiterbringen, wollen wir die Abendstunden mit einem schönen Zitat von Douglas Adams (R.I.P) versüßen: I love deadlines. I like the whooshing sound they make as they fly by.

Kommentare

Danke...

Von: zany® | Datum: 11.08.2004 | #1
… für die Erinnerung. Blätter, blätter, blätter … wann war gleich Deadline … O_o … örks, heute???

z.

geht mir genauso :

Von: Bert Camem | Datum: 11.08.2004 | #2
Danke für den letzten Absatz ! *schwitz* ...

Hmm...

Von: Karl Schimanek | Datum: 11.08.2004 | #3
"wenn Sie wüssten, was bei uns los ist"

Ist die Nachfrage wirklich so stark gestiegen?

Mich freut's, kann's aber gar net glauben...

das zitat made my day evening .. n/t

Von: b3at | Datum: 11.08.2004 | #4
n/t = der text fehlt hier..

Die grosse Frage ist jetzt..

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 11.08.2004 | #5
Sind die Lager leer, weil Apple zuwenig produziert hat oder weil die Nachfrage gerade unerwartet stark ist? ;-)

Letzteres ist ja auch ne mögliche Option, nä?...

Ende des Quartals werden wir's wissen...

@Kai

Von: Cubologe | Datum: 12.08.2004 | #6
Ohne Dir zu nahe zu treten zu wollen: Ich wähle die erste Alternative, weil es einfach typisch Apple ist (Marketing Genius, SCM Losers).

Aber ich würde mich ehrlich freuen, wenn es die zweite wäre.

Trotzdem werden wir vermutlich Ende des Quartals erfahren, dass Apple iPod technisch mächtig abgeräumt, bei Macs aber unter dem Marktwachstum geblieben ist. und das leider, weil sie ihre f****ing Supply Chain auch nach 20 Jahren immer noch nicht im Griff haben.

Ich ziehe Option zwei, weil

Von: Karl Schimanek | Datum: 12.08.2004 | #7
Apple ja im jetzigem Quartal nochmals eine Umsatzsteigerung erwartet. Wie will man denn den Umsatz steigern, wenn man nix zu verkaufen hat ;-)

Lieferprobleme?-no!

Von: henry | Datum: 12.08.2004 | #8
2004-08-03:
bestellt (bto: 1.8 GHz, 250 MB, ati 9600, nomodem)
2004-08-11:
ausgeliefert
kein Grund zum Meckern ...
h.

Lieferprobleme?-aber hallo!

Von: DeSven | Datum: 12.08.2004 | #9
Der Store ist leider nicht repräsentativ für die Händler. Auch wenn man dort noch vereinzelt zuverlässig geliefert bekommt, ist die Situation bei allen Händlern und Distris, die nicht zuvor die Lager voll hatten, inzwischen katastrophal.
Und zwar bei ALLEN Hardware-Produkten. Lediglich Software wird schnell geliefert.

Und das Beste ist, dass Apple D sich das angeblich nicht erklären kann.

Manner-Schnitten?

Von: lime | Datum: 12.08.2004 | #10
Oje, ich hab noch nie kapiert, wer die mag... es gibt ja einige kulinarische Spezialitäten in Österreich, aber die zähle ich jetzt mal nicht dazu.

phänomen

Von: berto | Datum: 12.08.2004 | #11
Apple ja im jetzigem Quartal nochmals eine Umsatzsteigerung erwartet. Wie will man denn den Umsatz steigern, wenn man nix zu verkaufen hat ;-)

-> das reality distortion field wird's wie immer richten.

Was hör ich da?

Von: flo (MacGuardians) | Datum: 12.08.2004 | #12
whoosh..

whoooosh...

wooooooosh......

TÄTÄRÄTÄTÄÄÄÄ! (Projekt fertig, Rechnung gestellt, Bier aufgemacht :)

Bei Jessen & Lenz bestellt

Von: Milchbroetchen | Datum: 12.08.2004 | #13
1 iBook mit Air & Care,
1 AirportExpress

iBook nach einer Woche da, Airport braucht noch, wird kostenfrei nachgeliefert. Hätten auch Powerbokks im Lager. Bei denen gehts also. (Bei Gravis in Bremen wohl auch)

Bei den Distris...

Von: Patrick | Datum: 12.08.2004 | #14
siehts wohl so aus, daß TechData mal wieder gepennt hat und bis auf G4 fast nix auf Lager hat. Bei Ingram gibt's bis auf aktuelle G5 fast alles (wenn auch teilweise in homöopatischen Dosen), einige G5 2GHz Dual alt und Xserve G5. Da aber nicht nur G5 über Cork laufen, sondern vor allem auch die Software und das Zubehör, scheint mir die Theorie der Betriebsferien eher unwahrscheinlich. Entweder war die Nachfrage zu hoch oder die neuen G5-Prozessoren zu knapp, oder beides.

Ach ja: Liefertermine bei den Distris bewegen sich zwischen 16.8. und 9.10.(!), da die Angaben aber heftig zwischen den beiden differieren, werde ich mal nicht näher drauf eingehen.