ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 32

Sphaera - Neues exklusives 3D-Programm für OS X

..darf's noch etwas Cocoa sein?

Autor: kai - Datum: 01.08.2002

Ein neues 3D-Programm erscheint am Horizont: Sphaera vom französischen Zweimannteam ex-Cinder ist komplett in Cocoa programmiert und nutzt eine Vielzahl an OS X-Technologien.
Die Feature-Liste hört sich schon beeindruckend an: Raytracer (Multiprozessor-optimiert!), parametrische Oberflächen (NURBS, BÈzier), Deformationen, Lightwave-Import, multiprozessor-optimiertes OpenGL, Filme als Texturen, umfassende Shader-Funktionalität (wobei nicht eindeutig hervorgeht, ob dann auch die neuen Realtime-Shader davon unterstützt werden!) und einiges mehr...
Hier kann eine kostenlose Beta heruntergeladen werden, die im Oktober ausläuft.

Kommentare