ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 3230

Aus die Maus?

Microsoft erwägt Fernbleiben von cebit

Autor: thyl - Datum: 30.09.2004

Microsoft imitiert gerade mal wieder Apple; sie erwägen, der Cebit 2005 fernzubleiben.

Aber im Enrst, ich halte das für einen allgemeinen Trend. Die Messepräsenz wird auf High Profile Messen, wo man wirklich Kunden erreicht, konzentriert. Und wozu auch? Informationen bekommt man auch auf der Website, häufig besser als von den Gogo-Girls an den Ständen, die man am besten immer mit einer Anfangsfrage so fertig macht, dass sie gleich losrennen und Fachleute holen. Aber selbst dann; diese Fachleute kann man auch per EMail erreichen. Gerade bei Software ist das haptische Element, dass man auf einer Messe erfahren kann, eher geringer. Das gleiche gilt für viele Hardware-Standardkomponenten; wer einml ein Mainboard angefasst hat, weiß im Prinzip, wie sich so was anfühlt. Mit der weiteren Verbreitung und Beschleunigung des Internet wird daher das Schrumpfen, ja Sterben der Computermessen weitergehen, mit Ausnahme von Spezialmessen, wo die Leute Stallluft schnuppern oder denen ein Kongress angeschlossen ist.

Kommentare

Vermisst die jemand ?

Von: pm | Datum: 30.09.2004 | #1
Diesen Softwareschrott sollte eigentlich niemand vermissen.

Im Enrst?

Von: oli | Datum: 30.09.2004 | #2
Ist ja Itneressant.

Das ist mal wieder typisch Mickeysoft--

Von: tonidigital | Datum: 30.09.2004 | #3
Nachmacher! Nachmacher! Nachmacher!!

Und? Die Cebit wir immer kleiner und ......

Von: Borbarad | Datum: 30.09.2004 | #4
...die MacEXPO Köln wächst und wächst und....

;)

B

PS: Für die Cebit wäre das dann aber ein harter Schlag! So sieht die Zukunft für die MonsterMesse mau aus....

Messen sind sinnvoll / notwendig, jedenfalls für mich...

Von: Jochen | Datum: 30.09.2004 | #5
A) Zum Beispiel Mac Messe Köln

1) Konnte mal ein Powerbook intensiv unter die Lupe nehmen.
Was nützt es mir, wenn ich immer Datenblätter lese oder Testberichte (Stiftung Warentest) und das Ding wird bestellt und dann sind da Eigenschaften dran, an die ich nicht gedacht hatte.
Im übrigen habe ich verschiedene Modelle bei verschiedenen Ständen anschauen können.
Am Ende hab ich mir dann eines beim Händler meines Vertauens gekauft und ich wusste genau was ich bekomme.
Läuft übrigens Super und keinerlei Mängel.

2) Konnte bei verschiedenen Druckerherstellern Testausdrucke (verschiedene Papiere, verschiedene Drucker, verschiedene Workflows) von ein und der selben Datei machen und das Ergebniss vor Ort analysieren und mit nach Hause nehmen.
Waren Negative Grossformat S/W im Endformat bis 40 x 50 ausgedruckt!!!!

3) Konnte bei den Gesprächen mit kompetenten Personen einiges lernen, und auch direkt nachfragen.

Manche Sachen muss man halt begreifen !!!!!!

Es kommt immer mehr der Trend auf, alles selber wissen zu wollen und sich nicht mehr beraten zu lassen. Das ist manchmal sehr engstirnig, da man ja oft eine geringere Erfahrung hat, als eine kompetenter Mensch einer Firma, der mit verschiedenstartigen Problemen und Fragestellungen konfrontiert wird.

B) Photokina Köln

Wenn ich mir überlege, wo ich überall hin will oder muss.

Nur eine beispielhafte Besucherliste.

a) Hasselblad
b) Sandisk
c) Kodak
d) Lexar
e) Agfa
f) Apple
g) Hans O. Mahn
h) Ademco
i) Biedermann
j) Durst
k) Heiland
l) Multiblitz
m) Mono-C
n) Bron
o) Sinar

Und überall Fragen und hoffentlich Antworten ;-)

Da sind die weiblichen Hostessen manchmal zur Entspannung ;-) recht angenehm !!!

Also für mich sind Messen immer eine Reise wert, wenn ich es dann schaffe, dahin zu kommen.
Man sollte sich natürlich vorbereiten, dann ist es sehr effektiv.

Alledings gibt es viele Schaulustige die halt darüberlaufen, ohne konkrete Vorstellungen.

Jochen

richtig, Messen sind wichtig.

Von: Derek | Datum: 30.09.2004 | #6
ur, was soll MS zeigen: Ihre Browsertechnologie von vorgestern?
Der unnachahmliche SP2 ?
oder was sonst??

Weder Longhorn, noch 64 Bit ist fertig.
Sollen sie sich blamieren auf der Cebit?

da hast du Recht...

Von: Jochen | Datum: 30.09.2004 | #7
Nicht dass es Ihnen so geht wie im Märchen.

Des Kaisers neue Kleider > Am Ende >

Er ist ja nackt !!!

Jochen

Man wird ja mal fragen dürfen!

Von: Werbeopfer | Datum: 01.10.2004 | #8
...von den Gogo-Girls an den Ständen, die man am besten immer mit einer Anfangsfrage so fertig macht, dass sie gleich losrennen....

Was das wohl für Fragen sind!
Vlelleicht nach der Uhrzeit, oder gar schlimmeres?

@Jochen

Von: co | Datum: 01.10.2004 | #9
Bei mir sind es:

Nikon
Canon
Fuji
Sigma
Konika Minolta
Olympus
Tamron
Kodak
Hasselblad

Habe mir die komplette Ausstellerliste nicht angesehen, da ich eigentlich weiss wo ich hin will. An Apple hab ich dabei gar nicht gedacht, dass sie da sein könnten. Hm, vielleicht die Zeit überbrücken bis mein iMac kommt. Übrigens lassen die sich echt Zeit mit bei dem Versandt. Die Verstandbestätigung habe ich schon am 21.09.2004 erhalten und immer noch kein iMac da. Naja, wenigstens kann ich den Speicher heute bei der Post abholen. Das die auch immer kommen müssen, wenn man arbeitet...

Yemeth

Von: name? | Datum: 01.10.2004 | #10
Naja, komischer Schritt von MS.

Eigentlich ist so eine Messe ja auch einfach für Publicity gut, zumal auf der Cebit auch eine menge Normalpublikum rumläuft.

Ich hätte an MS stelle die Gelegenheit genutzt, das SP2 zu verteilen etc...