ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 3235

Suchbild, die Zweite

Im folgenden Bild haben sich drei sachliche Fehler eingeschlichen

Autor: flo - Datum: 01.10.2004




Ist das ein Sony NW-HD1? Nein, niemals! Das ist ein NW-HD2 (Artikel und Bildquelle), stupid! Welcher wiederum ein farbiger NW-HD1 ist, genau genommen. Ob herstellungstechnisch einfach keine anderen Farben möglich sind? Denn Sony ist nicht allein im Kopieren Neuerfinden der iPod mini Farben, auch Toshiba und Creative pinseln ihre Player an. Zwar sind alle diese Player deutlich unterschiedlich, doch zumindest in der Farbgebung folgen sie augenscheinlich dem iPod mini -- und wer hätte bei dessen Vorstellung dies für möglich gehalten, dass dieses überteuerte Kleinteil in lilablassblaubäh ein Erfolg wird, geschweige denn Trendsetter? Wie oft wird uns Apple das noch vorexerzieren, wie oft werden wir es wieder nicht glauben, und wie oft werden wir doch eines Besseren belehrt? Ein Dank und eine Bitte zugleich an Apple: Hört nicht auf damit ;)

Kommentare

PS:

Von: flo (MacGuardians) | Datum: 01.10.2004 | #1
Dank an Rob für den Register-Hinweis.

lilablassblaubäh

Von: tads | Datum: 01.10.2004 | #2
*gg* zu genial! :D

wenn die wenigstens

Von: roland (der andere) | Datum: 01.10.2004 | #3
noch weisse ohrhörer beisteuern würden, dann wäre der kontrast nicht so gross zum pod ;)

Das Prinzip

Von: Dr. Skiwaago | Datum: 01.10.2004 | #4
Die Alueloxierung, also Einfärbung, geht immer gleich vonstatten. Das Metall wird in ein Bad gehängt - je länger, desto dunkler. Das erklärt auch die Farbschwankungen innerhalb der Serie.
Es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Farben, die mit dem Alu reagieren - was wiederum erklärt, warum sich die Geräte so ähneln.
Apple hat sich mal wieder getraut und die anderen tappsen hinterher.

stern

Von: FOX | Datum: 01.10.2004 | #5
der stern scheint den ipod mini/ipod mittlerweile zu mögen. in der aktuellen ausgabe
[Link]
ist er das maß der dinge!
(leider ist in der onlineausgabe nichts darüber zu lesen)
der artikel im heft ist imho schon sehr "pro" ipod...

die bieten den mini sogar als abo-geschenk an. allerdings mit 130 euro zuzahlung.

ipod -milesandmore

Von: Christian | Datum: 01.10.2004 | #6
bei Lufthansa milesandmore gibts ihn jetzt auch, für 70.000 Meilen:

[Link]

Sony und die Farben

Von: iNyx | Datum: 01.10.2004 | #7
Fairerweise muß gesagt werden, daß Sony schon seit sehr langer Zeit farbige Walkmans (die mit den Kassetten) hat. Wenn hier einer Farben nachmacht dann die Frischobstfirma.

Gruß iNyx

Yuck!

Von: tonidigital | Datum: 01.10.2004 | #8
Die schwarzen Kopfhörer wirken ja zum Abgewöhnen..

iNyx

Von: tonidigital | Datum: 01.10.2004 | #9
und trotzdem Nachmacher, wir sprechen hier nicht mehr von Cassetten, sondern HD Playern.. Zuerst macht SONY den iPod nach, dann wollen die auch noch die Idee mit den Farben rausholen, wenn sie es schon eh gehabt hatten, warum nicht sofort? Na logisch, weil alle gerne hinter Apple herhinken..

@tondigital

Von: tomvos | Datum: 01.10.2004 | #10
Also die weissen Apple Kopfhörer sind wirklich für in die Tonne. Selbst meine drei Jahre alten Sonys spielen in einer ganz anderen Liga.
Wer's nicht glaubt, der sollte man seinen iPod zum Händler seines Vertrauens mitnehmen und verschiedene Modelle durchprobieren.
---
Und wegen den Farben - Sony war wirklich früher dran mit den gefärbten Alugehäusen. Ich erinnere mich nur an meinen Pinken-MD Player :-) Ein Glück dass Apple den iPodmini auf nur in silbern anbietet.

@tomvos

Von: zorbas | Datum: 01.10.2004 | #11
dem kann ich nur zustimmen. Meine Koss SportaPro klingen mindestens eine Klasse besser. Ist irgendwie ne ganz andere Liga. Aber mal ehrlich: Stil haben die Koss keinen. Genausowenig wie Sony's Hörer auf dem pic.

Übrigens: selbst wenn Sony sich irgendwas bei den pods abgeschaut hat (immerhin hatte Apple nicht als erster die Idee Produkte farbig zu gestalten), an die minis kommen die nicht ran. Die Sony Dinger sehen doch völlig lustlos aus - definitiv kein "must have".

meine Meinung

Schade

Von: xela | Datum: 01.10.2004 | #12
Eigentlich schon traurig wie Sony einen Trend nach dem anderen verschläft und mehr und mehr an eine bestimmte Firma aus Redmond erinnert. Die Zeiten in denen Sony Trends gesetzt hat sind definitiv vorbei.

Kopfhörer

Von: pm | Datum: 01.10.2004 | #13
Meinem Ipod habe ich ein paar Sennheiser spendiert und der Sound ist für mich so geniessbar. Die Originalkopfhörer habe ich entsorgt.
Als "Bag" habe ich ein ehemaliges Sony Teil im Einsatz von einem uralten Minidisk Player. Ist gross genug für alles Ipod, Kopfhöer, Netzteil und Firwire Kabel

Jaja---

Von: Yemeth | Datum: 02.10.2004 | #14
Das Problem an den Sony-Dingern ist ja nichtmal die Optik, sondern das Handling...

Apple hat da die Messlatte einfach zu hoch gesetzt.