ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 3271

150 Millionen Songs verkauft

Wir kriegen euch ALLE - einen nach dem anderen!

Autor: bh - Datum: 14.10.2004

Mir ist zwar nicht klar, wie oft Apple eigentlich Kastanien auf dieser grünen Seite sehen möchte, aber wieder einmal wurde der Start des iTMS für das "restliche" Europa angekündigt. Anlass war die freudige Botschaft, dass Apple nun bereits 150 Millionen Songs verkauft hat und schon MEHR als 4 Millionen Tracks pro Woche verkauft. Pro Sekunde verkauft Apple somit 6,6 Tracks - na wenn da nicht einige Herrschaften blass werden? Besonders weil wir uns ja fragen, wo diese Millionen legal erworbener Songs hingehen, wenn doch auf den iPods dieser Welt hauptsächlich gestohlene Sachen drauf sind, laut Steve "Strictly Ballroom - die gegen alle Regeln tanzen" Ballmer. Glücklicherweise nicht unsere Baustelle, und nachdem Apple ja nun auch mit dem iTunes Music Store einen kleinen Gewinn macht, kann man jedem Aktienbesitzer nur gratulieren.

Kommentare