ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 3291

Statt harter News weiche Ware fürs Weekend

Französische Planetarium-Freeware für Mac OS X

Autor: roland - Datum: 24.10.2004

Als Photo-Realistic Sky Generator bezeichnet Fabien Chéreau sein formidables Planetariumprogramm Stellarium, das seit ein paar Tagen auch für Mac OS X vorliegt. Mit allerlei netten, normalerweise teuer zu bezahlenden Features vom realistischem Rendering wie frisch aus dem 14" Meade- oder Celestron-Teleskop über anklickbare Sterne, Planeten und Deep-Sky-Objekte bis zu leistungsfähigen Zoomfunktionen und vielem mehr. Wohl bemerkt: Wir reden hier von Freeware und nicht von Starry Night, Voyager und Co.! Wer also ab und zu gerne mal den Blick nach oben wendet, sollte Stellarium testen...

Kommentare

Heutzutage...

Von: dermattin | Datum: 24.10.2004 | #1
schaut man ja lieber ins Programm als in den Himmel; oder auf die Wetter Website als aus dem Fenster... ;)

Der Himmel über Deutschland...

Von: Roland Mueller | Datum: 24.10.2004 | #2
... ist leider nicht immer so wolkenfrei, dass man beim Blick nach oben Sterne sieht. Dazu kommt das leidige Problem mit der "Lichtverschmutzung" – das Ablicht der städtischen Beleuchtung kann manchmal scon ziemlich nerven. Da ist so ein Progrämmchen schon recht praktisch :-)

Schaut zumindest nett aus :)

Von: dermattin | Datum: 24.10.2004 | #3

EquinoX, Celestia

Von: Macs rock and rule! | Datum: 24.10.2004 | #4
Vielleicht auch einen Blick wert:

EquinoX von Microprojects (Shareware, US$39)
[Link]

Celestia von Chris Laurel (Freeware)
[Link]

In der Tat...

Von: Charriu | Datum: 24.10.2004 | #5
...wird es nachts immer heller :( Wollte am Freitag den ersten Astrotest der Canon 300D machen, ist auch gelungen, nur wars auf dem Chip sehr schnell alles andere als dunkel.

Ein schönes kleines Stück

Von: fränk | Datum: 25.10.2004 | #6
Software, um ´mal schnell zu gucken!
Aber für die richtig schönen Ausblicke habe ich mir das neu "StarryNight5" geordert.

Sie sind da draußen !

Von: Tobias | Datum: 25.10.2004 | #7
keine kleinen grünen Männchen, sondern Mac User mit einem Teleskop.

Danke für die Links !

Ja - prima - danke !

Von: RoB*-) | Datum: 25.10.2004 | #8
Das ist 'ne gut Orientierungshilfe, wenn man hier auf dem Lande, wo der Himmel schön dunkel ist, mal einen Blick durchs Teleskop wirft !

Jetzt brauch' ich die olle RedShift-CD nicht mehr rauszuholen :)