ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 3302

Aktien: Apple still going strong

Analysten zurück unter die Steine!

Autor: bh - Datum: 29.10.2004

Zu der an der Nasdaq unter dem Kürzel AAPL gehandelten Apple-Aktie kann man nicht mehr viel sagen. Dieses Papier ist seit den guten iPod-News so durchs Dach gegangen, dass wir es eigentlich nicht glauben können. Freitag Abend schloß Apple bei 52,40 US-Dollar (+0,40%).

Wer ein Glückskind ist, der hat am Tiefpunkt von 13,12 Dollar im Frühjahr 2003 gekauft - und hat in circa 18 Monaten eine Steigerung auf 400% erfahren. Glückwunsch an all jene, die antizyklisch investiert haben - bei einigen wird es jetzt wohl für einen neuen PowerMac reichen. Wie sieht es bei Michael Dell, König der Bastler, aus - der doch immer als leuchtendes Beispiel der Profitabilität über der Branche schwebt? Matt sieht es aus, irgendwie schwach.

Kommentare

JEah

Von: cocaxx | Datum: 29.10.2004 | #1
Hi!

HAHA! Grandios :)
Mal sehn, wie lang das so weitergeht oder ob die Aktie in 1 Jahr wieder bei 10$ steht *G*

grüße
cocaxx

Wenn das Papier noch 14 Tage so bleibt,

Von: Joerg | Datum: 30.10.2004 | #2
dann wird 2005 rückinvestiert, in einen iMac G5 (2te Revision - hoffentlich mit 128 MB VRAM).

;-)

Langsam wir die Luft dünn

Von: thomas b. | Datum: 30.10.2004 | #3
Ich bin ja mal gespannt, wie weit der Kurs noc nach oben geht. Bevor die Dotcom-Blase platze, war US$ 72 der Höchstkurs. (Split eingerechnet)

Jetzt sind wir bei US$ 52,40 - wohin geht die Reise?

Arrg warum habe ich...

Von: dermattin | Datum: 30.10.2004 | #4
...meine Aktien nur eingeschweisst?;)

100$

Von: leu | Datum: 30.10.2004 | #5
also wenn ich mir überlege, dass Apple derzeit einen Musikladen nach dem anderen eröffnet, und Apple seit Juni eigentlich auch keine iMacs mehr verkauft hat. (und jetzt ziemlich schwach liefert) dann wird doch das letzte quartal sensationell werden und die Aktie geht mindestens bis 70$ rauf auf ende Jahr.

heul....

Von: svenc | Datum: 31.10.2004 | #6
...wenn ich bedenke, dass ich einem guten Freund, der gerne mit Aktien "spielt", empfohlen habe Apple-Aktien zu kaufen...das bei einem Kurs von 18$....der freut sich jeden Tag, ärgert sich aber auch, dass er nur 1000 Euro investiert hat...

ich klopfe mir jeden Tag vor die Stirn, dass ich nicht selber gekauft habe....

Gruss

svenc