ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 3306

"Einfach Apple"

Die Chip über den neuen iMac

Autor: dd - Datum: 31.10.2004

Während des iPod-Events am vergangen Dienstag hatte Steve Jobs behauptet, der neue iMac würde so gute Testberichte einfahren wie vorher kein anderer Mac. Zitiert wurden unter anderem die New York Times und das PC Magazine - bei letzterem erhielt der iMac G5 die Höchstnote.
In der Deutschen Presse las man (ich zumindest), ausser von den üblichen Verdächtigen, bisher noch wenige Reviews, schon gar nicht aus der PC-Ecke. Schön also, dass sich jetzt wenigstens die Chip das Gerät vorgenommen hat. Gelobt wird neben dem Gesamtkonzept vor allem das Display mit gutem Kontrast und sehr weitem Blickwinkel - lediglich die Helligkeit lasse sich nicht gut genug regulieren - und der leise Betrieb.
Der Rechner sei "angenehm flott", solange man sich auf Internet- und Office-Anwendungen beschränke. Allerdings bilde der Arbeitsspeicher und der im Vergleich zum Powermac langsamere Memory-Controller einen Flaschenhals, der sich bereits beim Abspielen von Videos bemerkbar mache.
Neben der mässigen Grafikkarte findet sich überraschenderweise auch der Standfuss auf der Mängelliste, der etwas wackelig sei.
Trotzdem fällt das Fazit "gut" aus und fordert sogar entnervte Windows-User zum switchen auf. Vielleicht schmückt Apple die Seiten zum iMac also bald mit folgendem Zitat:

"Attraktiver Preis, einzigartiges Design und gute Ausstattung: Der neue iMac G5 ist ein Computer mit Kult-Potenzial, mit dem es sich hervorragend arbeiten lässt. Wer die Sicherheitslücken der Windows-Rechner fürchtet, kann sich diesen Mac anschaffen."

Kommentare

und dann war da noch SpiegelOnline....,

Von: LoCal | Datum: 31.10.2004 | #1
die einen totalen Verriss des iMac G5 hatten, der aber schnell Off-, dann wieder On- und letztenendlich endgültig Offline war.

OT: Auf VIVA macht Apple Werbung für iTunes

Von: FlameWar | Datum: 31.10.2004 | #2
im Moment läuft da Monster Ball (ein Halloween Spezial). In fast jeder Werbepause läuft da der U2 Itunes Spot. Nur mal so zur Info .-)

Weg mit den Vorurteilen!?

Von: Werbeopfer | Datum: 31.10.2004 | #3
"Faszinierend schön, gute Ausstattung, fairer Preis: Einfach Apple"

Wer hätte das gedacht? Nix "nur Design". Nein, gute Ausstattung und fairer Preis werden als typisch Apple angesehen!!!

"mäßige 3D Leistung"

Von: ionas | Datum: 31.10.2004 | #4
"mäßige 3D Leistung" schreibt chip, und hat recht!

dass der fuss wackelig ist, ist gar nicht schön, kann das jemand kommentieren?

[Link]

@ionas

Von: T1000 | Datum: 31.10.2004 | #5
Bei mir steht er fest auf dem Fuss, Umkippgefahr seh ich nicht.

angenehm flott

Von: André | Datum: 31.10.2004 | #6
"Der Rechner sei "angenehm flott", solange man sich auf Internet- und Office-Anwendungen beschränke."

Also was haben die alle für Raketen auf ihrem Desktop? Ich arbeite mit einem iMac G4 auch in anderen Bereichen angenehm flott. Oder fehlt mir einfach der Vergleich? Kann ja sein, dass ein Pentium derart abgeht, dass eine Rückkehr an einen iMac G5 sich wirklich anfühlt, als würde man verzweifelt versuchen, ganz schnell durch halshohes Wasser zu laufen.

Hmh...

"fairer Preis"

Von: tsunamiX | Datum: 31.10.2004 | #7
interessant, daß im 'Kurz-Fazit' von "fairer Preis" die Rede ist. Macs galten doch immer kategorisch als überteuert. Da scheint sich in der Wahrnehmung langsam was zu tun.

t.

Apple macht anscheinend grössere Kampagne in Deutschland

Von: FlameWar | Datum: 31.10.2004 | #8
Auch in RTL (nach der Dokumentation über Amerika) war ein iPod & Itunes U2 Werbespot. Plant Apple eine grössere Kampagne in Deutschland? Immerhin war der Spot in einem grösseren Sender zur Hauptsendezeit.

Preis

Von: Yemeth | Datum: 31.10.2004 | #9
Wenn man die bloßen Leistungsdaten des iMac mit denen eines 999€ Rechners vergleicht, sieht der iMac eher mittelprächtig aus (gerade bei 3D sachen, aber auch Festplatte und RAM)

Aber wenn man dann berücksichtigt, dass man ein Exellentes Display, interessantes Design, OSX und gute Sofware dabei hat, ist der Preis wirklich völlig in Ordnung.

Lüfterproblem iMac G5

Von: aquarius | Datum: 31.10.2004 | #10
hatte letzte woche meinen 20" ebenfalls bekommen und nach 3 tagen schon wieder zurückgeschickt. grund: sehr unangenehmes geräusch des cpu-lüfters (die amerikanischen foren sind voll von klagen über das lüfterproblem). bekomme nächste woche einen neuen. hoffen wir das beste.

gruß

s

Nur eine Frage

Von: Elroy | Datum: 31.10.2004 | #11
Es sind keine Anzeigen von Apple in dem Heft? Nach meinen Erfahrungen mit Zeitschriftenverlagen habe ich wenig Glauben an derern Neutralität.

Prima - & iTunes.de klappt auch !-)

Von: RoB*-) | Datum: 31.10.2004 | #12
Nach der Abmahnung [Link] ging 's wohl sehr schnell ...

Jetzt ist die Domain fest in Apple-Hand !

[Link]

"Moppeliges Display"

Von: quarus | Datum: 31.10.2004 | #13
Wann ist denn ein Display "moppelig" ???

Werbung lief auch auf

Von: Karl Schimanek | Datum: 31.10.2004 | #14
n-tv und Pro7 :-)

Elroy

Von: dermattin | Datum: 31.10.2004 | #15
"Es sind keine Anzeigen von Apple in dem Heft? Nach meinen Erfahrungen mit Zeitschriftenverlagen habe ich wenig Glauben an derern Neutralität."

Die Chip ist ja das Paradebeispiel eines Werbe-Artikel Magazins. Wenn die mal selbst was schreiben, scheint sofort die Inkompetenz durch.

@ ellroy & mattin

Von: macbeth | Datum: 01.11.2004 | #16
Eure Skepsis ist angebracht. Die CHIP hatte, wenn ich mich recht erinnere, vor ca. einem Jahr schonmal einen verdächtig unkritischen Apple-Feier-Artikel, wo der "Rezensent" alle aktuellen Macs mit Blumen bekränzte - kann sich noch jemand erinnern? Die MacGuardians haben sich darüber damals grün gefreut, was man der Seite noch heute ansieht :) Bald stellte sich dann raus, dass das ganze Geschreibe von Cyberport gesponsert war. Aber so ist ist sie, die CHIP - ein kleines buntes Hurenblättchen. Da ist mir ein grummelig-mäkeliger Mac-Artikel in der c't jedenfalls 10x lieber.

macbeth

Von: dermattin | Datum: 01.11.2004 | #17
Wobei die Chip ja, wie immer, nichts Neues schreibt. Auch kann man das Fazit durchaus nachvollziehen. Oder?

@ Andre

Von: ionas | Datum: 01.11.2004 | #18
Habe ich was anderes behauptet?
Mach mal ein aktuelles Spiel wie UT 2004 an, das ist dann schon nicht mehr flott auf einem 20 Spieler Server mit ordentlich Action.

Da steht explizit 3D-Leistung. Für alles andere ausser 3D ist der iMac G5 im SoHo (Small Office & Home) sehr gut geeignet!

Aquarius!!!

Von: ionas | Datum: 01.11.2004 | #19
Gut, dass du das GANZE GERÄT zurückgeschickt hast. Mach weiter so, bis eines kein solches Geräusch mehr macht.

(Denn, das Geräusch ist kein (regulärer) Garantiefall)

@ionas

Von: André | Datum: 01.11.2004 | #20
Ich habe mich nicht auf dich bezogen, sondern auf den Artikel, der wiederum die Chip "zitiert", der iMac würde dann angenehm flott arbeiten, sofern man sich aufs Internet und Officeanwendungen beschränke.

Das habe ich auch woanders schon oft gehört. Und das wundert mich.

Über die 3D-Leistung für Games brauchen wir uns nicht zu unterhalten ;-)

Grüße, André

Hmh...

Von: André | Datum: 01.11.2004 | #21
Ob Jane Candal das wohl ironisch meinte? Oder werden Smilies vermehrt im Reflex gesetzt?

Aufrüsten

Von: Roberto | Datum: 05.11.2004 | #22
Kann man dem iMac G5 in sachen Grafik mehr Leistung geben, von 64 MB RAM auf 128 MB RAM oder sogar noch mehr....?;-)

tiny teen

Von: login | Datum: 29.12.2005 | #23
<h1>weathered Poussin skyrockets,Bahrein.Rushmore subway wrangled Semitic archipelago mayors. daughter incest incest cum swallowing daughter incest incest cum swallowing [Link] http://www.rainbowfactory.net/daughter-incest-incest.html temperament hobbyhorse amateurs toe sucking amateurs toe sucking [Link] http://www.rainbowfactory.net/toe-sucking.html allegiance fatalities Romanizer disaffection landlady massive blow job massive blow job [Link] http://www.rainbowfactory.net/dick-in-pussy.html outwitted Weeks gallons conquering Chris: squirting female orgasms naked lesbians squirting female orgasms naked lesbians [Link] http://www.rainbowfactory.net/squirting-female-orgasms.html Newell panel steep pion russian girls russian girls [Link] http://www.rainbowfactory.net/cocksuckers.html ... </h1>

teens

Von: young | Datum: 28.11.2005 | #24
<h1>introduction:bidden starts petulance vanities interpretations crush payment storm sex sex [Link] http://www.realantiques.net/free-internet-casino.html mets </h1>