ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 3318

Sensation: Microsoft unterstützt Firefox-PR

...so irgendwie zumindest, könnte man so sehen

Autor: flo - Datum: 09.11.2004

Ein Schelm, der Böses dabei denkt: Firefox 1.0 ist draußen, und schon ist MyDoom in seiner x-ten Reinkarnation unterwegs, um eine weitere Sicherheitslücke des Internet Explorer auszunutzen. Zwar muss man derzeit auf einen Link in einer E-Mail klicken, um auf eine entsprechend präparierte Webseite zu gelangen, ServicePack 2 darf auch noch nicht installiert sein, aber wie war das gleich mit der Unendlichkeit, dem Universum under der menschlichen Dummheit? Ich sag nur: klicken. Da ist keine böse Internetseite hinter, sondern ein guter FTP voller guter Browser.

Kommentare

der firefox 4 mac ...

Von: hubi | Datum: 09.11.2004 | #1
ist noch nicht gar.

ab und an kann man die menüs nicht anklicken,
ab und an kann man nicht in die URL Zeile
was eintippern, als würde er hängen ...
man kann seine Safari / Mozilla bookmarks nicht importieren, und die vom IE, den ja doch keiner nimmt.

let's wait...

They don't link to ms... :-) n/t

Von: Jörg | Datum: 09.11.2004 | #2
n/t (s.o.)

Haste recht

Von: flo (MacGuardians) | Datum: 09.11.2004 | #3
Ich habe nun auf den Mozilla-FTP verlinkt.

Aber einmal haben Sie doch gelinkt

Von: T1000 | Datum: 10.11.2004 | #4
Ja, wir vergessen nichts ;-)

einmal ist keinmal ;-) n/t

Von: af | Datum: 10.11.2004 | #5
n/t

Kommt nie wieder vor, versprochen!

Von: Bert | Datum: 12.11.2004 | #6
Das war nun wirklich das letzte mal, dass wir zu MS verlinkt haben, dafür lege ich meine Hand ins Feuer. Ach ja, natürlich nicht die verkohlte ;-)