ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 3481

MacCentral macht's als Erster!

"Hands On with the Mac mini"

Autor: roland - Datum: 21.01.2005

Wieder mal ein Grund dafür, neidisch zu sein auf unsere transatlantischen Freunde und Kollegen. Nachdem hierzulande die Auslieferung der ersten Mac minis noch bevorsteht, hat es Dan Frakes von MacCentral bereits geschafft, seine zittrigen Hände auf einen nagelneuen Mac mini zu legen. Was er hier in aller Ausführlichkeit beschreibt. Noch fehlen bunte Bilder, aber der erste Eindruck ist durchaus aufschlussreich, insbesondere, wenn Dan auf den Geräuschpegel zu sprechen kommt. Verblüffend hingegen, dass allen Unkenrufen zum Trotz der Kleine auch mit den 256MB Standard-RAM vernünftig zu laufen scheint…

Kommentare

leuchtet nun der Apfel ...

Von: steve | Datum: 21.01.2005 | #1
... wenn man den Mac mini einschaltet oder nicht? (hab ich mal irgendwo gelesen ...)

erster Performance-Test

Von: hop | Datum: 21.01.2005 | #2
thanks to macnews.de:

[Link]

Er leuchtet NICHT!

Von: Markus | Datum: 21.01.2005 | #3
Leider leuchet der Apfel nicht.

[Link]

Hier die erklärung dazu von Apple.. ;)

Grüße Markus

>>Das letzte Gerücht: Mac mini ausbaufähig?<<

Von: RoB*-) | Datum: 21.01.2005 | #4
macnews.de meldet:
"Einem Bericht des Gerüchteportals AppleInsider zufolge besitzt der Stromversorgungsstecker am Mac mini mehr Kontakte, als eigentlich notwendig sind. Die Seite spekuliert daher, dass dies ein Hinweis auf zukünftige Addons für die Maschine sein könnte: "Vielleicht ein iPod-Dock-Anschluss oder eine Media Station", so AppleInsider."

[Link]

Barefeats

Von: André | Datum: 21.01.2005 | #5
Huch, wie oft ein niedrig getakteter G4 einem G5 überlegen ist?! Merchwürdich.

256MB reichen lange

Von: flip | Datum: 22.01.2005 | #6
wenn die performance ähnlich dem imac g4 mit 1,25 GHz ist, sollte es klappen.. Meiner lief auch bis vor kurzem mit dem einen kleinen Riegel.. dann kam OO und ganz schnell noch ein 512er in den Iglu.

Xbench:

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 23.01.2005 | #7
"Huch, wie oft ein niedrig getakteter G4 einem G5 überlegen ist?! Merchwürdich."

Nö, nicht merkwürdig, wenn man Xbench kennt! ;-)
Der einzige Benchmark, in dem eine Rage128 eine Radeon9800 in OpenGL schlägt!....