ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 3498

Heute ist Dienstag

Aber auch sonst wird's eine nette Woche

Autor: roland - Datum: 25.01.2005

Zum einen, weil die üblichen geheimdenkenden Verdächtigen herumerzählen, dass der heutige vielleicht und möglicherweise wieder einer jener Dienstage werden soll, wo Apple mit kleineren MHz-Gaben der Community das lange Warten auf die G5-PowerBooks später im Jahr versüßt. Wollen wir das glauben? Natürlich nicht! Denn das wird ja erst am kommenden Dienstag geschehen ;-) Und wollen wir uns verrückt machen wegen nullkommaichweißnichtwieviel MHz Zugewinn bei den G4 Alu-PowerBooks? Nein! Stattdessen folgen wir eher den Überlegungen der Kollegen von apple-x.net, freuen uns über mittlerweile mehr als eine Viertelmilliarde heruntergeladener Songs aus dem iTMS (wie Bert ja berichtet hat) und lesen ansonsten, was Rebecca Freed in der PCworld Positives zum Mac mini zu sagen hat. Und wem das für diese Woche noch nicht ausreicht, der wirft einen Blick auf Mike Wendlands ersten Eindruck von Apples iWork. Hm, ich denke, unser eigener Test demnächst sollte da schon etwas differenzierter und ausführlicher werden...

Kommentare

Be proud of it ;-)

Von: thomas b. | Datum: 25.01.2005 | #1
Fehlt noch ein Pylon neben jedem Apple-Store:

Oben ein leuchtender, weisser Apfel,
darunter ein leicht trapezförmiges, graues Feld mit weisser Inschrift:

"Home of the iTMS"
"Over 250 Million sold"

:-)

Neue PB?

Von: rob (der andere rob) | Datum: 25.01.2005 | #2
Meint ihr Apple wird dieses Jahr noch neue PB rausbringen?
So langsam glaub ich nicht mehr dran!

rob

@rob

Von: Yemeth | Datum: 25.01.2005 | #3
"Mother of all thermal Problems"

Die müssen einen völlig neuen G5 konstruieren, der zumindest annähernd G5 Leistung bringt - aber mobil nutzbar ist, nicht soviel Akku frisst etc.

Das dauert, ich vermute mal, dass sie dran sind, aber vor dem Herbst wird es ganz bestimmt nix, und ob überhaupt in diesem Jahr...

Natürlich mach ich mich kirre um Nullkomma...

Von: flo (MacGuardians) | Datum: 25.01.2005 | #4
Ich bin williger PowerBookkäufer. Aber wenn schon so absehbar ist, dass ein kleineres Update kommt, dann warte ich natürlich. Und 1,5 nehme ich lieber als 1,33, 5400 lieber als 4200. Und G5 brauch ich im PB eh nicht. Groar, ich will endlich auf Bestellen klicken ;) Mein Wunsch-PowerBook gibt's eh nicht und wird es so bald/eh nie geben (13,3" Breitformat, 2 RAM-Slots, beleuchtete Tastatur, GB-ENet, FW800, letztere beiden eher aus Prinzip denn tatsächlichem Bedürfnis).

Ach ach ach.

PS: Wenn der Store um diese Uhrzeit noch online ist, kann man den Tag eh schon abhaken ;)

der iworks Artikel

Von: edi | Datum: 25.01.2005 | #5
ist ja wohl der blanke Witz. Vor allem hatte man doch schon in Version 1 von Keynote die einfache Möglichkeit Filme zu integrieren. Wo soll das in Powerpoint besser gehen?

Gruß

Edi

mac mini mit audio in ??

Von: chani7 | Datum: 25.01.2005 | #6
In dem PCWorld Artikel steht der Audioausgang des mac mini würde auch als Eingang funktionieren. Das wäre mir neu...

Freude???

Von: Makko | Datum: 25.01.2005 | #7
Wieso "freuen wir uns" eigentlich darüber, daß die Menschheit mittlerweile fast eine Viertelmilliarde Dollar/Euro der Rechtemafia für weitgehend wertlose virtuelle Dienstleistungen in den Rachen geworfen hat? Woanders krepieren die Leute an Unterernährung, AIDS und Naturkatastrophen, dort wäre das Geld wohl etwas sinnvoller angelegt, oder? Mal etwas die Perspektive zurechtrücken, bitte.

@makko

Von: kaos | Datum: 25.01.2005 | #8
selten so einen dummen undifferenzierten kommentar gelesen! ts

@Makko

Von: mibu | Datum: 25.01.2005 | #9
>
>Woanders krepieren die Leute an
>Unterernährung
>

Wenn es danach geht, müssten wir alle unsere Computer, Autos und sämtlichen Luxus verkaufen, um das Geld der Welthungerhilfe zu spenden.

@Yemeth

Von: rob | Datum: 25.01.2005 | #10
wer will denn gleich ein G5 PB? Ein einfacher speedbump mit besserer Grafikkarte und größerer Platte würde mir ja schon reichen!

rob

price cuts fuer mac mini zubehoer?

Von: namen | Datum: 25.01.2005 | #11
in den usa?

siehe : [Link]

G5? ich will ja nicht nerven, aber ...

Von: mcj | Datum: 25.01.2005 | #12
... so ein MPC7448 ist auch ein sehr geeigneter Kandidat, weil das Ding ja pin- und software-kompatibel zu aktuellen 7447 designs ist. Ich schätze, dass das die Chip-Hersteller-Entwicklung in den nächsten Monaten beeihnfluss. Entweder Apple kann genug G5s kriegen, die weniger Strom verbrauchen und damit weniger Abwärme produzieren oder die nehmen einfach den 7448 rein (und Steve ärgert sich).

Aber abgesehen von ThinkSecret hat die DigiTimes von Taiwanesen berichtet (Quanta Computer), die angeblich schon mit der Produktion von G5 PowerBooks beauftragt wurden (siehe Artikel auf thereg: [Link] Solche Nachrichten haben sich in der Vergangenheit als recht brauchbar erwiesen.

Audio-Mitschnitt: WDR 2 Mittagsmagazin

Von: maclulu | Datum: 25.01.2005 | #13
Audio-Mitschnitt:
WDR 2 Mittagsmagazin • 12.01.2005
---> [Link]

Mit externen Player --> pnm://ras02.wdr.de/online/2005/computer/hardware/050112_apple.rm

PowerBooks

Von: Kurdwubel | Datum: 26.01.2005 | #14
Apple sollte in der Tat etwas mit den PowerBooks warten und dann dick zuschlagen: Wenn der G5 zu viel verbrät, dann mit dem DualCore G4 und einem dicken FrontSideBus. Und als Grafikkarte natürlich ATIs mobile X800 mit mördermäßig RAM drauf. Am liebsten wären mir dann die Anschlüsse wieder hinten, ich sehe aber auch ein, daß die Luftführung in den aktuellen PowerBooks besser zu realisieren ist, wie im alten Titanium. Und dann am besten noch dem Display eine bißchen größere Auflösung geben, das wäre dann richtig dufte.