ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 3552

Erster!

...und wir erinnern uns voller Nostalgie an 1991

Autor: roland - Datum: 20.02.2005

In der aktuellen Onlineausgabe des MobilePC Magazines findet sich eine umfangreiche und im Übrigen sehr interessante Auflistung der 100 wichtigsten Gadgets der Technologiegeschichte. Und wen entdecken wir da auf Platz 1? Richtig, das gute alte PowerBook 100, seligen Angedenkens. Urvater aller heutigen PowerBooks und anno 1991 der Auslöser der ganzen, späteren und bis heute anhaltenden Lawine von Laptops, die nicht mehr Schlepptops waren – ja, das PB 100 hat tatsächlich tragbare Computer zum Mainstream der PC-Branche gemacht. Legen wir eine Gedenkminute ein ;-)

Apropos: Der iPod liegt auf Platz 12, das Apple PowerBook der 500er-Baureihe auf Platz 22 und der Apple Newton 120 immerhin auf Rang 39 (obwohl ich den fairerweise etliche Plätze weiter oben gesehen hätte).

(gefunden via Insanely Great Mac).

Kommentare

Das sagt doch alles!

Von: Werbeopfer | Datum: 20.02.2005 | #1
52. SONY CFS-5000 BOOM BOX, 1980s
Before the iPod made everyone more clandestine, real jive turkeys were trucking down streets with a boom box perched on their shoulders.....

powerbook duo

Von: leu | Datum: 20.02.2005 | #2
ju, ich habe ja ein Powerbook DUO und muss schon sagen, gute Arbeit jungs. Damals hatte Compaq noch diese Bierkästentransportablen Computer gemacht.

Und, die Powerbook DUO Tasche ist seit dem 2. April 2003 mein ständiger Begleiter und schützt mein 12" PB tiptop.

PB 100 zu Recht!

Von: mibu | Datum: 21.02.2005 | #3
Das PB 100 war mein erster Mac und ich habe ihn immer noch, nur der Grafikchip hat leider unlängst den Geist aufgegeben.

Von der Verarbeitungsqualität her ist das Gerät einsame und unerrreichte Spitze gewesen, besser als meine Nachfolgemodelle PB 520, PB G3 und iBook 500.

Was wenige wissen: Es wurde in Apples Auftrag von Sony produziert. Nur das 100er wohlgemerkt, nicht die 140er und 170er.

Es war auch das erste, welches als externe SCSI-Platte an einem anderen Mac betrieben werden konnte.

@ mibu

Von: nico | Datum: 21.02.2005 | #4
habe da widerspruechliche angaben. produziert, designt, oder beides?

Sony

Von: mibu | Datum: 21.02.2005 | #5
Soviel ich weiß, ist es nach Apples Vorgaben von Sony entwickelt und produziert worden.

Die Vorgabe war wohl schlichtweg, den Mac Portable auf eine vernünftige Größe zu bringen.;-) Denn in der Ausstattung unterscheiden sich PB100 und Portable kaum (außer das letzterer ein Aktiv-Matrix-Display hatte).

Das Gehäusedesign wiederum stammt von der Firma Frogdesign, die auch für den ersten Mac und den NextCube verantwortlich zeichnet.

Weitere Infos siehe:
[Link]
[Link]
[Link]