ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 3573

And the Oscar goes to… Apple!

Nur keine Werbung ist schlechte Werbung

Autor: dk - Datum: 27.02.2005

Wir sind es gewohnt, daß alle möglichen »Kreativen« bei Apple abkupfern. Aber nur selten passiert es, daß Apple diese offensichtlichen »Inspirationsresultate« auch noch auf der eigenen Site als Feature bringt. Im Falle von Brett Davidson macht Apple aber gern eine Ausnahme. Denn das Design, das sich Davidson für die Banner und Poster zur diesjährigen, am heutigen Abend stattfindenden Oscar-Verleihung ausgedacht hat, erinnert so stark an die iPod-Werbung, daß es Apple eigentlich nur recht sein kann, wenn Besucher und Zuschauer dauernd an ein Dejàvu glauben. Denn so muß man nichts für Werbung bezahlen, die dennoch ihre Spuren hinterlassen wird. Bleibt abzuwarten, wieviele Promis heute den roten Teppich mit einem iPod in der Hand oder um den Hals absolvieren werden. Wer gewinnt, ist klar: Apples eigenes Million Dollar Baby namens iPod.

Danke an Ben für den Hinweis!

Kommentare

Weil Farben eingesetzt werden?

Von: Cubologe | Datum: 28.02.2005 | #1
Ich muss blind geworden sein. Ich sehe Null Komma Null Ähnlichkeit zur iPod Werbung.

Aber eine sehr hübsche David gegen Goliath Geschichte.

In der Tat

Von: Kurdwubel | Datum: 28.02.2005 | #2
An den Farben muß es liegen, sonst sehe ich auch keine Ähnlichkeit.

Wunschdenken...

Von: -rw-r--r-- | Datum: 28.02.2005 | #3
...genauso, als wenn man sofort an die Telekom denken würde, sähe man irgendwo die Farbe Magenta.
Tue ich aber nicht...

Wenn der Oscar jetzt ein Schattenmännchen gewesen wäre!

ne, nicht wirklich...

Von: tante.may | Datum: 28.02.2005 | #4
ich kann auch nix sehen,

sieht ehr ein wenig nach comic aus.


gruß tante.may

detto

Von: RiffRaff | Datum: 28.02.2005 | #5
es ist nicht alles apple. Auch wenn wir es gerne hätten. Null Ähnlichkeit. Farben gab es auch schon vor dem iPod

Gut...

Von: Donjon | Datum: 28.02.2005 | #6
...das Ihr das auch so seht. Ich begann schon an mir zu zweifeln.

und alle zusammen haben

Von: nico | Datum: 01.03.2005 | #7
bei der kreativen kuh abgeschaut:

[Link]

oh man

Von: soleil | Datum: 01.03.2005 | #8
der beitrag sit so finster wie die nacht, da wird einem ja bange. ob der schreiberling auch sex mit seinem apple hat ?? muhaaaaaaaa

jaja...

Von: polynaut | Datum: 01.03.2005 | #9
das ist doch immer das selbe...

passiert mir in meinem design-alltag ständig - man gestaltet was und der kunde sagt - nee - das ist doch genau wie bei hp - die haben auch runde ecken...

das oscarding hat mit der apple gestaltung aber auch gar nöscht gemeinsam...

aber es ist wohl doch ne verdrehte welt - denn das versale T und die farbe magenta "gehören" der telekom - apple gehört bunt... hp gehören die runden ecken, ibm die blauen balken und ob die farbe orange nun easy-jet oder "orange"mobilfunk gehört, steht quasi gerade noch zur debatte...

wenn das so weiter geht wird unsereins bald arbeitslos... weil keine elemente mehr übrig sind *hehe...