ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 3600

Alternate listet Mac mini

Rückkehr

Autor: thyl - Datum: 15.03.2005

Apropos Alternate, wo ich gerade nach SATA recherchiert habe: Nachdem Alternate ja eine Weile versucht hatte, auch im Mac-Sektor Fuß zu fassen, hatten sie dieses Projekt nach meinem Wissen wieder aufgegeben. Doch jetzt haben sie zumindest den mini wieder im Angebot! Vielleicht schafft Apple ja mit dem Mac mini wirklich den Zutritt zu neuen Kreisen?!

Kommentare

Gut kombiniert ;-)

Von: rofl | Datum: 15.03.2005 | #1
[Link]

oops, da war ich wohl etwas spät dran...

Von: Thyl (MacGuardians) | Datum: 15.03.2005 | #2
nt

macht ja nix

Von: rofl | Datum: 15.03.2005 | #3
Das mit alternate ist euch aber wenigstens ne Meldung wert. Immerhin ist das doch ein ziemlicher bekannter Laden, neben der atelco-Kette (die haben aber noch keine minis ;-)).

Naja

Von: Lenin | Datum: 15.03.2005 | #4
Ob das mit Alternate rückt, möchte ich bezweifeln. Zwar wäre es mir lieb hier in der Gegend nen Mac-Händler zu haben, aber es gibt da zwei negative Dinge :

1. Alternate hat keinen guten Ruf. Vor allem vom Service kenne ich aus eigener Erfahrung und der c't sehr krasse Dinge.

2. obwohl Alternate auf dem PC-Markt einer der billigen-Discounter ist, sind ihre Mac-Preise echt gesalzen, z.B.:

Mac Mini : 499€, 20€ über Cyberport(die ich persönlich wegen des guten Services empfehlen kann) und sogar noch 10€ über dem Apple Store.

Das war bei ihrem letzten Versuch auch schon so, vor allem irritiert es mich, dass die es 3 mal am Tag schaffen den Preis für einen Speichermodul zu ändern, aber die Preise für die Macs nicht anpassen. Das war bei Avitos übrigens ähnlich.

Wer in Gießen vor Ort nen Händler sucht, der sollte besser zum Karstadt gehen. Die sind halbwegs kompetent, kommen Garantieansprüchen ordentlich nach und sind bei Wissenslücken zu schließen.

mfg
Marcus

Gießen

Von: zombat | Datum: 15.03.2005 | #5
In Gießen gibt es jetzt auch noch einen neuen Mac Laden in der Katharinengasse 14, das ist zwischen dem Kinocenter und Karstadt.
Der Laden ist sehr schön und ordentlich und die Leute sind auch sehr nett.
Auch für Schüler interessant, C-C-Net (wie der Laden heißt) hat auch Schüler/Studenten Rabatte.

Gute Nacht.

Ziemlich viele Mittelhessen hier

Von: Falko | Datum: 16.03.2005 | #6
Wie gut, dass ich im Sommer auch wieder in diese Ecke ziehe. ;)

Karstadt Gießen führt inzwischen Macs? Dann muss ich mal wieder hin. Und den anderen Laden schaue ich mir auch mal an, danke für den Tipp.

Naja...

Von: dermattin | Datum: 16.03.2005 | #7
...die werden es sicher bald auch machen wie Saturn: Sie schlagen 50 Euro drauf, behaupten das wäre die Preisempfehlung von Apple und preisen dann den original Preis als Schnäppchen an...

Gleich mal getestet

Von: Sven | Datum: 16.03.2005 | #8
Habe heute meine am Wochenende bei Alternate bestellte Original Apple Bluetooth-Maus erhalten und kann somit bestätigen, dass sie die Artikel tatsächlich verkaufen ;-)

Gerne Verzichten

Von: Geier | Datum: 17.03.2005 | #9
Apple wird sehr gerne auf den Vertrieb von Mac-Produkten über Alternate verzichten (und wird versuchen dies auch weider abzustellen).

Wie bereits Oben von jemandem ausgeführt, hat dieser Laden einen katastrophalen Ruf.

Verschiedene Hersteller haben sehr mit den niedrigen Preisen von Alternate zu kämpfen.

Produkte die bei Alternate zerissen werden, sind nur sehr schwer im Fachhandel und bei Retail zu plazieren.

Auch bei Reichelt

Von: MrFX | Datum: 17.03.2005 | #10
Den Mini gibt's jetzt übrigens auch bei Reichelt...

MfG
MrFX

C-C-Net, klasse Laden

Von: Locutus | Datum: 21.04.2005 | #11
Ich kann C-C-Net auch nur empfehlen. Gute Preise, sehr gute Beratung. Wenn was bestellt werden muß ist es in der Regel einen Tag später da.

Da hat man dann auch einen kompetenten Ansprechpartner, wenn man einen braucht, nicht so wie bei Alternate.

Man kann sich die Geräte vor Ort angucken, da weiss man wenigstens was man kauft.

Die haben jetzt auch wieder Mac minis bekommen, habe ich gestern gesehen als ich mir mein neues wireless Keyboard geholt habe.