ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 3693

intel bis Ende 2005 mit 65 nm Prozess?

Hah, Optimisten

Autor: thyl - Datum: 06.05.2005

Wie TheRegister berichtet, will intel bereits Ende des Jahres 2005 mit der Produktion von Prozessoren in 65-nm Technologie beginnen, und 2006 soll's dann richtig loslegen. Da jedoch bereits bei 90 nm unerwartete Probleme auftraten, die eigentlich nicht gelöst sind, nämlich dass Leckströme ein Höhertakten der Prozessoren verhindern, muss man intels Optimismus loben, getreu dem Motto nur nicht bangemachen lassen. Andererseits kann Moores Gesetz natürlich nur dann eingehalten werden, wenn die nächste Miniaturisierung vorangetrieben wird, notfalls auch ohne Taktratensteigerungen. Auch Dual-Core-Prozessoren sind bei 65 nm natürlich erheblich billiger zu produzieren als bei 90 nm.

Womit wir bei IBM sind. IBM lag in letzter Zeit bei der Einführung neuer Prozesse mit intel zumindest gleichauf. Es ist also zu erwarten, dass auch IBM "um den Dreh rum" in den 65 nm Prozess einsteigt. Damit könnten dann die Dual-Core-Prozessoren preislich interessanter werden, was wiederum einen Einstiegspunkt für Apple markieren könnte (aber nicht unbedingt muss, sie könnten auch früher anbieten, in 90 nm Technologie) . 2006 kann also das Jahr darstellen, in dem Apple großflächig auf Dual-Core umschwenkt.

Kommentare

Huhuhuhuhu... Erst Taktraten, nun ? nm Technologie

Von: jochen | Datum: 06.05.2005 | #1
Der Verbraucher wirds schlucken, wenn dann draufsteht.

Intel 65 nm inside

und wieder wie blöde zum MM rennen und uns nerven Was!!! deiner har nur 90 nm?

Bääääääääähhhhhh

Taugt nix

Jochen

Hehe, genau ;-)

Von: Karl Schimanek | Datum: 06.05.2005 | #2
Aber Apple soll erst mal den 970MP im September/ Oktober rausbringen :-)

IBM

Von: Anunnaki | Datum: 06.05.2005 | #3
"und wieder wie blöde zum MM rennen und uns nerven Was!!! deiner har nur 90 nm?"

*brüll* herrlich .. ^^

Hmm abert naja ich hab da ganz grosse hoffnungen für IBM.. dass die ihr headquarter überhaupt noch auf erden haben ist ein wunder.. bauen die bald für alle Welt Prozessoren ?

Und glaubt mir IBM wurde nicht einfach so ausgewählt von SONY, um an Cell mituzarbeiten... da gings um mehr als die "vision" einer Firma, denn die hat Apple sowieso.

IBM Server, Apple G5, Cell, Xbox 360, gamecube, früher iBook - alles powered by big blue *gg*

*kuschel*

Für was brauchen Sie den PC?

Von: Bernd | Datum: 08.05.2005 | #4
Für was brauchen Sie den PC?
Briefe schreiben - Tabellenkalkulation - Internet ...
dann brauchen sie unbedingt eine Dualcore in 60nm lieber Kunde und was der sonst noch alles hat was sie nie nutzen werden... Sie als 60ziger jähriger werden sicher heiße 3d Aktionspiele zocken ganz klar...