ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 3699

Wired hat seinen eigenen Skandal

Journalistin verwendete zweifelhafte Zitate

Autor: dk - Datum: 11.05.2005

Die New York Times erwischte es ebenso wie die BBC. Und nun auch Wired. Dort hat die Redaktion mit Hilfe eines Kolumnisten und seiner Studenten herausgefunden, daß eine freie Schreiberin in mindestens 24 Artikeln Zitate von zweifelhafter Güte verwendet hat. Die Journalistin behauptet weiterhin, die Quellen ihrer Zitate seien zuverlässig. Außerdem würden die ungeklärten Zitate die berichteten Sachverhalte nicht kompromittieren. Des Englischen mächtige Leser dürfte dieser Artikel mit weitergehenden Informationen interessieren.

Kommentare

Ist das eine M$ Kampagne?

Von: dermattin | Datum: 11.05.2005 | #1
Ich mein, Gates leugnet ja auch jetzt öffentlich, er hätte das mit dem 640k nie gesagt ;)

Sauberer Umgang

Von: flo (MacGuardians) | Datum: 11.05.2005 | #2
Finde Wireds Vorgehen sehr transparent. Ich möchte nicht wissen, in wievielen Artikeln, quer durch alle Medien und alle "Qualitätsschichten" (ja, Kritiker, Oliver und Co, inkl. uns ;) Quellen und Zitate nicht eindeutig nachweisbaren Ursprungs verwendet werden -- und nie revidiert, editiert oder gar überprüft werden.

Wohl dem, der erst _gar keine_ Links angibt, gelle SpOn? *scnr*

Zweifelhafte Zitate

Von: Kritiker | Datum: 11.05.2005 | #3
Glaubst du wirklich, dass wir uns diese ganze Scheisse ziehen, nur weil du das angerissen hast.
Für zweifelhafte Zitate braucht man nicht nach Amerika gehen, wie Kollege Flo schon richtig erkannt hat. Guck dir mal deine Zitate im letzten Thread an, da kommt man auch ins Zweifeln.

Kritiker? Stinker wär richtiger!

Von: Ralle | Datum: 11.05.2005 | #4
Langsam nervts.

@Porno-Ralle

Von: Kritiker | Datum: 11.05.2005 | #5
Halt doch mal die Fresse, mann! Von Porno-Ralle muss ich mir solche Beleidigungen wohl kaum gefallen lassen.

FRESSE
FRESSE
FRESSE
FRESSE
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Schmunzel...

Von: Ralle | Datum: 11.05.2005 | #6
...yeah!

Welcome to the Castrop Rauxel primary school!

Von: apprendi | Datum: 11.05.2005 | #7
:-)

@Porno-Ralle

Von: Besorgter Mitleser | Datum: 11.05.2005 | #8
Lieber Ralle,

es wundert mich, daß du immer noch da bist. Geh doch nach hause, deinen Staubsauger beleidigen. Sowas ist hier nicht angemessen, und es wird wohl keinen wundern, wenn darauf eine entsprechende Reaktion folgt.

Wie unauffällig?

Von: Kritiker | Datum: 11.05.2005 | #9
Nur gut, dass wir überhaupt nicht wissen, wer sich da hinter meinem Namen versteckt hat.

Erster
Zweiter
Dritter

Wer kann das wohl sein?

@Kritiker

Von: alex | Datum: 11.05.2005 | #10
Wie kommts, dass du solche Spielchen nötig hast? Dieses Betteln um Aufmerksamkeit hat ja meist mit Minderwertigkeitskomplexen zu tun. Keine Freunde? ***** zu kurz? Oder einfach als Kind zu oft auf den Kopf gehauen worden?

Vielleicht sind manche DINGE einfach unwichtig

Von: apprendi | Datum: 11.05.2005 | #11
...

MG an Niveaulosigkeit kaum noch zu überbieten

Von: Kritiker | Datum: 11.05.2005 | #12
Es kann eigentlich nur noch besser werden. Diese Niveaulosigkeit bei den MGs tut schon fast weh. Aber was will man mit Pfeiffen wie Dirk auch schon reissen.

Wo sind die guten Redakteure mit Berichten, die die MG einmalig machten? Wo sind die guten Diskutanten, wo ist gast?

Was ist geblieben?
Ein Kindergarten: Ralle-Ralle-Ralle, Erster, Zweiter, Dritter, ha,ha,ha,ha,!!!!

Macht es euch noch Spass, ihr tollen Redakteure, kommt ihr euch nicht so langsam ziemlich blöd vor.

Mein Rat: Bereitet doch einfach dieser Farce ein Ende. Eure Zeit ist abgelaufen, macht Schluss mit der Grünen Seite.

au contraire

Von: imaginetics | Datum: 11.05.2005 | #13
lieber kritiker, manche von uns wollen mehr, mehr, mehr davon! ausserdem macht es uns meisten auch gar nichts aus, deine beiträge einfach zu überlesen.

@äh....

Von: Schauvorbei | Datum: 11.05.2005 | #14
Leg dich doch hin und lies dein iCreate zuende...

@alle

Von: Patrick | Datum: 12.05.2005 | #15
Langsam wird der kontrollierende Blick auf die User-ID Pflicht, da Kritiker hier schon mit 3 verschiedenen vertreten ist und umgekehrt eine User-ID mit mehreren Namen auftaucht.

An die MGler: ja ich weiß, daß eine Registrierung hier nicht gewünscht wird, aber könnte man nicht verhindern, daß innerhalb eines gewissen Zeitrahmens eine User-ID nur einen Namen haben kann bzw. umgekehrt? Hängt natürlich davon ab, wie die ID tatsächlich ermittelt wird.

muß der Neid groß sein

Von: fazzur | Datum: 12.05.2005 | #16
wenn es dauernd heißt "ihr müßt die Seite dich machen, sie ist so schlecht, keiner will sie", etc

interessant dass selbst die Leute die diese Seite so schlecht finden, doch mehrmals täglich vorbeisehen.
wenn mir eine Seite nicht gefällt besuche ich sie normalerweise nicht ...

MG gehört zu meinem täglichen Surfen einfach dazu. Gehört zu meinen Top 5 Mac-bezogenen Webseiten im deutschsprachigem Raum.