ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 37

Händlerverträge: Zwischenbilanz

Trüffelschwein wühlt im Vertrag - statt im Urlaub

Autor: bh - Datum: 31.07.2002

Also eigentlich bin ich im Urlaub, und die Händlerverträge zu diesem Zeitpunkt sind natürlich eine Bosheit von Apple mir gegenüber. Rache! ƒh, im Ernst: hier liegt seitenweise dieser Quatsch rum, ich wurstle mich durch den Vertrag und frage mich, wie alle so schlau sein können, wenn wesentliche Teile noch fehlen - aber ich kann ja auch vorsorglich "Grrrrrr" sagen, also schon okay. Die Interessenvertretung der Händler wird wohl auch noch mal was offizielles zum Thema Verträge sagen - da müssen wir uns dann nicht mehr an Einzelbeispielen festhalten. Was bisher in der Diskussion ganz deutlich hervorgetreten ist: die einen schreien, bevor man sie schlägt - und die anderen schreiben jede potentielle Aufregung gleich mal vorsorglich klein, denn die guten Beziehungen zu Apple sind wichtig. Wie schön, daß die MacGuardians keine Blattlinie haben - ich werde mich nach komplettem Studium der Verträge gerne einem showdown mit einem andersgesinnten Kollegen stellen. (Noch weiß ich ja nicht, wie die Endmeinung im Kleinhirn aussieht...) Leider ist es mir nicht möglich, jedem interessierten Leser das Vertragswerk zukommen zu lassen - aber Kai, schick mir mal privat eine Faxnummer und Du kriegst von mir was für einen ruhigen Origami-Abend. :-)

Kommentare