ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 372

Apple: PC-User im Visier

Es tut sich was im Staate Kalifornien...

Autor: kai - Datum: 28.03.2002

Wie Insanely Great Mac berichtet, hat Apple jetzt eine Seite speziell für Mac-interessierte oder gerade konvertierte PC-User online gestellt, in der Apple um Feedback, egal ob Kritik, Erfahrungsberichte, Eindrücke, Verbesserungsvorschläge oder Lob bittet, um direkt auf das Feedback (sogar durch Rückruf oder eMail-Antwort!) eingehen zu können!
Hmmm.. Zuerst die Aufklärungs-Seite und die grossformatigen Anzeigen mit den Mythen zum Mac (die uns als MacGuardians natürlich verständlicherweise extrem gut gefällt!) und jetzt das hier! Sind wir gerade wirklich Zeuge eines Strategiewandels bei Apple? Wird jetzt, da OS X für alle benutzbar und weitgehend etabliert ist zum fröhlichen Halali auf freilaufende Windows-müde PC-User geblasen?
Auf jeden Fall eine positive Entwicklung, die man nur begrüssen kann!.. Selbst bei Apple Deutschland scheint sich etwas zu tun, ausser ganzseitigen Anzeigen in grossen deutschen Magazinen und Werbespots zur Primetime berichtet MacNews jetzt davon, dass in Feldkirchen Experten gesucht werden, die sich auf die Entwicklung von massgeschneiderten Lösungen imn den Bereichen Design und Print, digitale Videoproduktion und -man höre und staune- Bildungswesen verstehen!

P.S.: Die Apple-Seite für PC-User wäre vielleicht einen Bookmark wert dafür, falls sie wieder mal einen Kollegen, Bekannten, sonstigen Mac-interessierten Menschen oder einen frischen "Konvertiten" treffen!

Kommentare