ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 3731

rip mix burn goes click & buy

Neue Zahlungsmethoden im iTMS

Autor: flo - Datum: 02.06.2005


Ab sofort ist möglich, auf was viele gewartet haben: andere Zahlungsmöglichkeiten im iTMS neben der Kreditkarte. Apple greift hierfür auf die Dienste von Firstgate zurück. Die Anmeldung dort ist kostenlos, als Zahlungsmittel kann man dort, wenn man einen Clown gefrühstückt hat, auch wieder eine Kreditkarte angeben, die Mehrheit wird sich aber wohl für Rechnung/Lastschrift entscheiden. In der Schweiz ist dieser Service leider nicht verfügbar. Britische und irische Kunden können laut Apple sogar über die Telefonrechnung abrechnen.

Nun mag man noch an Firstgate herummäkeln, oder dass man lieber eBays Dienst Paypal, oder überhaupt nicht noch einen (privaten) Zwischenhändler nutzen würde (oder gar nicht zahlen möchte), aber eine Erweiterung der Zahlungsmöglichkeiten ist im mit Kreditkarten noch nicht so überschwemmten Europa auf alle Fälle ein guter und wichtiger Schritt zu einer größeren Klientel. Der lokale Konkurrent musicload.de zum Beispiel nutzt ebenfalls die Dienste von Firstgate (und bietet, was Wunder als T-Online-Kind, aber auch die Abrechnung via Telefonrechnung).

Desweiteren bringt Apple (endlich!) auch das Affiliate-Programm nach Europa, womit sich Apple also Heerscharen von iTMS-Wiederverkäufern schaffen möchte/könnte (FAQ als PDF). In den USA nehmen laut Pressemitteilung rund 15.000 Menschen am Affiliate-Programm teil. Wer sich im Juni anmeldet (Partner ist hierzulande TradeDoubler, in den USA ist es LinkShare), den lockt Apple noch mit einer Verlosung dreier iPods (pro Woche).

Kommentare

Keine?

Von: Stephan aus B. an der S. | Datum: 02.06.2005 | #1
Nur mal ne kurze Frage, was macht denn die "keine"-Option für einen Sinn? Ich möchte nicht bezahlen, oder was? Wär ja super, würde ich gleich machen, sogar für Stücke mit DRM... :-)

Keine 2

Von: Stephan aus B. an der S. | Datum: 02.06.2005 | #2
Ich glaube ich blamiere mich, sollte das "keine" für Gutscheine stehen, oder?

stephan aus berlin an der spree

Von: nico aus r. an der w. | Datum: 02.06.2005 | #3
nette option, mal ausprobieren...

Danke,danke,danke,...

Von: Reikon | Datum: 02.06.2005 | #4
...danke,danke,danke. Endlich gehen auch EC Karten. Wurde aber auch Zeit. Ich hätte mir schon fast eine Kreditkarte zugelegt.

Gutscheine?

Von: Dirk (MacGuardians) | Datum: 02.06.2005 | #5
Warum in aller Welt gibt es immer noch nicht diese Gutscheine, die man z.B. beim Händler oder bei der Post oder sonstwo kauft, und dann per Code im iTMS eintragen kann?

@ Dirk

Von: johngo | Datum: 02.06.2005 | #6
Weil dann andere mitverdienen
würden? ;)

...

Von: fränk | Datum: 02.06.2005 | #7
also wenn es so funzt wie mit "PayPal", dann gute Nacht.
Ich hab´über diesen Weg einmal was bezahlt. Die Anmeldung, das hin und her gemaile bis ich registriert war..... nee, nee. Nie wieder.

Viel wichtiger ist aber doch, wann fangen die im ITMS endlich an und verkaufen Schallplatten?

@ fränk

Von: Jörn (der andere) | Datum: 02.06.2005 | #8
?????

Also...

Von: ronny | Datum: 02.06.2005 | #9
... wer PayPal kompliziert findet, sollte generell alle Geräte meiden, die schwieriger als ein Hammer zu bedienen sind... ;-)

also fränk

Von: amerigo | Datum: 02.06.2005 | #10
deine schreibmaschine hast du behalten? *g* PayPal ist ja wohl echt voll einfach.

@Fränk

Von: TomTom | Datum: 02.06.2005 | #11
Ääääh? Habe mich am Wochenende in anderem Zusammenhang angemeldet. Komplett einfach und mit genau 2 mails innerhalb von 3 Minuten erledigt!

@johngo

Von: Dirk (MacGuardians) | Datum: 02.06.2005 | #12
Aber diese Art Gutscheine gibt's in den Staaten doch auch, und auf der CeBIT wurden auch welche verteilt. So schwer kann es also eigentlich nicht sein…

Meine PayPal Anmeldung...

Von: fränk | Datum: 02.06.2005 | #13
...liegt schon einige Zeit zurück. Leider habe ich den Mailverkehr nicht mehr vorliegen.
Ich hatte es damals eilig und es sollte schnell gehen. Daher weiß ich noch sicher das es mehr als zwei Mails waren und vom ersten Versuch bis zur geglückten Registrierung ca. zwei Stunden gedauert hat.
Als alles erledigt war (es hat sogar geklappt) war PayPal für mich erledigt.

Dauer vom Lesen dieser Meldung bis zum ersten gekauften Titel:

Von: -rw-r--r-- | Datum: 02.06.2005 | #14
1:26 Min.
!!!
Inklusive Handy-Freischaltung bei Firstgate via SMS...
Und inklusive Aufzeichnung kritischer Anmeldedaten via Screenshots mit anschließender Kleinmachung in Fotoschrott...

Noch Fragen, Herr F.?

Gutscheine

Von: Stephan aus B. an der S. | Datum: 02.06.2005 | #15
Noch ein Wort zu den Gutscheinen. Vielleicht sollte man lieber Prepaidkarte dazu sagen, was ich auch meinte. Das wäre doch wohl sinnvoll, oder irre ich schon wieder? So ganz ohne Karten. Für die Kredit- und sonstige Karten muss doch auch was gezahlt werden. Ob allerdings die Marge für die Prepaidkarten noch hoch genug wäre, wer weiß.
Interessanter ist wohl dieses Affiliate-Programm, denn das ist marketingtechnischer wohl viel effektiver als die hier nicht vorhandene iTMS-Werbung.
Fertig.

Gutscheine

Von: Stephan aus B. an der S. | Datum: 02.06.2005 | #16
Noch ein Wort zu den Gutscheinen. Vielleicht sollte man lieber Prepaidkarte dazu sagen, was ich auch meinte. Das wäre doch wohl sinnvoll, oder irre ich schon wieder? So ganz ohne Karten. Für die Kredit- und sonstige Karten muss doch auch was gezahlt werden. Ob allerdings die Marge für die Prepaidkarten noch hoch genug wäre, wer weiß.
Interessanter ist wohl dieses Affiliate-Programm, denn das ist marketingtechnischer wohl viel effektiver als die hier nicht vorhandene iTMS-Werbung.
Fertig.

Juhu, Doppelpost

Von: Stephan aus B. an der S. | Datum: 02.06.2005 | #17
n/t

Sehr Gut !!

Von: Müller | Datum: 28.07.2005 | #18
Sehr gut !!
[Link]