ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 3755

iPod mini 8GB -- ick hör dir trapsen

Und da steckt gewiss kein Intel drin

Autor: flo - Datum: 08.06.2005

Wie man bei Golem lesen kann, liefert Seagate ab sofort -- wenn auch vorerst nur in kleinen Stückzahlen to select OEMs -- 1"-Festplatten der Serie ST-1 aus, deren Top-Modell 8 GB fasst. Konkurrent Hitachi hatte seine "Mikeys" mit ähnlicher Kapazität erst für das dritte Quartal avisiert, wobei es von "kleinen Stückzahlen" bis "genug für den iPod mini und den Rest der Welt" auch schnell mal Herbst werden könnte. Seagate verspricht mit der RunOn Technik eine höhere Toleranz gegen Stöße und daraus resultierendem "skipping" (wenn's nur das wäre, bei manchem Jogger-Plattfuß geht dann gleich die ganze Platte hops). Auch sei eine Technik gegen "accidental system mishandling" integriert. Denkbar wären nun iPod minis mit 8 (249 Euro) und 6 GB (199 Euro), ein vergleichbarer Schritt zum letzten Update. Mmhhmm, 8 GB, wir nähern uns meinem iPod-Traum...

Kommentare

Welche Farben

Von: Thomas | Datum: 08.06.2005 | #1
werden kommen?
:-)

Blink!

Von: Kenner | Datum: 08.06.2005 | #2
Haha, wetten die sind wieder transparent und können im Dunkeln lustig zur Musik leuchten?

Bin ich überzeugt von :-D

Farben...

Von: flo (MacGuardians) | Datum: 08.06.2005 | #3
Solange Silber dabei ist können sie von mir aus auch "Blue Dalmation" wiederbeleben ;)

pinky and brain

Von: dodgeR_dose | Datum: 09.06.2005 | #4
den 8gb wirds nur in pink geben, damit sie die gehäuse endlich los werden.....

wär schon gut

Von: Jag | Datum: 09.06.2005 | #5
So ein 8 GB mini hätte schon was, dann könnte ich endlich meinen 3G (10 GB) ersetzen...

Ab Q4 dann mit iPods mit PIV-Prozessor

Von: Spalatin | Datum: 09.06.2005 | #6
...um in der kalten Jahreszeit ein wenig Wärme zu spenden. Sorry, blöder Scherz.

@dodger

Von: Schauvorbei | Datum: 09.06.2005 | #7
Why? Bei den Mädels kommt das Pink richtig gut an, glaube nicht das Apple damit Absatz probs. hat.

...

Von: dodgeR_dose | Datum: 09.06.2005 | #8
naja der pinki ist immer der billigste....war doch mit dem emac damals auch...den pipi-gelben wollte niemand haben...egal bin zufrieden mit meinem u2-pod, auch wenn er schneller verkratzt....

LOL, der war gut...

Von: Killa | Datum: 09.06.2005 | #9
Im iPod Mini läuft längst ein de facto Intel....

Soso, Killa...

Von: flo (MacGuardians) | Datum: 09.06.2005 | #10
..und was für ein Intel ist das?

Hehe,

Von: Killa | Datum: 09.06.2005 | #11
das war natürlich nicht wörtlich zu nehmen. Aber seit dem Lizenzabkommen stellt Intel nunmal auch Prozzis mit ARM Technik her. Der Comment sollte zeigen, dass das schwarz-weiss Denken bei Prozessoren ziemlich unsinnig ist...

Schwarz-Weiß-Denken

Von: flo (MacGuardians) | Datum: 09.06.2005 | #12
...was die Ernsthaftigkeit von Subheads angeht ist aber auch unsinnig ;)

Bei all der Intel-Dominanz in den letzten News musste die erste Nicht-Intel-Meldung sich eben drastisch distanzieren ;)

Ganz großes Tennis, das :P

tja,

Von: Killa | Datum: 09.06.2005 | #13
hast ja recht :D