ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 4080

iMac 1. Innenbild

Für superneugierige Supereilige

Autor: thyl - Datum: 13.01.2006

Hier das erste Bild vom neuen iMac. Ist nicht so spektakulär, wie man glauben möchte, da es anscheinend dem Service-Handbuch entstammt und nicht der eigenen (japanischen) Erfahrung.

Kommentare

für die Hard-Core™-Freaks

Von: MM | Datum: 16.01.2006 | #1
das schöne an den neuen Intel-Prozessoren, und dass habe ich erst gerade entdeckt, ist, dass sie > -> GESOCKELT <- sind....
Der Sockel des neuen "Intel® Core™ Duo Processor" nennt sich Micro
FCPGA (Micro Flip Chip Plastic Array) und ist bekannt als "Sockel 478"

@Patrick

Von: chris | Datum: 15.01.2006 | #2
Ja, da war ich auch etwas irritiert.
Auf
[Link]
kann man die Beschriftung leider nicht selbst lesen.
Die Bildunterschrift sagt OG829456M. Ich vermutete einen Lesefehler 6 -> G, aber vielleicht ist es auch ein P. Wäre sinniger weil ja eine onboard Grafik eigentlich nicht nötig ist.

Erste Intel-imac Benchmarks:

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 14.01.2006 | #3
Siehe [Link]

ROTFL! Und wohl nur 2:15-2:30 Akkulaufzeit! Performance my ass!

Update Kodawarisan

Von: chris | Datum: 14.01.2006 | #4
Die Detail Photos sind online vom Inneren des iMac Core Duo.

Man kann klar den Chipsatz 945 von Intel erkennen:

[Link]

@Chris

Von: Patrick | Datum: 15.01.2006 | #5
945 schon, nur dürfte es eher der 945PM denn der 945GM sein:

[Link]

Unaufgeräumt

Von: wb | Datum: 14.01.2006 | #6
Irgendwie sehen die für-Kunden-nicht-mehr-zerlegbaren iMac ganz schön unordentlich aus. Beim ersten (und zweiten?) gefiehl mir das besser.

update?

Von: sowas hier | Datum: 14.01.2006 | #7
hm, also bei diesen bildern bin ich skeptisch..
ich finde es ist für das grüne intelboard ein ziemlicher blauanteil drinne.
will den leuten da nix unterstellen, dennoch überzeugt es mich nicht so..

Update

Von: mbs | Datum: 14.01.2006 | #8
Kodawarisan hat inzwischen einen iMac ergattern können. 3 kleine Vorschaubilder gibt's hier [Link]

Größere Bilder und den Rest werden sie in Kürze nachliefern.

Kodawarisan

Von: mbs | Datum: 14.01.2006 | #9
Das ursprünglich gepostete Bild wurde von MacBidouille veröffentlicht, stammt offenbar aus dem Apple-Servicehandbuch und zeigt in der Tat einen iMac Intel. Die Zeile darunter (die für Europäer wie eine Bildunterschrift aussieht) verlinkt dagegen zu einem zerlegten iMac G5.

Kodawarisan schreibt im Text, dass sie von Apple leider noch keinen iMac Intel bekommen haben, aber dass sie einen sofort zerlegen und die Bilder veröffentlichen werden, sobald die ersten Geräte erhältlich sind.

hier, Ihr neunmal-klugen Schnellklicker

Von: Thyl (MacGuardians) | Datum: 14.01.2006 | #10
ist der richtige Link für iMac intel:
[Link]
Ist nur leider noch leer. Was soll das? Schlafen Japaner neuerdings? Wollen die Ihr Image ruinieren?

@ thyl...Da hab ich was überlesen, oder?

Von: sowas hier | Datum: 13.01.2006 | #11
Weil wenn ich aufs Bild klicke ( ich dummerchen)
da passiert garnix!
Aber drunter auf dem Link, da ist wirklich ein zerlegter iMac G5....äh.....sorry, war eindeutig zu vorwitzig.
* Verbeugung*

Boh ey!

Von: morpheus | Datum: 13.01.2006 | #12
Schreibt mann das so?
...aber auf anderen Seite war doch schon zu lesen, das dies ein G5 ist. Die haben auch alle heute Vormittag damit aufgemacht. Steht ausserdem auch da, IN LATEINISCHEN BUCHSTABEN!

der link drunter (iMac G5) ist zum vergleich....

Von: kux | Datum: 13.01.2006 | #13
man sieht es auch an der board farbe. (blau=g5, grün=intel dualcore)

schade, die blaue board farbe hatte was spezielles.

Das Bild ist ein iMac intel

Von: Patrick | Datum: 14.01.2006 | #14
und stammt definitiv aus dem Service Manual zum neuen iMac.

Da haste was überlesen, oder?

Von: sowas hier | Datum: 13.01.2006 | #15
Da steht eindeutig iMac G5.
Wenn du dann noch auf das Bild klickst ( dummerchen ), dann siehste einen komplett zerlegten Rechner.