ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 4240

Apple, mach uns glücklich und gesund!

Immer wieder Dienstags…

Autor: dk - Datum: 16.05.2006

Das paßt zum Dienstag: ViewSonic will mittels einer unabhängigen Studie herausgefunden haben, daß alte Hardware krankmacht: »Die Befragung von über 2.700 Büroangestellten in Deutschland, Großbritannien und Frankreich enthüllte einen klaren Zusammenhang zwischen veralteter Computer-Ausrüstung und geringer Produktivität, gesundheitlichen Beschwerden am Arbeitsplatz sowie vermehrten Krankmeldungen.« Vergessen wir mal, daß da ein Displayhersteller neue Hardware zur digitalen Biokost erklärt und auf einen Verkaufsaufschwung hofft. Wir, die heute mal wieder auf neue Apple Hardware warten, sollten foglenden Satz mal an Apple mailen, egal, ob diese Studie nun tatsächlich was wissenschaftlich Fundiertes präsentiert oder nur großer Blödsinn ist – sie bestätigt nur etwas, was wir alle doch instinktiv längst wissen: »Wir alle wissen, dass eine bessere IT-Ausstattung unser Leben leichter macht. Die Untersuchung verdeutlicht, dass sie uns auch gesünder bleiben und glücklicher sein lässt.« Sagt wer? Mel Taylor, Vice President Director of European Marketing, ViewSonic Europe.

So, hat das bei Apple jetzt auch jeder verstanden? Macht uns verdammt nochmal glücklich! Dann bleiben wir auch gesund und sind produktiv. Und wenn das Zeug, das Ihr uns präsentiert, auch noch technisch super ist, selbstverständlich in gutes Design verpackt, aber da erwarten wir sowieso nichts anderes als das Beste von Apple, wenn die Technik also auch gesundheitsfördernd und fröhlich machend daherkommt, dann versprechen wir, auch nicht mehr zu meckern. Gut, für Kai lege ich meine Hände sicher nichts ins Feuer. Denn sowas kann bekanntlich schiefgehen. I smell bacon! Aber wie langweilig wäre die Welt, wenn wir uns immer alle einig wären… ;-)

Und weil es gerade so schön ist, hier die Zahlen, die unterstreichen sollen, was die Studie herausgefunden haben will:

Mitarbeiter/innen mit alten Computern
- sind im Schnitt 34 % häufiger eine Woche mehr oder sogar länger krank,
- sind weniger mit ihrem Job zufrieden,
- sagen zu 75 %, dass sie mit neuerem Equipment produktiver sein könnten.


Das erinnert mich jetzt zwar stark an die üblichen Foto-Amateurdiskussionen, in denen immer über das ultimative Equipment und den ultimativen Film respektive Speicherkarte und Raw-Converter gestritten wird, ohne jemals über das Foto an sich zu sprechen. Aber sei's drum – ich will auch endlich neue Hardware!

Kommentare

vor vollted

Von: Cyrus Mobasheri | Datum: 16.05.2006 | #1
netter Artikel.

vermutung

Von: neu | Datum: 16.05.2006 | #2
schon allein der röhrenmonitore wegen ist das glaubhaft (strahlung, "staubschleuder auf den benutzer -> austrocknung der augenoberfläche", flimmern durch jeweils vollständiges neuschreiben des bildinhaltes durch elektronenstrahl.......)

haha

Von: Andi | Datum: 16.05.2006 | #3
Solange man seinen Kram erledigen kann ist jegliches Updaten oder Upgraden reine Zeitverschwendung. Allerdings muss man die Fähigkeit besitzen, sich der IT-Gruppen-"dynamik" zu entziehen... :-)

Also bitte...

Von: Pertrol | Datum: 16.05.2006 | #4
Wenn man bedenkt das der Mac Mini im FinalcutPro Benchmark vor Kurzem dem QUAD! über die Rübe gefahren ist, wirkt der Vergleich zwischen Mac Mini und Cube wirklich lächerlich.

Und mal ehrlich, das Design war vielleicht damals ansprechend, aber wenn ich mir jetzt meinen zugetragenen Cube betrachte wirkt er nicht mehr zeitgemäß, Sorry!

OSx läuft darauf sehr holprig und richtig arbeiten(was für die meisten hier aber anscheinend eh zweitrangig ist) kann man darauf nicht wirklich.

Mich nervt mein geschenktbekommener Cube dank ebay nicht mehr lange;-)

Sorry..

Von: Pertrol | Datum: 16.05.2006 | #5
falsche Baustelle! ;-)

Ich glaube...

Von: pa | Datum: 16.05.2006 | #6
...ich maile die Studie mal an meinen Chef. Der soll endlich dafür sorgen, dass an meinem Arbeitsplatz ein PowerMac G5 steht. Und am besten noch 2 Flache dazu.

;-)

Stores sind offline ... (nt)

Von: fred | Datum: 16.05.2006 | #7

Befragung?

Von: name | Datum: 16.05.2006 | #8
"… sagen zu 75 %, dass sie mit neuerem Equipment produktiver sein könnten …"

Eine Studie hat ergeben, dass 96% aller Männer besser als die anderen im Bett sind. Der Rest lebt enthaltsam.

ja klar

Von: tsch | Datum: 16.05.2006 | #9
und drum sind wir ja alle gesünder als vor 10 jahren, als wir an röhrenmonitoren gearbeitet haben ...

DIE NEUEN POWER MACS SIND DA !!!

Von: T. | Datum: 16.05.2006 | #10
..Und Kai sitzt ganz verzweifelt vor seiner selbst zusammen gebastelten Linux Dose!! ;-)

Sorry, das mußte sein:-)

Apple Store Offline

Von: namepower | Datum: 16.05.2006 | #11
Apple Store Offline

MacBook

Von: Thesi | Datum: 16.05.2006 | #12
[Link]

"Nach MacGadget vorliegenden Informationen wird Apple heute das MacBook vorstellen."

Core Duo

Von: ghme | Datum: 16.05.2006 | #13
nunja Kai, da lagst Du wohl falsch...

Apple Store offline

Von: Rudolph Möshammer | Datum: 16.05.2006 | #14
Rudi, der auch Linux nutzt.

Schaut mal

Von: primihengst | Datum: 16.05.2006 | #15
hier, in den US Store:

[Link]

Apple Store online

Von: Rudolph Möshammer | Datum: 16.05.2006 | #16
Mac Book starting at $1,099.00

GLOSSY DISPLAY ?

Von: H. Richter | Datum: 16.05.2006 | #17
*schüttel* Nun fängt auch Apple mit dieser Unsitte an. Wenn ich einen Spiegel brauche, dann kaufe ich einen ohne rangepappten Rechner *grummel*

Schwarze Farbe kostet viel…

Von: cochrane | Datum: 16.05.2006 | #18
Wenn man dem weißen eine größere Festplatte gibt (40€), dann kostet dass schwarze Macbook 160€ mehr, ohne mehr Leistung zu haben. Die Farbe muss ganz schön ins Geld gehen.

Bitte was...

Von: MK | Datum: 16.05.2006 | #19
ist ein "Bildschirm mit Hochglanzanzeige"?
Sonst, bis auf die Kraka, ganz gut ausgestattet.

MK

Is ja echt geil!!

Von: P. | Datum: 16.05.2006 | #20
2 GHz Intel Core Duo für Eur 1.279,00!!!!

also MB Pros sollten....

Von: namepower | Datum: 16.05.2006 | #21
jetzt aber echt billiger werden! Nichtdestotrotz ein unglaubliches Preis/Leistungsverhältnis!!! Die Meckerer werden sicher was zu meckern haben aber wer kein Spieler ist findet eine Super Maschine in d. MBs.

Ich bin ein Meckerer!

Von: cochrane | Datum: 16.05.2006 | #22
Die Grafikleistung ist in etwa identisch mit dem, was mein altes iBook G4 mit 1 Ghz und Radeon 9200 bietet. Die MacBooks sind mir zu schlecht (in Sachen Grafik, sonst sehr nette Teile), die MacBook Pros sind mir zu teuer - Gut, dass ich gerade kein neues Laptop brauche.

Hätte das schwarze MacBook als Ausgleich für den höheren Preis ein vernünftiges Grafiksystem wäre ich allerdings begeistert.

Alter...

Von: T. | Datum: 16.05.2006 | #23
Wozu bei einem 13" eine bessere Grafikkarte???
Willst du darauf Spielen???
--Kopfschüttel!--

MBP

Von: Hrusty | Datum: 16.05.2006 | #24
keine Sorge, die MBP werden überarbeitet und dann mit dem Merom angekündigt. Vermute im Juli/August. Bis dahin sollen die Jungs erstmal MB kaufen, denn der Ruf der MBP hat man fürs erste ruiniert.
Preissenkung wird es keine geben bei den MBP. Denn die Meroms werden bestimmt nicht billiger und Apple ist darauf bedacht die eingeführten preisbereiche zu halten.

@T.

Von: Zeus | Datum: 16.05.2006 | #25
Wieso "Kopfschüttel"? Und wieso soll man nicht auf einem Macbook spielen sollen? Es soll sich doch an die Consumer richten, oder? Und die Option darauf zu spielen will ich z.B. gerne haben.

MB

Von: Hrusty | Datum: 16.05.2006 | #26
habe ich richtig gelesen:

200 EUR Aufschlag für einen DVD-Brenner und 120 Mhz??
und nochmal 160 für die Farbe schwarz??

MBP Silent Upgrade

Von: zany® | Datum: 16.05.2006 | #27
Das MBP hat ein 'Silent Upgrade' erfahren, d.h. zum gleichen Preis gibt jetzt den nächsthöher getakteten Prozessor...

z.

@Hrusty

Von: T. | Datum: 16.05.2006 | #28
Knallkopf!
13,3" Breitformat-Bildschirm
Auflösung von 1280 x 800 Pixeln
2 GHz Intel Core Duo 1
512 MB Arbeitsspeicher (2 x 256 MB SO-DIMMs)
60 GB Serial ATA Festplatte mit 5.400 U/Min. 2
SuperDrive Laufwerk (DVD±RW, CD-RW)

Für Eur 1.279!!
Und du meckerst hier über das Preis/Leistungsverhältniss?!

Jetzt fehlt ein 13"er Pro

Von: miniMe | Datum: 16.05.2006 | #29
also ein MacBook in 13" mit ATI-Grafik, ExpressCard-Slot und Alu-Gehäuse

Dat wärs.

Und verdammt, warum nur 2 USB-Ports?

Desweiteren fordere ich einen schwarzen iMac & Mac mini (oder einfach die Einstellung der Produktion schwarzer Apple-Produkte)

;-)

Preisdifferenz s -> w

Von: Marc™ | Datum: 16.05.2006 | #30
Servus,

ja ganz nett, preislich auch soweit okay.
Aber wieso der immense Preisunterschied zwischen dem schwarzen und weißen MB?
Wegen 20GB? Überlesen habe ich nichts!?

Hmm....

Grüße

spieglein spieglein

Von: der zufällig vorbeikam | Datum: 16.05.2006 | #31
Ich will mich auch rasieren können unterwegs. Und jetzt kann ich einen Rasierspiegel einsparen :-/
Danke, Apple, dass der iMac noch ein Computer ist, denn ein MacBook kann man ja nur im Dunkeln benutzen. Allerdings fehlt die beleuchtete Tastatur. Wo ist bloß der Sinn für das Sinnvolle geblieben? Wer wünscht sich sowas?

T.

Von: Hrusty | Datum: 16.05.2006 | #32
habe ich das?
gar nicht gemerkt!
Nur das eine klein wenig höher getaktete CPU und ein DVD-Brenner (mittlerweile Standard in 699 EUR PC Notebooks) 200 EUR mehr kosten sollen.
Desweiteren ist schwarze Farbe in Taiwan auch sehr teuer (incl. 20 GB mehr Festplatte = lt. Apple-Store 40 EUR Aufpreis) wäre das 160 EUR Aufpreis nur für die Farbe schwarz.
hä?

Das Apple uns so offensichtlich abzieht hab ich dann doch nicht vermutet.

Glossy Display Info

Von: miniMe | Datum: 16.05.2006 | #33
ich hab ein X-Black Display das ist auch "glossy" - Sieht sehr gut aus, nur ist nicht das eigene Spiegelbild ein Problem sondern andere Lichtquellen (ähnlich zu Röhren). Außer einer der Anwesenden leuchtet im dunkeln, dann würde er sich beim Arbeiten mit dem MB selbst behindern, wobei das dann sein geringstes Problem wäre =D

preisaufschlag beim schwarzen mb

Von: tobi | Datum: 16.05.2006 | #34
das ist doch ganz einfach...
kluge appleuser kaufen sich das weiße 2,0GHz + mehr ram + größere platte und haben dann ein tolles notebook mit wunderbarem preis/leistungsverhältnis; die mode appleuser hingegen wollen natürlich alle das "coole" schwarze haben und die zockt apple ordentlich ab - gut so!
ich habe kein problem damit, dass apple fürs schwarze mb 160€ aufschlag verlangt, gibt schließlich auch das weiße...