ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 4284

Das Tier ist los!

Von Nero, dem Papst und Klinsi

Autor: dk - Datum: 06.06.2006

So, heute ist also der Tag des Tieres. Welchen Tieres, fragt da die Leserschaft, und sie sei darauf aufmerksam gemacht, daß mit dem Tier, dessen Zahl die 666 sein soll, wohl am ehesten Nero (Nein, nicht das Brennprogramm, sondern der Typ, der Rom in Brand steckte) gemeint ist.

Je nach Deutung kann es aber auch der Papst oder gar der Computer an sich sein. Letzterer bringt uns zum heutigen Datum zurück, denn genau vor einem Jahr schockte His Steveness die Mac-Gemeinde mit dem Switch und kündigte für den 06.06.06 schicke Dinge an. Aber was stellt Apple heute vor? Einen »neuen« iPod U2 Special Edition.

Wer jetzt stutzt, liegt richtig, denn das Ding ist nur alter Wein in neuem Schlauch. Und da es bestimmt jede Menge Macianer da draußen gibt, die die Bandmitglieder von U2 für die größtmöglichen Höllenbiester halten, sei darauf verwiesen, daß das Biest sieben und nicht nur vier Köpfe haben soll. Die Chance bleibt also bestehen, daß da noch was Ordentliches kommt. Ist ja noch recht früh dort drüben.

Wo wir gerade bei iPods sind: laut SpOn sind die deutschen Nationallkicker eine Truppe von HipHop hörenden iPodlern, während er damals der Tapegeneration angehörte, was sich mittlerweile aber auch geändert hat.

Frage: Als Antrittsgeschenk erhielten die Nationalspieler einen iPod und das Buch von Napoleon Hill "Denke nach und werde reich".

Klinsmann: Das Buch ist von Oliver Bierhoff, der iPod war ein passendes Geschenk, das auch viel benutzt wird. Jetzt spielt eine iPod-Generation für Deutschland, die HipHop hört. Wir hatten noch unseren Walkman mit Kassetten drin. Darauf muss man sich halt einstellen. Wenn HipHop gehört wird, wird eben HipHop gehört.

Frage: Sie mögen keinen HipHop?

Klinsmann: Doch, natürlich, aber meine Musik ist Genesis und Yes.

Frage: Was gibt Eminem dem Nationalteam?

Klinsmann: Eminems Song "Lose yourself" trifft genau unsere Situation: "Look, if you had one shot, or one opportunity to seize everything you ever wanted - in one moment. Would you capture it or just let it slip?" Wir gehen auf etwas zu, die Chance kommt nie wieder, lass sie uns doch ergreifen. Und nicht danach sagen, wenn ich das richtig eingestuft hätte, hätte ich mich noch mehr reingehängt. Wir können etwas Fantastisches erreichen, wenn wir wollen.


Die Jungs hören HipHop auf iPods. Solange sie gewinnen, können die sich von mir aus auch das Kleinhirn mit U2 wegbretzeln. Hauptsache, sie werden Weltmeister! ;-)

Foto: Reuters via SpOn

Kommentare

Was wir am Klinsi haben...

Von: Helge | Datum: 06.06.2006 | #1
Was wir am Klinsi haben... [Link]

Na das ist mal

Von: rob | Datum: 06.06.2006 | #2
<quote>können die sich von mir aus auch das Kleinhirn mit U2 wegbretzeln. Hauptsache, sie werden Weltmeister! ;-) </cite>

das ist ein wort :)

yo man...

Von: nico | Datum: 06.06.2006 | #3
die erste frage ist keine...

@nico

Von: Dirk (MacGuardians) | Datum: 06.06.2006 | #4
Das Format ist nicht von mir, sondern von SpOn bzw. Rund…

@rob und Dirk

Von: njyo | Datum: 06.06.2006 | #5
Danke Dirk für den Blick über den Tellerrand.

...ich schlage mal etwas Abwechslung zum Intel-PPC Flamewar vor:
"Solange sie gewinnen, können die sich von mir aus auch das Kleinhirn mit U2 wegbretzeln. Hauptsache, sie werden Weltmeister! ;-)"
-> Ich bin für Holland! *duck*

... oder wir schauen, wie viele Posts dieser Thread braucht, bis es wieder um MacBook, Intel-PPC usw. geht. Ich tippe auf 35. ;D

Nichts für ungut.
_W

u2 ipod

Von: core icke | Datum: 06.06.2006 | #6
der ist rundrum schwarz. 'black metal' *ggg*

und dafuer isser doch recht billich ;-)

Wer schon alles einen iPod hat...

Von: Äppele | Datum: 06.06.2006 | #7
Nächstens gibts noch ein Bild mit Merkel+iPod.
*schauder* Das Bild krieg ich nie wieder los...

Als ich heute ein QTVR vom U2 iPod bekam

Von: Karl Schimanek | Datum: 06.06.2006 | #8
hab ich mir gedacht, was soll ich denn mit dem, den gibt's doch gar nicht mehr ;-)

Jedenfalls würde ich es Klinsi gönnen, alleine schon deshalb, weil dann Loddar nix mehr zu Melden hat ;-)

@äppele

Von: succode | Datum: 06.06.2006 | #9
na schrei mal nicht so laut, heute wurde ein kanlerin-video-podcast-angekündigt

[Link]

NEIN!!!????!!!!

Von: Dirk (MacGuardians) | Datum: 06.06.2006 | #10
[Link]

ich befürchte doch! :)

Von: succode | Datum: 06.06.2006 | #11
ich befürchte doch! :)

Hey! Nix gegen Genesis!

Von: Borbarad | Datum: 07.06.2006 | #12
Nix da! Genesis sind Besten! Ende!

*grummellll*

B

ich kann mich nicht entscheiden

Von: core icke | Datum: 07.06.2006 | #13
was finde ich schlimmer?
bundeskanzlerinpodcast oder genesis?
geschmacklos ist beides...

njyo Pech gehat.

Von: Hrusty | Datum: 07.06.2006 | #14
geht jetzt schon lso, also die .... sind besser als.......;-)

Scheinbar hat Apple begriffen, dass man im Alltag eingesetzte Gerät wie den ipod nicht nur beim Verkauf schnieke aussehen lassen muss. Denn ein Freund, de rin der Handyentwicklung eines großen HErstellers arbeitet fragt sich schon lange, warum Apple nicht kratzfestere Kunststoffe verwendet. Und einen gut aussehenden ipod immer in einer Schutztasche zu verstecken, ist auch nicht die beste Werbung.
In der Hoffnung auf neue Gehäuse für alle ipods, außer shuffle.

zu dem Rund-Artikel

Von: ElRhodeo | Datum: 07.06.2006 | #15
Wenn ich diesen Artikel aus der Rund süber Klinsmann und die Bild so lese...
Wahrscheinlich ist es ja schon seit 50 Jahren ein frommer Wunsch halb Deutschlands, aber wäre es nicht der Hit, wenn sich Prominente wie Klinsmann mal zusammentäten und auf einer großangelegten Pressekonferenz die ganzen Sauereien bekanntmachten? Ich hoffe inständig, daß es irgendwann zum offenen Kampf gegen dieses Drecksblatt kommt.

Tschuldigung.

@Hrusty

Von: njyo | Datum: 07.06.2006 | #16
Das mit der Kratzfestigkeit mag etwas für sich haben, doch gibt es einen Unterschied zu den Mobiltelefonschutztaschen: Diese wurde unhandlich, hässlich und viel größer durch die Tasche. Apple bietet hingegen recht stylische Schutzhüllen. Ausserdem heben die meisten Leute ihre Mobiltelefone sowieso nie außen sichtbar getragen, sondern sobald möglich in die Tasche gesteckt. Selbiges gilt für den iPod. Und Klinsi ist im Bild einer der ersten, den ich wirklich mit dem Armband und einem iPod sehe.

Etwas anderes, was ich mich frage, da du Kontakte zur Handy-Herstellungsbranche hast: Warum sind die wieder von den austauschbaren Covers abgekommen? Zu teuer? Zu viel Platzbedarf? Zu wenig Gewinn? Im gegensatz zu dem restlichen Schnick-Schnack war das eine tolle Sache. Display verkratzt? Kein Problem, neues Cover drauf und geht schon wieder.

Naja, vielelicht bin ich auch nur ein Luddit:
[Link]

stylische Schutzhüllen oder nicht

Von: Karl Schimanek | Datum: 07.06.2006 | #17
Ich hab keinen Bock meinen iPod in ne Hülle zu stopfen.

ARRRGGGHH

Von: ÄPPELE | Datum: 07.06.2006 | #18
Jetz is es passiert - Apple ist jetzt so hip wie unsere Kanzlerin...

Lieber

Von: Karl Schimanek | Datum: 07.06.2006 | #19
andersrum ;-)

Nein das ist schon richtig herum...

Von: Äppele | Datum: 07.06.2006 | #20
*seufz* das erste mal das ich es bedaure einen iPod 5g zu haben :P Hoffentlich wird der Display nicht blind und ich nicht taub.
Karl: Oder war dein Post so gemeint: "lieber andersrum"?

Wenn einer Weltmeister wird ...

Von: Frodo | Datum: 08.06.2006 | #21
dann ja wohl Neuseeland!

"Ein Ring(äh Ball) sie alle zu knechten ..."

;-)