ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 4304

Robert Gernhardt ist tot

Schriftsteller, Lyriker, Essayist, Zeichner, Maler

Autor: dk - Datum: 30.06.2006

Robert Gernhardt: Mitbegründer der Neuen Frankfurter Schule, einer der Gründerväter der Titanic, Humorbolzen, tot…

Lieber Gott, nimm es hin, dass ich was Besond'res bin.
Und gib ruhig einmal zu, dass ich klüger bin als du.
Preise künftig meinen Namen, denn sonst setzt es etwas. Amen.


Einen beeindruckenden Nachruf gibt's bei der SZ.

Kommentare

Gedichtsinterpretation

Von: Händeüberdemkopfzusammenschlag | Datum: 30.06.2006 | #1
Vor vielen, vielen Jahren musste ich mal eine Gedichtsinterpretation über ein Stück von Gernhardt schreiben und bekam die schlechteste Deutsch-Note meines Lebens ... Damals verfluchte ich ihn, der Meinungswechsel kam erst Jahre später ...

Schade um ihn!

Keine Humorkritik ...

Von: Querulant | Datum: 30.06.2006 | #2
... in der Titanic mehr! :-(

yeah...

Von: der_rex | Datum: 01.07.2006 | #3
R.G. is tot. RIP Big Guy. nur, was habt ihr minderbemittelten schnullies mit R.G. zu tun? why are you mentioning it? because you´ve read the TITANIC once auf´m Klo? Kinder, berichtet doch besser aus der MacWelt. Bei euch ist doch keiner über 25... aaahhh, was kommentiere ich denn hier überhaupt...over and out.

Robert der Grosse

Von: Bert | Datum: 01.07.2006 | #4
Bitte loescht der_rex oben raus und zieht ueberhaupt jedem eine mit dem Besen drueber, der hier in einem Thread ueber einen der groessten Dichter, die wir erleben durften und duerfen, dumm rumpoebeln will. Danke Dirk fuer den Nachruf, ich hatte fest auf Dich gezaehlt.

Hier noch ein schoener Beitrag aus dem Online-Standard:

Robert Gernhardt nachgerufen
In Anlehnung an sein Gedicht:

Lieber Gott, gib doch zu,
dass ich klüger bin als du

Auch wenn es mir nun gar nicht passt:
Leider war doch Gottes Ast,
etwas länger als der deine.
Doch was nützt's, wenn ich jetzt weine?
Meine Laune würd' noch schlechter.
Vielen Dank und
Gruß an Waechter!

Adieu,
Voilà

Schade, sehr schade und trozdem auch ihm: danke fuer den Fisch!
Bert (bh)

Robert, der Gotteslästerer

Von: Flipper | Datum: 01.07.2006 | #5
Wer sich in einer so selbstherrlichen Art über unseren Schöpfer stellt, sollte hier bei den MG's keine Erwähnung finden. War wohl ein Österreicher, oder?
Wenn es nach Stoiber gegangen wäre, wäre er alleine für diesen Spruch in den Knast gewandert.

Gotteslästerung?

Von: Gianni | Datum: 01.07.2006 | #6
Mensch Flipper, im ersten Moment hab ich das Augenzwinkern in Deinem Post überlesen und dachte für eine Sekunde schon, Du meinst das ernst...

Was soll das?

Von: boMi | Datum: 01.07.2006 | #7
Was hat dieser Beitrag hier suchen? Hat dieser Mann, wie hiess er noch gerade, Robert Gernegross, seinen Müll auf nem PPC geschrieben? Wo bleibt der Bezug zum Mac?
Also bitte, verschont uns mit so einem Quatsch.

*WimS rauskram*

Von: zuqbu | Datum: 01.07.2006 | #8
"Paulus schrieb an die Apatschen: Ihr sollt nicht nach der Predigt klatschen. / Paulus schrieb an die Komantschen: Erst kommt die Taufe, dann das Plantschen. / Paulus schrieb den Irokesen: Euch schreib ich nichts, lernt erst mal lesen."

Schade, Herr Gernhardt, danke, Herr Gernhardt.

Also bitte...

Von: boMi | Datum: 01.07.2006 | #9
...mit dem Trollstempel hast du meine Frage nicht beantwortet. Wo bleibt bei diesem Artikel der Bezug zum Mac?
Es reicht nicht aus, dass du irgendwann einmal was von diesem Typen gelesen hast, um dann auf dieser grünen Seite, an ihn zu erinnern. Das ist Selbstbeweihräucherung, geistige Onanie und das wollen wir hier nicht.
Es ist die Seite der Leser und ihr habt gefälligst das zu schreiben, was wir lesen wollen.

Ja, genau...

Von: flo (MacGuardians) | Datum: 01.07.2006 | #10
Es ist die Seite der Leser und ihr habt gefälligst das zu schreiben, was wir lesen wollen.


Der nächste Stempel, congratulations.

Unfassbar

Von: DiSC | Datum: 01.07.2006 | #11
Ein Weltklasse Satz von boMi, den flo ja schon zitiert hat. Selten sowas krasses gelesen :D.

Ich kannte Robert Gernhardt nicht bzw. seine 'Werke', aber es scheint so, als hatte er einen eigenen Humor.

Noch’n Gedicht

Von: Querulant | Datum: 01.07.2006 | #12
Der Kragenbär, der holt sich munter
einen nach dem andern runter

Noch ein Zitat, von woanders

Von: Sven | Datum: 01.07.2006 | #13
Schrecklich ist's, in die Hände des lebendigen Gottes zu fallen.

Besternte Ernte

Von: MacDilbert | Datum: 01.07.2006 | #14
Nur der Himmel, der besternte,
weiß, was ich bei der Ernte lernte.

Also schnell bei 2001 den Wörtersee bestellen, bevor die Preise hochgehen ...

Geil der Trollstempel!!

Von: mandor | Datum: 01.07.2006 | #15
Als Gotteskritiker gefällt mir dieser Herr. Vollkommen richtig auf dieser Seite - Hut Ab - Lob. Man brauch echt nicht immer naiv sein und jeden scheiß glauben. Apples funktionieren - ein Fakt - Windows sicher ? wer glaubt's (muhahahhaa)

Ein klassiker

Von: aers | Datum: 01.07.2006 | #16
Seht sie an die meise
Trinkt sie, baut sie scheisse...
Gerade rauscht ihr drittes Ei
wieder voll am nest vorbei

herrlich...

Husch, husch ihr trolle... - weg da!

ein weiteres...

Von: boMi | Datum: 01.07.2006 | #17
Der Kai, der ist ein armer Troll
lügt den Lesern die Hucke voll.
Hoffentlich ist sie bald vorbei
diese kai'sche Trollerei.

boMi

Von: Strangers Night | Datum: 01.07.2006 | #18
noch eines:

Ist der Schweinepenis steif,
ist die Sau mal wieder reif.


T(r)oll, gell?

@boMi

Von: Klaus Major | Datum: 01.07.2006 | #19
Das reimt sich ja schon ganz gut, aber am Versmaß musst Du unbedingt noch arbeiten! :-)