ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 4322

Smartphones und iSync

Geschichte vom Hasen und Igel

Autor: thyl - Datum: 20.07.2006

Kurz nachdem es Apple geschafft hatte, mit 10.4 endlich das Sony Ericsson Smartphone P910i in iSync zu unterstützen, versickerte dieses im Nirvana, während der erhoffte Nachfolger, das P990i, unerwartet rumzickte und nicht erschien.

Es gehört zu einer neuen Generation von Smartphones von SE, mit Symbian 9 und UIQ 3 GUI, die dieses Jahr auf den Markt gebracht wird. Zur Familie gehört ebenfalls das kürzlich auf den Markt gekommene M600i. Hierzu liegen allerdings erste Anwenderberichte vor, dass ein Datenabgleich mit iSync nicht möglich ist. Dies scheint daran zu liegen, dass das M600i nicht über die SyncML-Schnittstelle verfügt, was es auch Drittanbietern erschwert/unmöglich macht, iSync-Plugins herzustellen. Interessanterweise habe ich in einem Whitepaper zum P990i gelesen, dass dieses SyncML unterstützt. Auch die Synchronisierbarkeit mit MacOSX wurde in diesem Whitepaper bestätigt. Mal sehen, was bei der Lieferung davon übrig bleibt.

Vermutlich gilt also für die Smartphone-Hersteller, zumindest für SE, weiterhin, dass ihnen die Feature-Liste ihrer einzelnen Modelle wichtiger ist als das Bereitstellen einer über alle Modelle einer Produktfamilie einheitlichen Software-Umgebung. Mal sehen, ob es Apple diesmal schafft, iSync zu aktualisieren, bevor das M600i wieder weg ist.

Wer das P910i verpasst oder versenkt hat und auf ein P990i hofft: Durch das geänderte Betriebssystem gibt es derzeit kaum Anwendungen dafür.

Die Firmware des M600i ist ebenfalls noch nicht "stabil". Sony stellt zwar Updates zur Verfügung, doch nur als selbstexpandierende .EXE Datei, daher nur für Windows-Anwender. Ist ja mal wieder ein toller Service, alles wie gehabt, nix von wegen wachsender Mac-Präsenz.

Kommentare

sexy aber buggy!!!

Von: stereo jack | Datum: 19.09.2006 | #1
ich habe das sony ericsson p990i nun seit einer woche in benutzung. hierbei handelt es sich um eine seltsame mischung aus high-tech und arbeitsverweigerung. da das p990i mein erstes "echtes" smartphone ist(früher hatte ich einen comunicator von nokia...schrecklich, nie wieder nokia!!!), bin ich mit der teils ausufernd unübersichtlichen menüführung, solcher "alleskönner", noch nicht vertraut. mit den haüfig auftretenden "abstürzen"(fehlerhafte darstellungen oder lange "freezes"), werde ich mich wohl nie vertraut machen können. isync, so wurde schon richtig berichtet, ist nicht möglich. w-lan geht nur, mit am airport deaktiviertem schutz, da im p990i nur eine HEX-passwort für die 128 bit verschlüsselung eingegeben werden kann. ich habe von pc und deren dfü(genial schlechte bezeichnung!!!) absolut keine ahnung...HEX scheint ein pc-ding zu sein, dass ich im airport administrator nicht einstellen konnte. deswegen konnte ich nur ohne verschlüsselung zwischen meinem airport netzwerk und dem p990i eine verbindung herbeiführen. mit meiner weissen airport station(2xethernet und usb) hat es also geklappt - mit der älteren,
grauen airport station, habe ich es nach vielen versuchen nicht geschafft. alles in allem kann ich mich aber nur wundern, dass ein sonnst echt "sexy phone"(mit umts/w-lan/querty-tastatur/etc), nicht über isync abgeglichen werden kann. ebenfalls würde es mich interessieren, ob jemand einen hinweis für mein anliegen einer nutzung des p990i als umts-modem hat.

keep your headz up, dear ericssoner!!!
one day we´ll lead the rest, ha ha ha!

greetz - stereo jack

auch mal erster

Von: nico | Datum: 20.07.2006 | #2
juchu

tja nico, dann weisst du ja was ich für ein Held bin

Von: vollted | Datum: 20.07.2006 | #3

selbstexpandierende .EXE Dateien

Von: Maik | Datum: 20.07.2006 | #4
lassen sich idR mit Stuffit entpacken. Sollte dann halt nur keine weitere .exe drin sein, sonst bringt es nichts ...

@thyl

Von: Tommy | Datum: 20.07.2006 | #5
Sorry, aber sowohl das P990i als auch das M600i und das dritte Gerät der neuen Serie, das W950i, beherrschen SyncML. Das steht auch in den Dokus der SDKs. Da brauchts kein White-Paper.

Außerdem wage ich anzumerken, dass SonyEricsson recht wenig dafür kann, wenn Apple schlicht und simpel noch keine Anpassung des iSync Agent vorgenommen hat.

Angesichts des softwaremäßigen Lieferumfangs der Geräte erübrigt sich BTW auch das Argument, es gäbe kaum Software (was in der Form ohnehin so nicht stimmt).

Tommy

Von: Thyl (MacGuardians) | Datum: 20.07.2006 | #6
Es gibt doch diesen Laden, nova media oder so, die iSync-Anpassungen machen. Und die haben, wie es scheint, einem Interessenten genau das geschrieben, kein SyncML im M600. Vielleicht ist es auch nur eine neuere Version von SyncML, die iSync noch nicht beherrscht; aber mir ist egal, wer schuldig ist, ärgerlich ist es für uns.

Software-Vielfalt:
my-symbian Software Katalog von heute: 1179 Programme für UIQ 2, 32 Programme für UIQ 3.

Maik

Von: Thyl (MacGuardians) | Datum: 20.07.2006 | #7
Wenn ich die Anleitung richtig überflogen habe, braucht man eine Windsows-Anwendung, die den Update macht. Das bedeutet für uns Mac-Anwender wohl, dass wir einen Fachhändler brauchen, der einen Update-Service anbietet

schwarzmalerein à la MacGuardians

Von: pitchblack | Datum: 20.07.2006 | #8
Auf dem m600 wir SyncML unterstütz, allerdings und das stimmt teilweise, nicht im vollen Umfang.

Das sich Apple ausserdem mit dem updaten von iSync schwer tut ist auch nicht unbekannt - Telefone werden (wenn überhaupt) erst 6 Mt. nach erscheinen unterstützt.

Software ist mehr als genug auf dem m600 drauf, alle wichtigen Applikationen liegen inzwischen in einer aktuellen Version vor. Sync ist mit dem Mac zwar noch nicht möglich aber das Kopieren der Adressbuch Einträge funktioniert sehr gut. Synchronisieren muss man halt mit dem Intel-basierenden Mac unter Windows - dort klappt auch der Update Service gut. Leute, wenn ihr genug Knete für ein P990 habt - dann solltet ihr euch auch einen pobligen Mac mini leisten können.

@Tommy

Von: DC | Datum: 20.07.2006 | #9
Das mit der Software im Lieferumfang möchte ich nicht so stehen lassen. Beim 910i sind sowohl das Adressbuch als auch der Terminkalender nicht wirklich Alltagstauglich. Erst mit Agendus (Termine) und QuickContact (Adressbuch bei geschlossener Klappe) ist das Telefon im Alltag zu gebrauchen...
Wobei das mit der Tauglichkeit so eine Sache ist, vor 4 Wochen habe ich mein Austausch-910i bekommen. Jetzt fängt es auch schon wieder an, in der Freisprecheinrichtung zu zicken. Bei alten 910 hat sich die interne Software langsam aber sicher verabschiedet, die Klappe nicht mehr funktioniert, der Akku wurde nicht mehr geladen, in der Freisprech ständig zwischen KFZ- und Normal-Modus gewechselt, das Mikrofon der Freisprech nicht mehr erkannt etc.... Und das alles nach ca. 9 Monaten..... Fertigungsqualität nennt man das, glaune ich ;-)

Mein T610 läuft und läuft...

Von: marc | Datum: 20.07.2006 | #10
... und synct...

SynML over BT geht noch *nicht*

Von: Fuellemann | Datum: 20.07.2006 | #11
Hi,

SyncML over Bluetooth ist in der aktuellen Firmware dieser Handys noch *nicht* drinnen - sonst hätten wir (nova media) schon längst unser PlugIn aktualisiert. Das Handy haben wir schon hier.

Apples iSync Agent unterstützt nur Symbian 7, aber nich Symbian 9 - für diese Art der Synchronisation müßte also Apple das iSync updaten.

Ich denke, Sony Ericsson wird schneller sein und eine neue Firmware mit SyncML over Bluetooth breitstellen.

LG,

Jan Fuellemann | nova media

Good bye Sony/Ericson, hello Nokia

Von: exi | Datum: 20.07.2006 | #12
Ich habe die Japaner aufgegeben, genau aus dem Grunde. Für mich ist's wichtig, Kontakte & Termine dabei zu haben. Darum entschied ich mich für das Nokia 3230, und ich geb's nicht mehr her. ; )

filesharing

Von: ewing | Datum: 20.07.2006 | #13
isync ist aber auch nur eines der probleme mit dem p910i. weder mit dem vorgaenger noch mit diesem modell konnte ich bislang die photos, geschweige denn irgendwelche ordner, sehen oder auf den rechner kopieren. mit anderen sonys war das kein problem (T610, T630, K700, ...). schon bloed, wenn wenn weder UIQ 2 noch UIQ 3 so etwas koennen...

Sack Reis

Von: Haiko | Datum: 20.07.2006 | #14
Ach ja, mal wieder ein Artikel wie der sprichwörtliche Sack Reis ...

neu und alt

Von: Kurdwubel | Datum: 20.07.2006 | #15
Weiß denn jemand, wann das P990i mal auf den Markt kommen soll? Das angekündigte 2. Quartal 2006 ist ja nu auch zu Ende. Zum Glück tuts mein P900 noch ohne Macken...

Sony Ericson D750

Von: rob | Datum: 20.07.2006 | #16
geht super. Sync von Abdressbuch und Kalender ohne Probleme :-)

Träume werden also doch manchmal wahr! :-)

rob

smarte phones

Von: telefonmann | Datum: 20.07.2006 | #17
Was ist total nervig finde ist, daß die ach so smarten Phones gar nicht so smart sind. Beim P900 und P910 is nicht mal ein Abgleich der Notizen mit dem Mac vorgesehen. Programme, die Daten auf dem Telefon und dem Mac verfügbar machen, sind sehr selten. Es gibt Software für Passworte, aber einen Benzinkostenrechner, in dem man die Daten nach dem Tanken des Wagen einträgt und bei dem die Daten beim Sync auf den Mac übertagen werden sucht man vergebens.

Grüße, telefonmann

Immer auf der Suche nach Problemen……

Von: Jörn (der andere) | Datum: 20.07.2006 | #18
……… die uns ohne "MacGuardians" (ganz bewußt in Anführungszeichen) nie aufgefallen wären.

@Jörn (der andere) und andere

Von: Mandor | Datum: 20.07.2006 | #19
hmm ... soll die Seite denn bis zur nächsten keynote verfaulen?? Mich ranzt das brutal an das die Dienstleistungen von Macguardians derart in Frage gestellt werden können. Mich interessiert der Artikel - da ich zur Zeit auf Smartphone Suche bin.

P990i Vapoware Award 2006!!111!!!111!!!!

Von: Karl Schimanek | Datum: 20.07.2006 | #20
Zuerst Q1, dann Q2. Jetzt soll es endlich im August soweit sein, obwohl es zuerst hieß KW28 ...

Warte schon seit einer Ewigkeit darauf.

@mandor

Von: ein stänkerer | Datum: 20.07.2006 | #21
"soll die Seite denn bis zur nächsten keynote verfaulen??"

tut sie doch. und ich wette, dass sie dies auch nach der nächsten, übernächsten, überübernächsten,... auch noch tut. leider.

lol

Von: Mandor | Datum: 21.07.2006 | #22
hmm so ein Artikel trägt nicht gaaaanz so zum verfaulen zu. Im Gegensatz ist es doch erfreulich da Lebenszeichen (oder so in etwa *gg*) wenigstens registriern zu können. ;-)

ich kanns nich mehr aushalten zur Keynote - ich gebs zu!! :-D

@Karl, Fuellemann

Von: Thyl (MacGuardians) | Datum: 21.07.2006 | #23
Ich auch.

Obwohl ich eigentlich das P910i wollte, aber nicht mehr bekommen habe (außer dubiosen EBay-Quellen); genau wegen der Programm/iSync Problematik.

Fuellemann: Bezieht sich das Nichtfunktionieren auch auf das P990? Dann wäre ein Widerspruch zum Whitepaper gegeben.

lieferbarkeit

Von: jpga | Datum: 21.07.2006 | #24
naja wäre halt nur schön wenn sie das p990i langsam mal auf dem markt schmeissen würden nachdem es ja letztes jahr schon im herbst vorgestellt worden ist.

ein händler meinte es wird ende august ausgeliefert.

...schon wer bei CinemaNow gewesen??

Von: uniMac | Datum: 21.07.2006 | #25
[Link] ist der neue VideoStore von Hollywood. Na Wahnsinn!

1st User Experience:
[Link]

Zitat:
"You must use Internet Explorer Version 6 or higher on a PC running Windows 2000 or later in order to use the CinemaNow service.

Click here to download Internet Explorer"

Alles klar soweit?

Manche werden es nie kapieren! Wie kann für einen Film den ich kaufen will der Browser entscheidend sein? Geht in meine Rübe nicht rein.

Hat jemand das Nokia 6681/6680?

Von: oli | Datum: 21.07.2006 | #26
Wie sind die Erfahrungen damit?

Dickes Pfui!!

Von: Mandor | Datum: 21.07.2006 | #27
Geht auch nich wirklich in meine Rübe rein...

Entweder haben das alte Windows-Veteranen gemacht die nix von Firefox und co (wo ich öfters in meinem Umkreis sehe als dieser ... f**IE!!) wissen wollen, oder Microsoft gibt denen dicke Kohle.

Naja - iTunes Music/Video/Cinema-Store - welcome ! :-D

@oli

Von: Tommy | Datum: 24.07.2006 | #28
Das 6680 (hab ich hier) bzw. sein Nachfolger, das N70 (hat ein Bekannter), sind beides Symbian Series60-Geräte ohne besondere Stärken und Schwächen, aber mit guten Allround-Qualitäten. Beide sind iSync-fähig und je nach Anbieter mal mehr, mal weniger heftig gebrandet. Das 6680 war auch eines der ersten UMTS-Telefone mit vertretbarer Akkuleistung (im Normalgebrauch ca. 3-4 Tage). Insgesamt sind das gute Geräte, wenn man auf nichts besonders großen Wert legt und ein iSync-fähiges Allround-Gerät sucht - ein bisschen Kamera, ein bisschen Multimedia, etc...

p990i apple synchronisierung

Von: mein name | Datum: 01.08.2006 | #29
hallo

unter [Link] sthet fürs p990i beim punkt "apple syncronisierung" klar und deutlich "nein"

lg
g

nachtrag

Von: mein name | Datum: 01.08.2006 | #30
der link merkt sich die tels nicht

es geht ums p990i

es muss manuell ausgewählt werden
am besten im vergleich zum p910i

da sieht man(n) dann auch gleich was das p990i im vergleich zum alten p910i nicht mehr kann (MPEG4, EMS usw ...)

der sync mit dem p910i ging übrigens schon ab 10.3.x

aber halt nie wirklich zuverlässig
bis heute nicht

seit 10.4 wird meistens der letzte iCal eintrag nicht mehr voll übertragen sondern nur mehr als "neues ereignis" (ohne den textinhalt) dargestellt
hat aber nix mit sony zu tun, scheint ein "neues" Isync "feature" zu sein ......

naja

lg
g

P990i & iSync = definitiv NOGO

Von: Falk Kuebler | Datum: 31.08.2006 | #31
Es ist leider so, ich hab's ausprobiert.
Es gibt nur krude Workarounds indem man z.B. vcards als Datei über Bluetooth hin- und herschickt :-(
MfG Falk Kuebler

Das Warten auf P990i lohnt ...

Von: Reinhard | Datum: 04.09.2006 | #32
Lieber Falk
Kannst du dir vielleicht vorstellen , dass es bei größeren Umstellungen - und eine solche sind ein neues Betriebssystem Symbian 9 und ein neues GUI (UIQ3 ) nunmal - eben ein wenig dauert bis alle Hard & Software Komponenten wieder reibungslos zusammen spielen . Das P990i unterstützt SyncML , und wird sicher auch demnächst von Mac OS X supported werden . Da der Austausch von v-cards wirklich simpel ist, kann man schon Kompromisse machen in der Übergangszeit , da beide Welten (also OS X und P990) soo viele Voirteile bieten . Das P990i ist einfach sehr geil . Und wird täglich besser , ein Riesenunterschied zu P900/P910