ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 4403

Tja, Nikon

Schuss ins Knie, wah?

Autor: thyl - Datum: 08.10.2006

Ganz happy von der Photokina zurück, habe ich eben die "Trial Version" von Nikons Bildverarbeitungssoftware "CaptureNX" in mein CD-Laufwerk geschoben. Und was sehe ich da? Eine exe-Datei und das war's. Nix MacOSX.

-> Trash

Kommentare

@Thyl

Von: tim | Datum: 12.10.2006 | #1
Es kann durchaus sein das Nikon EIN Cover für beide Versionen (Mac/PC)produziert hat und nachträglich die CD-Roms mit einem Aufkleber versehen haben.

Ich hab eine CaptureNX Trial Version von meinem Fotohändler erhalten bei der der Aufkleber auf der Zellofan folie war.

Das heisst wenn du auf der Messe eine CD-Rom bekommen hast die nicht foliert war, war natürlich auch kein Aufkleber oben.

Dieser Schnitzer sollte Nikon aber auf so einer großen Messe nicht passieren.

Wo kann ich...

Von: iBrain | Datum: 12.10.2006 | #2
...mein Wasserglas für den Sturm unterstellen?

Mein Gott ...

Von: Karl Schimanek | Datum: 08.10.2006 | #3
wieviele MacGuardains Leser sich schon verabschiedet haben ... man könnte grad meinen auf den MGs hätten sich alle 25 Mio. MacUser versammelt ... jetzt sind es also nur noch 24.99 Mio.

Aber scheint ja gerade in zu sein. Also MGs, nun ist es soweit, ich hab euch aus den Bookmarks verbannt, gelöscht, für immer!!1111!!!111!! lol

Kindergarten ist so geil

P.S. Hatte MacGuardians nie in den Bookmarks, aber trotzdem ein gutes Gefühl. Mei isch des luschtig auf der Seite.

Mal zurück zu NX

Von: grate | Datum: 08.10.2006 | #4
Die Software wurde vor ca zwei Ausgaben schon inder c`t besprochen.
Fazit der Zeitschrift:
sehr gute Bildbearbeitung
aber instabil auf beiden Systemen.

Bildzeitung?

Von: wb | Datum: 09.10.2006 | #5
"Nicht, dass das allein von Relevanz wäre, aber vielleicht fangt ihr ja irgendwann mal an, (konstruktive) Kritik von Stammlesern ernst zu nehmen"

Genau das tut beispielsweise die Bildzeitung; sie schreibt genau das, was die Leser lesen wollen und erzielt damit eine gigantische Auflagenhöhe.

Ich brauche sowas nicht; ich freue mich hingegen, wenn ich -– wie hier bei den MGs –- Informationen und Gedankengänge lesen kann, die meinen Horizont erweitern.

Horizont erweitern???

Von: Kabe | Datum: 09.10.2006 | #6
...dass müsste ja nun nicht immer nach unten sein, oder? Dieser "Artikel" markierte jedenfalls mal wieder einen neuen Rekord im Unterirdischen.

Ist mittlerweile echt ne Freaksjow hier.

Kabe

Ist doch die Entscheidung des Herstellers

Von: Hans | Datum: 09.10.2006 | #7
Falls ein Hersteller keine Mac-Version seiner Produkte bringt, ist dies seine freie Entscheidung und nicht zu kritisieren!
Er verliert damit natürlich den Zugang zum Mac-Markt.

Wir befinden uns immer noch in einer freien Welt.

Der Hersteller HAT hier aber anders entschieden!

Von: Kabe | Datum: 09.10.2006 | #8
Es gibt eine Mac-Version, es gab immer und gibt auch heute noch eine Mac-Demo, nur thyl hat sich die falsche CD gegriffen und ist darüber hinaus auch zu stolz, sein Machwerk zu korrigieren...

"Macguardians, wir schmeißen den Herstellern, die den Mac unterstützen, noch ein Hackl in's Kreuz..."

Kabe

@teo

Von: Thyl (MacGuardians) | Datum: 09.10.2006 | #9
Aufgrund Deines Einwurfs habe ich die CD nachmal aus dem Müll geholt. Auch bei sehr gründlicher Betrachtung findet sich dort kein Hinweis darauf, dass es sich um eine Windows-Version handelt. Würde das irgendwo gestanden haben, hätte ich womöglich sogar nach einer Mac-Version gefragt, die es ja nach Deiner Aussage auch am Stand gegeben zu haben scheint; aber mangels Hinweis bin ich (für mich logischerweise ;-)) davon ausgegangen, dass beide Versionen drauf sind.

Ich sehe den Fehler weiterhin bei Nikon, und nicht bei meinem schwächer werdenden Augenlicht.

Darf ich, darf ich, darf ich ...

Von: Karl Schimanek | Datum: 09.10.2006 | #10
für die Anderen sprechen :-D

Thyl ... für dich logisch ;-)

Ein weiterer Tiefpunkt in der MG Geschichte, tiefer als der Tiefpunkt gestern und noch tiefer als der Tiefpunkt als vor einer Woche
:lol

Is echt geil, macht richtig Spaß. Wie Deling und Netzer ;-)

Auf viele weitere Kommentare, i frei mi :-p
Und vergesst nicht den Bookmark zu löschen, die URL ist zum Glück kompliziert genug Oo

Nein Karl, das einzige

Von: Terrania | Datum: 09.10.2006 | #11
was ein weiterer Tiefpunkt ist, sind Deine nach wie vor unglaublich erleuchtenden Kommentare.
Mir würde schon eine Funktion langen, Deine Kommentare "rauszubookmarken".

zusammenfassung

Von: neu | Datum: 10.10.2006 | #12
da hat irgendein mac-user irgendwo aus deutschland auf irgendeiner messe von irgendeinem kamerahersteller eine cd mitgenommen, von der er annahm, das irgendeine mac-software darauf ist, was irgendwie nicht eindeutig auf dem label stand.
nachdem dieser irgendwer feststellte als er diese cd irgendwo in deutschland in seinen irgendeinen mac auslas, daß keine mac-software auf dieser cd drauf ist, überlegte er nicht weiter, woran es lag oder ob er diese software nicht übers internet bekommen kann, sondern benutzte die rechtsabbiegerspur im internet direkt zur macbashing-guardians seite und schrieb da mal etwas.......
prinzip: aus nem furz einen donnerschlag machen, egal, auch wenn es sich letztendlich als reines pech/versehen/unachtsamkeit.... herausstellte.

also eben original "made by ppc-guardians" bashing at its best.

Geil, der neue Slogan für die MGs :-)

Von: Jörn (der andere) | Datum: 10.10.2006 | #13
trashing the mac - bashing the community

Es geht nicht um stumpfsinniges Loben...

Von: eddy | Datum: 08.10.2006 | #14
...wo es nix zu loben gibt, aber der Artikel hat einfach keine Substanz. Viel interessanter wäre es bei Nikon genau nachzuforschen, wann/bzw. ob denn nun die Universal B. von Capture NX (das Programm ist durchaus eine Überlegung wert, hab die Mac(!)-Demo schon lange ausprobiert;-)) rauskommt, etc.
Aber was ihr veröffentlich habt, gehört echt in die Kategorie 'Sack Reis'.

intressiert keinen!

Von: ionas | Datum: 08.10.2006 | #15
weder nikon noch macuser.

Das Thema ...

Von: oscar | Datum: 08.10.2006 | #16
ist doch gar nicht soweit hergeholt - sowas gibts leider oft.
Manchmal kann man erst aus den Systemvoraussetzungen erlesen, daß die SW nur für die Win-Fraktion gemacht wurde.
Die Firmen haben Apple oft nicht auf dem Zettel - das macht auch weiter nix, aber dann sollten sie wenigstens das Win-Logo draufdrucken.
Über die Gedankenlosigkeit kann man nur den Kopf schütteln - Linux gibts ja auch noch.

Außerdem finde ich es lobenswert, am Sonntag was zu schreiben - nur, damit Ihr Euch aufregen könnt. Allerdings über Nikon + Co.

Lerne lesen Oskar

Von: Jörn (der andere) | Datum: 08.10.2006 | #17
Wie Du den Kommentaren entnehmen kannst, gibt es sehr wohl eine Mac-Version. Der Autor dieser Buchstaben-Aneinanderreihung (Artikel kann man das nicht nennen) hat lediglich die falsche CD erwischt und macht dafür nun den Lieferanten verantwortlich.

@oscar

Von: name | Datum: 08.10.2006 | #18
Thats right!
Für Menschen mit einem Handicap wie zB Sehbehinderte, Anaphabeten und Mg-Redakteure wäre es wirklich besser zusätzlich zu den Sys.voraussetzungen auch ein großes Win bzw Mac Logo vorne aufs Cover zu picken ;-)

Aber Spaß beiseite, irren ist menschlich!

@Jörn + name

Von: oscar | Datum: 08.10.2006 | #19
Wenn's nichts zum Lesen gibt, weil nichts drauf steht, sondern wie selbstverständlich davon ausgegangen wird, daß es ausschließlich Windows-OS gibt?

Das ist oberflächlich, finde ich - so wie Eure Kommentare polemisch sind und den Kern nicht treffen. Sry Folx.

@oscar

Von: name | Datum: 08.10.2006 | #20
"Wenn's nichts zum Lesen gibt, weil nichts drauf steht,"

Was heißt weil nichts drauf steht?!
Natürlich stehen die Systemvorausetzungen auf der CD!!!

Wie auf jeder software die du kauft.

Kopfschüttel

@alle

Von: herr gonzo | Datum: 08.10.2006 | #21
Ich glaube es geht nun wirklich nicht darum, ob auf einer Software die SyS Voraussetzungen stehen oder nicht. Es geht darum das wir alle, davon ausgehen, dass die Welt der Videos und Fotos in erster Linie in Mac-Hand sind. Leider stimmt das schon lange nicht mehr (es gibt -glaube ich- noch immer keine Universal Version von PS & Co). Von daher verstehe ich den Frust, wenn jemand auf der Photokina eine Win-Version greift.... Nikon hat aber schon immer auch OS Versionen seiner Software mit angeboten, was mann von vielen "billig"-Anbietern nun wirklich nicht behaupten kann. Und ja, Polemik ist manchmal gut, um seinen Frust los zu werden. Ich denke aber auch, dass es Apple selber schuld ist, wenn sich die grossen Anbieter nicht nur aus Gründen der grösseren Verbreitung von Win-Rechnern immer mehr vom Mac verabschieden (sie Creative-Tools von Apple)

schönen Abend

Blablabla....

Von: Stephan | Datum: 08.10.2006 | #22
Geh auf die Nikon Homepage (falls Du schon Internet hast) und lad Dir die Mac Demo, die es dort seit Ende Juni/Anfang Juli zum Download gibt anstatt hier Peudo-Infos zu verbreiten. Miese Recherche und unreflektiertes herausposaunen von kurzsichtigen persönlichen Eindrücken scheint auf dieser Site leider immer mehr überhand zu nehmen.

Fakt ist:
- Nikon Capture NX existiert seit derersten Stunde als Mac-Version (auch die Demo)
- Capture NX ist für alle Capture 4.x-Nutzer ein sehr lohnendes Upgrade, denn es läuft (wenn auch nicht perfekt) um welten Resourcenschonender als der Vorgänger. Besoders die Mac-version von Capture war ja immer extrem speicherhungrig und lahm, nun kann man damit halbwegs ordentlich arbeiten. Wie gesagt, es sit nicht perfekt. Aber IMO ein (sehr) grosser Schritt in die richtige Richtung....

Ciao,
Stephan

Tja ...

Von: boskop | Datum: 08.10.2006 | #23
Ich meine auf der MacExpo in Paris das Ding auf X laufend gesehen zu haben. Das Ding hätte ich kaum auf Fensters® angeschaut. Es scheint interessant für mich, allerdings nicht die Kamera ...

Stephan

Von: Thyl (MacGuardians) | Datum: 08.10.2006 | #24
Natürlich gibt es eine Mac-Version; das habe ich auch gar nicht bestritten. Auf der Test-CD jedenfalls gibt es nur Windows; und das hat mich geärgert. Wenigstens ein kleiner Hinweis auf der Hülle hätte mich müllvermeidend abgehalten, das Teil mitzunehmen.

Die Kunst des...

Von: Jörn (der andere) | Datum: 08.10.2006 | #25
... selbst ins Knie schiessens wird auf dieser Site seit längerem gepflegt :-))

@Thyl

Von: james | Datum: 08.10.2006 | #26
Ich habs... intel-mac -> windows installieren

Also mal ehrlich...

Von: eddy | Datum: 08.10.2006 | #27
...ist das ne Meldung wert?

Ist einfach ne persönliche Meinung

Von: Karl Schimanek | Datum: 08.10.2006 | #28
und er hat ja Recht. Die "CD" ist unbrauchbar. Nix anderes steht ja oben.

Aber ihr habt Recht, die MGs müssen noch lernen, dass Kritik nicht erwünscht ist.

Ich würde mir echt mal Wünschen, dass die MGs einen Monat lang alles loben was es an Meldungen und News so gut. Wie auf MTN oder so.

Wäre eine wahre Freude ...

Augen auf thyl!!!!

Von: teo | Datum: 08.10.2006 | #29
Es HAT auf der Photokina auch eine Mac Version gegeben!
Das du dir die Win Version mitgenommen hast (steht im Übrigen hinten oben) kann ja Nikon nix für ;-)

Und tschüss

Von: Sebastian | Datum: 08.10.2006 | #30
Liebe MacGuardians,

das war's, ihr habt euch hiermit endgültig aus meinen Bookmarks/Feedreader verabschiedet.

Nicht, dass das allein von Relevanz wäre, aber vielleicht fangt ihr ja irgendwann mal an, (konstruktive) Kritik von Stammlesern ernst zu nehmen, am besten noch, bevor auch der letzte Rest davongelaufen ist. Ihr wart mal eine wirklich lesenswerte Website - seit ein paar Monaten beschränken sich eure Artikel allerdings auf dumpfe und vor allem schlecht recherchierte Polemik. Wenn ihr doch alles Schei*** findet, warum betreibt ihr dann die ganze Geschichte hier überhaupt noch?

Besten Gruß,
Sebastian

Irren…

Von: kickass | Datum: 08.10.2006 | #31
Irren ist menschlich,
sprach der Igel und stieg von der Bürste.

MG-Bookmark löschen, die 2.

Von: couch | Datum: 08.10.2006 | #32
Ich schliesse mich Sebastian an. Früher war MG meine erste Morgenlektüre.
Heute schaue ich max. 1 mal pro Woche rein und denke mir halt: naja, treiben sie ihre Leser halt zu anderen essentiellen Mac-Blogs in die Arme bzw auf die Seite.
Für mich ist MG auch tot.

Die "essentiellen" Mac-Blogs ...

Von: Terrania | Datum: 08.10.2006 | #33
... der war gut!

Tolle Wurst

Von: Merauder | Datum: 08.10.2006 | #34
Eigentlich schade.

Standards

Von: Dieter | Datum: 08.10.2006 | #35
Hasse denn gefragt, ob es für dieses exotische OS gedacht ist... Nee, Nikon ... (sick) ... Kopfschüttel!