ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 464

Crashtest: Microsoft im Auto

Schnallen Sie sich an und tätowieren Sie die Seriennummer auf ihr Lenkrad

Autor: bh - Datum: 07.03.2002

Microsoft hat den Fuß bald auch in Ihrer Autotüre: bisher lag Sun Microsystems voran. Durch Verträge mit General Motors und Ford brachte Sun seine Java-Technologie in die Automobilelektronik, nun ist Microsoft aufgewacht. In 13 Modellen kommt bereits Windows CE (das jetzt irgendwie anders heißt, aber total dasselbe ist) zum Einsatz und nun müssen wir einen weiteren Gefallenen betrauern: BMW hat sich betören lassen vom weltgrößten Softwarehersteller und wird im neuen Sedan Serie 7 erstmals Windows CE einsetzen. Wollen Sie den Airbag öffnen lassen? Sind Sie sicher?
Ganz sicher sind wir derzeit nur bei einem Hersteller, der in der Werbung iMacs auf die Arche Noah bringen läßt und schon deshalb so schnell nicht mit Bills Bloatware Inc. anbandeln wird. Nur ein MerCEdes ist ein Mercedes? Leser Joachim wies uns auf diesen Beitrag bei Yahoo hin, herzlichen Dank!

Kommentare