ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 522

Supportkostenvergleich: genaue Zahlen für Mac-Support

Soviel sollten Sie kalkulieren...

Autor: bh - Datum: 22.02.2002

Supportkosten: eine der wichtigsten Fragen, wenn es um die Anschaffung neuer Computer geht. Niedrige Anschaffungskosten sind wunderbar und damit macht Aldi und die gesamte Billig-PC Fraktion ihr Geschäft. Wieviel Mannstunden die vermeintlich günstige Kiste dann später kostet, schreibt ja niemand auf - allein aufgrund der enormen Vielfalt an Viren für Windows ist es wesentlich mehr als bei einem Macintosh. Mag sein, daß sich die Zahlen bereits leicht verändert haben, aber die grobe ‹bersicht bei Viren, Trojanern und Würmer lautet: 45 000 für Windows, 35 für das klassische MacOS und 1 für Linux. Lange schon schwirrt das Gerücht herum, daß Macs billiger im support wären - aber wann macht endlich mal jemand eine Website dazu? JETZT - aapltalk bietet Ihnen einen "shootout" diverser Mac-Modelle und was man als Supportkosten kalkulieren soll. Geben Sie diese ‹bersicht doch mal Ihrem Sys.Admin im Büro, wenn Sie seine Goldzähne ganz weit hinten sehen wollen...

Kommentare